In Reutlingen die schöne Heide nutzen

Benötigen Sie einen Rat, damit in Ihrem Garten die Heide farbenprächtig aufleuchtet? Die Masse an Sorten und Arten ist für einen Laien häufig nicht überschaubar, deswegen steht Ihnen aus Reutlingen unser Team der Baumschule Nielsen ständig zur Verfügung. Unser Betrieb im schönen Soltau ist ohne Zweifel einen Besuch wert. Kommen sie allerdings von weiter außerhalb, dann ist unser Onlineshop genau das Beste für Sie.

Heide bei Baumschule Nielsen

Das Artenreichtum lässt die Erika bei Ihnen in Reutlingen, als auch in der Bundesrepublik Deutschland und ganz Europa zu einer der beliebtesten Pflanzenarten aufsteigen. In unserem Onlineshop bekommen Sie neben Informationen rund um die Pflanzenwelt auch zig verschiedene Gattungen der Heide. Diese wird gerade in Reutlingen nicht selten als Zierpflanze verwendet.

Allgemeine Fakten zum Thema Heide

Allgemeine Fakten über die Heide

Mit 21 anderen Pflanzenfamilien zählt die Verwandtschaft der Heide zur Ordnung der Heidekrautartigen. Das Zusammenfassen der verschiedenen Gattungen lässt auch den Rhododendron und die Schwarzbeeren zu den Heidekrautgewächsen zählen. Die Pflanzenfamilie der Heidekrautgewächse teilt sich in verschiedene Arten auf. In den meisten Klimazonen, also auch in Reutlingen, ist ihr Vorkommen also bestätigt. Neue Sorten folgten durch zufällige Kreuzungen, welche im Lauf der Jahre entstanden sind.
Zahlreiche der bekannten und gefragten Gattungen finden Sie bei Baumschule Nielsen. Erzeugen Sie ein stilvolles Blütenbild in Ihrem Garten. Durch eine gewandte Verknüpfung der Erika und anderen Pflanzentypen.

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Heide für den Sommer und Winter

Die im Nördlichen Teil von Deutschland vorkommende Sommerheide kann in Arealen bis 2.700 Metern Höhe vorkommen. Ein schönes Wachstum erreicht die Heide am besten in lichten Wäldern, auf Dünen oder in Moorgebieten. In jener Gattung der Pflanze wird lediglich eine Art vereint. Deswegen kommen, im Zusammenhang des Verbreitungsgebiets, verschiedenartige Veränderungen zu vorscheinen. Somit differenzieren sie sich simpel in der Blütenfarbe und -form. Von der sogenannten Winterheide bestehen über 800 verschiedene Arten. Ebendiese wächst auf Gebirgsgestein und besonders kalkhaltigem Boden. Ebenfalls auf trockenem Boden kann durch die Lebensgemeinschaft verschiedener Arten zum gegenseitigen Nutzen mit Pilzen eine Zufuhr der Pflanze mit wichtigen Nährstoffen ständig sichergestellt sein. Die Ericaceae ernährt den Pilz mit Nährstoffen, die für sein Fortbestehen substanziell sind. Entsprechend versorgt der Pilz die Pflanze mit substanziellen Mineralien, die im Wasser vorhanden sind. Die Komposition mit sonstigen Pflanzentypen ist angesichts der hohen Anpassungsfähigkeit reibungslos möglich.

Die vielfältigen Gebiete der Heide

Das Vorkommen der Heide’

In Europa gibt es sehr unterschiedliche Gebiete in denen die Heide vorkommt. In der Nähe von Küsten sind die Heidegebiete meist natürlich entstanden. Die Heidelandschaften in Mitteleuropa wurden jedoch synthetisch von Menschen erschaffen.

Beschaffenheit der Ericaceae

Die Beschaffenheit der Heide

Die Heide ist aus einem krautartigen, verholzenden Gewächs mit großen bzw. nadelförmigen Blättern aufgebaut. Die ganz jährliche grüne Färbung und die Blüte hängen von der jeweiligen Gattung ab. Wuchshöhe und das Erscheinungsbild der Blätter sind zusätzliche Merkmale, die sich mit diversen Gattungen verwandeln können. Die Farbgestaltung der Blüten kann Weiss, Rot und Grün erreichen. Auch ihre Höhe ist mit 20 Zentimeter – 2 M sehr abwechslungsreich. Mit ihrer Blütezeit im Hochsommer, ihren permanenten grünen Blättern und ihrer Höhe von circa 90 cm ist die Sommerheide auf jeden Fall ein Eyecatcher.
Die Winterheide weist im Vergleich dazu nur eine Höhe von etwa 30 cm auf.

Fazit:

Die Verschönerung ihres Gartens in Reutlingen kann also mit Sommer und Winterheide passieren.

Tipps zur Pflege

Empfehlungen zur Pflege ihrer Heide

Am schönsten wächst ihre Heide auf einem sauren Boden. Hier ist der pH-Wert von 4,5 am besten geeignet. Die Kombination mit anderen Pflanzen ist dank ihrer Anpassungsfähigkeit problemlos denkbar. Bestimmen Sie das Gebiet in Reutlingen, in dem Sie die Erika einpflanzen, möchten groß genug, um eine Überwucherung zu verhindern. Zudem rät Baumschule Nielsen die Ericaceae anfänglich ausreichend feucht zu halten, sodass sie schnellstmöglich mit dem Untergrund verwurzelt. Sobald die Pflanze mit dem Boden verwachsen ist, kann sie sich automatisch mit Nährstoffen versorgen, durch die Symbiose mit Pilzen. Der Rückschnitt der Pflanze ist für die Pflege essentiell. Hier spielt es keine Rolle ob es nach dem Austreiben oder nach der Blüte erfolgt. Die Anordnung mit unterschiedlichen Heidearten mag ihren Garten in Reutlingen ganzjährig in verschiedenartigen Farbtönen aufleuchten lassen. Mit Vergnügen können Sie uns kontaktieren oder uns gleich direkt in der Baumschule in Soltau aufsuchen.

Leistungen

Leistungen der Baumschule Nielsen für Reutlingen

Wir sind auf die Heide spezialisiert, da sie hier in der hübschen Lüneburger Heide Ihren Ursprung hat. Aus diesem Grund sind in unserem Pflanzenangebot Sommer- und Winterheide absolute Schwergewichte in unserem Artikelportfolio. Die triviale Pflege und der divergente Blütezeitpunkt sind der Grund für den häufigen Absatz der Heide in unserer Baumschule. Die ständige Erweiterung unseres Angebots im Onlineshop kommt auch Ihnen aus Reutlingen zugute. Damit die Heide auch in Ihrem Garten in Reutlingen wunderschön aussieht, steht Ihnen das Team der Baumschule Nielsen aus Soltau die ganze Zeit zur Verfügung. Wir freuen uns auch auf Kunden aus Remscheid.