Schöne Heide für Sie in Esslingen am Neckar

Würden Sie gerne, dass Ihre Gartenanlage in den Farben der Heide erstrahlt oder benötigen Sie wichtige Tipps für die Pflege der Heide? Da das Auswählen der Pflanze oftmals keineswegs einfach ist, berät unser Team der Baumschule Nielsen alle Kunden aus Esslingen am Neckar individuell und persönlich. Der vorzügliche Service unseres Teams vor Ort erwartet Sie natürlich gleichfalls in unserem Onlineshop. Statten Sie uns doch noch heute einen Besuch ab. Wir freuen uns auf Sie.

Heide bei Baumschule Nielsen

Die Beliebtheit des Heidekrauts ist nicht nur in Esslingen am Neckar zu bewundern, sondern auch in der Bundesrepublik und ganz Eurpopa. Ihre immense Artenvielfalt spricht folglich eine große Zielgruppe an. In unserem Onlineshop kriegen Sie neben Informationen rund um die Pflanzenwelt auch eine große Anzahl verschiedene Arten der Erika. Selbige wird gerade in Esslingen am Neckar oftmals als Zierpflanze genutzt.

Informationen zum Heidekraut

Allg. Informationen über das Heidekraut

Die Zuordnung zu der Familie der Heidekräuter, lässt sich bei der Heide durch ihre außerordentliche Arten und Sortenvielfalt festmachen.
Zu den Heidekrautgewächseln zählen unter anderem auch die Rhododendren und Heidelbeeren. Diese teilt sich in etliche unterschiedliche Gattungen auf, die auf der gesamten Erde in fast allen Klimazonen und auch in Esslingen am Neckar verwendet werden. Neue Arten und Gattungen haben sich genauso durch aleatorische Kreuzungen der Gewächse ergeben.
Im Produktportfolio der Baumschule Nielsen finden Sie eine immense Zahl an diversen Heidegewächsen. Kreieren Sie ein geschmackvolles Blütenbild in Ihrem Garten. Durch eine gekonnte Zusammenstellung der Erika und zusätzlichen Pflanzentypen.

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Überaus häufig ist diese Sorte der Heide in Norddeutschland anzutreffen. Ideales Wachstum erreicht sie in Dünen, lichten Waldgebieten und Moorgebieten. In dieser Gattung der Pflanze wird allein eine Art vereint. Daher kommen, im Zusammenhang des Verbreitungsgebiets, unterschiedliche Veränderungen zu vorscheinen. Daher entsteht ein kleiner Kontrast in der Fasson und Farbe der Blüten. Auf Gebirgsgestein und sehr kalkhaltigem Boden wächst die Winterheide (Erica carnea) hervorragend. Durch die Lebensgemeinschaft verschiedener Arten zum gegenseitigen Nutzen mit Pilzen kann eine bestmögliche Zufuhr mit Nährstoffen auch auf sehr dürrem Erdboden sichergestellt werden. Der Pilz versorgt das Heidekraut mit Mineralien aus dem Wasser und entsprechend dazu versorgt das Gewächs den Pilz mit Nährstoffen, welche er zum Fortleben benötigt. Im Zuge ihrer Adaptivität lassen sich beide Pflanzenfamilien problemlos mit weiteren Pflanzen kombinieren.

Das Vorkommen der Heide

Das Vorkommen der Heide’

In Europa gibt es äußerst abwechslungsreiche Areale in denen die Heide vorkommt. In der Umgebung von Küsten sind die Heidegebiete zumeist natürlich entstanden. Durch die Einflussnahme des Menschen wurden speziell in Mitteleuropa viele Heidegebiete geschaffen.

Beschaffenheit der Ericaceae

Der Aufbau des Heidekrauts

Das hölzernde Gewächs mit Blättern in Nadelform ist eine Eigenschaft des Aufbaus der Heide. Die ganz jährliche grüne Färbung und die Blüte hängen von der jeweiligen Sorte ab. Auch das Erscheinungsbild und die unterschiedliche Wuchshöhe der verschiedenen Sorten der Heide können sich ändern. Rot, Weiss und Grün können die Farben der Pflanzenblüten sein. Obendrein ist auch die Höhe der Pflanzen von mindestens 20 cm bis max. 2 m sehr divergent. Mit ihrer Blütezeit im Sommer, ihren ständigen grünen Blättern und ihrer Höhe von in etwa 90 cm ist die Sommerheide bestimmt ein Eyecatcher.
Eine Höhe von höchstens 30 cm weist die Winterheide im Vergleich dazu auf.

Zusammenfassung:

Ebenso wie die Sommerheide als auch die Winterheide können Ihren Garten in Esslingen am Neckar schmücken.

Tipps zur Pflege

Tipps zur Pflege ihrer Heide

Wenn der Boden einen pH-Wert von 4,5 aufweist, wächst ihre Pflanze am besten. Die Zusammensetzung mit anderen Pflanzen ist aufgrund ihrer Adaptivität mühelos möglich. Zu einer Überwucherung kann es kommen, wenn das Anpflanzgebiet in Stadt zu klein gewählt ist. Halten Sie die Heide speziell am Beginn feucht, damit Sie auf dem schnellsten Weg mit dem Boden verwurzelt. Sobald die Pflanze mit dem Erdboden verwachsen ist, kann sie sich selbstständig mit Nährstoffen versorgen, durch die Symbiose mit Pilzen. Wie nach der Blüte als auch nach dem Austreiben sollte der Rückschnitt der Pflanze erfolgen. Selbiges ist bedeutend um eine lange Lebenszeit jener Pflanze zu garantieren. Ein schönes Blütenbild über das gesamte Jahr verteilt, beziehen Sie in Esslingen am Neckar durch die Kombination von mehreren Heidepflanzen. Brauchen Sie weitere Informationen, so kommen Sie uns doch in unserer Baumschule in Soltau aufsuchen.

Merkmale

Leistungen der Baumschule Nielsen für Esslingen am Neckar

In unmittelbarer Umgebung zur Lüneburger Heide ist unser Betrieb in Soltau auf Heide spezialisiert, denn die Ericaceaenlandschaft ist in der Lüneburger Heide beheimatet. Deswegen prägen die Sommer- und die Winterheide Produktschwerpunkte in unserem Warenangebot. Die Heide wird bei uns angesichts der trivialen Pflege und des unterschiedlichen Augenblickes der Blüte am meisten verkauft. Die ständige Erweiterung unseres Angebots im Onlineshop kommt auch Ihnen aus Esslingen am Neckar zugute. Damit die Heide auch in Ihrem Garten in Esslingen am Neckar wunderschön aussieht, steht Ihnen das Team der Baumschule Nielsen aus Soltau jederzeit zur Verfügung. Auch unsere Kunden aus Ratingen sind immer bei uns Willkommen.