Ästhetische Heide für Sie in Brandenburg

Möchten Sie einen Ratschlag, damit in Ihrem Garten das Heidekraut bunt erscheint? Das Team der Baumschule Nielsen berät Sie ausgiebig über die Vielzahl der unterschiedlichen Arten der Heide und ist Ihnen im Rahmen der Auswahl und Kombination der passenden Pflanzen in Brandenburg behilflich. Die vielen Pluspunkte unseres Onlineshops erreichen Sie natürlich auch an unserem Sitz in Soltau. Lassen Sie sich von unseren Angeboten überzeugen und statten Sie uns einen Besuch ab.

Heide bei Baumschule Nielsen

Die Popularität der Heide ist nicht nur in Brandenburg zu bewundern, sondern auch in der Bundesrepublik Deutschland und ganz Eurpopa. Ihre beachtenswerte Artenvielfalt spricht von daher eine große Zielgruppe an. In unserem Onlineshop bekommen Sie neben Informationen rund um die Pflanzenwelt auch vielerlei verschiedene Gattungen der Heide. Jene wird insbesondere in Brandenburg meistens als Zierpflanze genutzt.

Informationen zum Heidekraut

Allgemeine Fakten über das Heidekraut

Mit ihrer beachtlichen Menge an Mitgliedern der Pflanzenfamilie zählt die Heide zum Stamm der Heidekrautartigen.
Zu den Heidekrautgewächseln gelten unter anderem auch die Rhododendren und Heidelbeeren. Die Pflanzenfamilie der Heide teilt sich in mehrere Arten auf. In den meisten Klimazonen, also auch in Brandenburg, ist ihr Vorkommen also bestätigt. Im Lauf der Jahre haben sich ständig wieder neue Gattungen und Arten entwickelt. Obendrein haben sich neuartige Zufallskreuzungen ergeben, durch die abermals neue Erscheinungsformen folgten.
Eine Menge der verschiedenen Arten finden Sie im Sortiment der Baumschule Nielsen. Als Oberbegriff für die Heidepflanze wird der Familienname Ericaceae gebraucht. Das Gewächs der Ericaceae ist eine vielseitige Pflanze, die ebenso sehr anpassungsfähig ist und sich optimal mit anderen Pflanzenfamilien vereinen lässt, wodurch das Aussehen eine beachtenswerte Vielfalt erreicht.

Sommer- und Winterheide

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Überaus häufig ist diese Art der Erika im nördlichen Teil von Deutschland anzutreffen. Ein schönes Wachstum erreicht sie am besten in lichten Waldgebieten, auf Dünen oder in Moorgebieten. Die Mutationen dieser Gattung kamen durch das große Ausbreitungsgebiet zu Stande. Somit entsteht ein leichter Kontrast in der Gestalt und Farbe der Blumenblüten. Auf Gebirgsgestein und sehr kalkhaltigem Untergrund wächst die Winterheide (Erica carnea) großartig. Ebenso auf trockenem Boden kann durch die Lebensgemeinschaft verschiedener Arten zum gegenseitigen Nutzen mit Pilzen eine Zufuhr der Pflanze mit bedeutenden Nährstoffen ständig sichergestellt sein. Das wechselseitige Beliefern mit Mineralien, Wasser und Nährstoffen ist für beide Seiten von hoher Bedeutung. Diese beiden Pflanzenfamilien sind überaus anpassungsfähige Gewächse und können mit etlichen weiteren Pflanzen kombiniert werden.

Die unterschiedlichen Gebiete der Heide

Das Auftreten der Heide

Auf dem europäischen Kontinent befinden sich sehr verschiedene Heidegebiete. Selbige haben sich an die jeweiligen natürlichen Umstände angepasst. Speziell in nassen Gegenden, wie beispielsweise in der Umgebung von Küsten, sind die Heidevorkommen auf dem naturgemäßen Weg entstanden. Im Unterschied dazu wurden die Heidelandschaften im Zentrum Europas eher künstlich, das heisst durch den Einfluss des Menschen, geschaffen.

Struktur der Ericaceae

Die Qualität des Heidekrauts

Die Erika ist aus einem krautartigen, verholzenden Gewächs mit großen bzw. nadelförmigen Blättern aufgebaut. Der Moment der Blüte sowie die grüne Farbgebung sind an die jeweilige Gattung und Sorte der Pflanze geknüpft. Alternative Merkmale für Kontraste zwischen den einzelnen Arten sind die Wuchshöhe wie auch das Erscheinungsbild der Blütenblätter. Die Farbvielfalt der Blüten kann Weiss, Rot und Grün erreichen. Auch ihre Höhe ist mit 20cm – 2 M sehr abwechslungsreich. Mit ihrer Blütezeit im Sommer, ihren dauerhaften grünen Blättern und ihrer Höhe von in etwa 90 cm ist die Sommerheide bestimmt ein Blickfang.
Jedoch beträgt bei der Winterheide die Höhe max. 30 Zentimeter und weist nadelförmige Blätter auf.

Schlusswort:

Sowohl die Sommerheide als auch die Winterheide können Ihren Garten in Brandenburg ausschmücken.

Tipps zur Pflege

Pflegehinweise von der Baumschule Nielsen

Ein saurer Boden mit einem pH-Wert von 4,5 ist ideal zum Wachsen für die Pflanzenfamilie der Ericaceaen. Die Zusammensetzung mit anderen Pflanzen ist auf Grund ihrer Adaptivität mühelos möglich. Zu einer Überwucherung kann es kommen, wenn das Anpflanzgebiet in Stadt zu gering gewählt ist. Zusätzlich rät Baumschule Nielsen die Ericaceae von Beginn an ausreichend feucht zu halten, sodass sie zum baldmöglichsten Zeitpunkt mit dem Boden verwurzelt. Die Selbstversorgung der Pflanze wird mittels Symbiose mit Pilzen vonstatten gehen. Die Pflege der Pflanze beinhaltet den wesentlichen Rückschnitt der Pflanze. Ob nach der Hochblüte oder nach dem Austreiben ist hier in keiner Weise relevant. Durch die Zusammenstellungen divergenter Heidearten mit jeweils entgegengesetzten Blütezeiten mag Ihr Garten in Brandenburg das ganze Jahr über in vielfältigen Farben erscheinen. Benötigen Sie weitere Informationen, so kommen Sie uns doch in unserer Baumschule in Soltau aufsuchen.

Besonderheiten

Leistungen der Baumschule Nielsen für Brandenburg

Die Heimat der Heide liegt in der Lüneburger Heide. Deswegen hat sich die Baumschule Nielsen auch auf diese Pflanzenart spezialisiert Exakt deshalb prägen die vielfältigen Heidearten einen Fokus in unserem Prodkutkatalog. Im Übrigen werden beide Gattungen wegen der einfachen Pflege und ihrer divergenten Hochblüte am häufigsten gekauft. Allerlei gefragte und noch fremde Arten der Heide entdecken Sie in unserem Onlineshop. Jener wird kontinuierlich aktualisiert damit Sie aus Brandenburg dauernd geschmackvolle und moderne Pflanzen auffinden. Die Mannschaft von Baumschule Nielsen aus Soltau ist Ihnen gern bei der Auswahl der optimalen Erscheinungsform dienlich, um die Heide gleichermaßen in Ihrem Garten in Brandenburg optimal in Szene zu stellen. Auch unsere Kunden aus Bremen sind stets bei uns Willkommen.