Schönes Heidekraut für Sie in Langenfeld-(Rheinland)

Würden Sie gerne, dass Ihr Garten in den Farben der Heide erscheint oder benötigen Sie wichtige Hinweise für die Pflege der Heide? Eine tiefgehende Beratung beziehen Sie durch das Team der Baumschule Nielsen. Mit Vergnügen stehen wir Ihnen beim Auswählen der besten Pflanze zur Seite. Unser Betrieb im schönen Soltau ist gewiss einen Besuch wert. Kommen sie in der Tat von weiter außerhalb, dann ist unser Onlineshop genau das Richtige für Sie.

Heide bei Baumschule Nielsen

Die Bekanntheit des Heidekrauts ist nicht nur in Langenfeld-(Rheinland) zu bestaunen, sondern auch in der Bundesrepublik Deutschland und ganz Eurpopa. Ihre beachtliche Artenvielfalt spricht aus diesem Grund eine große Zielgruppe an. Gerade in Langenfeld-(Rheinland) wird die Heide oftmals als Zierpflanze verwendet.Informationen über die Heide und viele weitere Pflanzenarten finden Sie in unserem Onlineshop.

Wissenswertes zur Heide

Allgemeine Informationen über die Heide

Die Zugehörigkeit zu der Familie der Heidekräuter, lässt sich bei der Erika durch ihre enorme Arten und Sortenvielfalt untermauern.
Zu den Heidekrautgewächseln gelten unter anderem auch die Rhododendren und Heidelbeeren. Diese teilt sich in mehrere unterschiedliche Sorten auf, die auf der gesamten Welt in beinahe allen Klimazonen und auch in Langenfeld-(Rheinland) Verwendung finden. Neue Erscheinungsformen folgten durch aleatorische Kreuzungen, welche im Lauf der Zeit entstanden sind.
Eine Menge der diversen Sorten finden Sie im Produktportfolio der Baumschule Nielsen. Eine beträchtliche Vielfältigkeit in ihrem Garten lässt sich mit zusätzlichen Pflanzen erreichen. Die Ericaceae ist mit weiteren Pflanzenarten einfach zu kombinieren.

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Sommer- und Winterheide

Die in Norddeutschland vorkommende Sommerheide kann in Gegenden bis 2.700 Metern Höhe vorkommen. In Moorgebieten, lichten Wäldern und Dünen wächst das Gewächs außergewöhnlich gut. In dieser Sorte der Pflanze wird allein eine Art vereint. Folglich kommen, im Rahmen des Verbreitungsgebiets, unterschiedliche Variationen zu vorscheinen. Folglich unterscheiden sie sich einfach in der Blütenfarbe und -form. In den Alpen, auf sehr kalkhaltigem Untergrund, gedeiht die sogenannte Erica carnea (Winterheide) besonders ästhetisch. Mit ihren über 750 bekannten Arten ist Sie eine arg vielschichtige Pflanze. Durch die Zweckbeziehung mit Pilzen kann eine optimale Versorgung mit Nährstoffen ebenfalls auf sehr dürrem Untergrund sichergestellt werden. Das wechselseitige Versorgen mit Mineralien, Wasser und Nährstoffen ist für beide Seiten von wichtiger Relevanz. Diese beiden Pflanzenfamilien sind äußerst anpassbare Gewächse und können mit vielen zusätzlichen Pflanzen kombiniert werden.

Das Auftreten der Heide

Die Heide und ihr Vorkommen in verschiedenen Gebieten

Auf dem europäischen Kontinent befinden sich sehr unterschiedliche Heidegebiete. Jene haben sich an die jeweiligen natürlichen Umstände angepasst. Heidegebiete, die im feuchten Klima auftreten, wie in der Nähe von Küsten, sind auf naturgemäße Weise entstanden. Im Unterschied dazu wurden die Heidelandschaften im Zentrum Europas tendenziell synthetisch, das heisst durch den Einfluss des Menschen, geschaffen.

Der Aufbau des Heidekrauts

Die Struktur der Heide

Das knochigde Gewächs mit Blättern in Nadelform ist eine Gegebenheit des Aufbaus der Heide. Der Farbton und der Blütezeitpunkt hängen von der Sorte der Heide ab. Wuchshöhe und das Erscheinungsbild der Blätter sind sonstige Merkmale, die sich mit unterschiedlichen Gattungen ändern können. Sie können eine Höhe von nur 20 cm oder sogar bis 2 Meter erlangen und die Färbungen der Blüte reichen von einer grünen, über eine hellrote bis zur weißen. Mit ihrer Blüte im Sommer, ihren durchgehenden grünen Blättern und ihrer Höhe von in etwa 90 cm ist die Sommerheide mit Sicherheit ein Hingucker.
Mit maximal 30 cm ist die Winterheide deutlich kleiner als die Sommerheide.

Schlussbemerkung:

Demzufolge können Sie aus Langenfeld-(Rheinland) ihren Garten verzieren und mit der Sommer- bzw. Winterheide bepflanzen.

Tipps zur Pflege

Pflegehinweise von der Baumschule Nielsen

Das perfekte Wachstum erreicht die Heide auf einem sauren Erdboden mit einem pH-Wert von 4,5. Die Kombination mit anderen Pflanzen ist auf Grund ihrer Adaptivität problemlos möglich. Das Gebiet, was Sie in Langenfeld-(Rheinland) mit der Heide bepflanzen wollen, sollte ausreichend groß genug ausgewählt werden. So kann eine Überwucherung verhindert werden. Halten Sie die Heide insbesondere am Anfang feucht, damit Sie auf dem schnellsten Weg mit dem Erdreich verwurzelt. Sobald die Pflanze mit dem Erdreich verwachsen ist, kann sie sich selbstständig mit Nährstoffen versorgen, durch die Lebensgemeinschaft verschiedener Arten zum gegenseitigen Nutzen mit Pilzen. Obendrein ist der jährliche Rückschnitt ein bedeutsamer Pflegeschritt, der sowohl nach dem Austreiben oder nach der Pflanzenblüte stattfinden kann. Durch die Zusammenstellungen verschiedener Heidearten mit jeweils unterschiedlichen Blütezeiten mag Ihr Garten in Langenfeld-(Rheinland) das ganze Jahr über in verschiedenartigen Farben erstrahlen. Andere Unterlagen kriegen Sie direkt vor Ort in unserer Baumschule.

Merkmale

Leistungen der Baumschule Nielsen für Langenfeld-(Rheinland)

Die Heimat der Heide liegt in der Lüneburger Heide. Demnach hat sich die Baumschule Nielsen auch auf ebendiese Pflanzenart spezialisiert Somit sind in unserem Sortiment Sommer- und Winterheide totale Schwergewichte in unserem Produktportfolio. Ferner werden beide Gattungen auf Grund der trivialen Pflege und ihrer vielfältigen Glanzzeit am häufigsten gekauft. Das Team von Baumschule Nielsen hat im Onlineshop zusätzliche bekannte und gefragte Arten der Heide für Sie in Langenfeld-(Rheinland) zusammengestellt. Jene werden auch fortdauernd ausgebaut. Die Mannschaft von Baumschule Nielsen aus Soltau ist Ihnen gern bei der Selektion der richtigen Erscheinungsform dienlich, um die Heide gleichfalls in Ihrem Garten in Langenfeld-(Rheinland) perfekt in Szene zu setzen. Nicht nur aus Langenfeld-(Rheinland) kommen viele Kunden zu uns, auch aus Friedrichshafen beehren uns etliche Käufer.