Schönes Heidekraut für Sie in Salzgitter

Möchten Sie einen Tipp, damit in Ihrem Garten die Heide farbstark erstrahlt? Eine genaue Beratung bekommen Sie durch das Team der Baumschule Nielsen. Mit Vergnügen stehen wir Ihnen beim Aussuchen der richtigen Pflanze zur Seite. Der vorzügliche Service unseres Teams vor Ort erwartet Sie selbstverständlich genauso in unserem Onlineshop. Statten Sie uns doch noch dieser Tage einen Besuch ab. Wir freuen uns auf Sie.

Heide bei Baumschule Nielsen

Angesicht der gut 126 verschiedenen Gattungen und über 4.000 diversen Sorten zählt die Familie der Erika zu den beliebtesten Pflanzenarten in Salzgitter, Deutschland und Europa. Die Nutzung der Heide als Zierpflanze ist gerade in Salzgitter zumeist zu bewundern. Des Weiteren finden Sie in unserem Onlineshop sämtliche Informationen rund um das Heidekraut sowie generelle Informationen über die Pflanzenwelt.

Allgemeine Fakten zum Thema Heide

Grundsätzliche Informationen über das Heidekraut

Mit ihrer beachtlichen Menge an Mitgliedern der Pflanzenfamilie zählt die Heide zum Stamm der Heidekrautartigen.
Zu den Heidekrautgewächseln zählen unter anderem auch die Rhododendren und Heidelbeeren. Diese teilt sich in allerlei verschiedenartige Arten auf, die auf der ganzen Welt in sozusagen allen Klimazonen und auch in Salzgitter vorkommen. Im Lauf der Jahre haben sich permanent wieder neuartige Sorten und Arten entwickelt. Darüber hinaus haben sich neue Zufallskreuzungen ergeben, durch die nochmals neue Erscheinungsformen folgten.
Die Baumschule Nielsen bietet Ihnen eine umfangreiche Produktpalette im Bereich der Heide an. Als Überbegriff für die Heidepflanze wird der Familienname Ericaceae gebraucht. Das Gewächs der Ericaceae ist eine facettenreiche Pflanze, die ebenfalls überaus anpassungsfähig ist und sich schön mit anderen Pflanzenfamilien kombinieren lässt, wodurch das Aussehen eine beachtenswerte Vielfalt erreicht.

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Die in Norddeutschland vorkommende Sommerheide kann in Arealen bis 2.700 Metern Höhe vorkommen. In Moorgebieten, lichten Wäldern und Dünen wächst sie besonders gut. Die Veränderungen dieser Art kamen durch das beachtliche Ausbreitungsgebiet zu Stande. Folglich unterscheiden sie sich simpel in der Blütenfarbe und -form. In den Alpen, auf sehr kalkhaltigem Erdreich, gedeiht die sogenannte Erica carnea (Winterheide) außergewöhnlich schön. Mit ihren über 750 allgemein bekannten Arten ist Sie eine wirklich vielschichtige Pflanze. Durch die Zweckbeziehung mit Pilzen kann eine optimale Versorgung mit Nährstoffen auch auf sehr aridem Boden sichergestellt werden. Die Ericaceae ernährt den Pilz mit Nährstoffen, die für sein Weiterbestehen essentiell sind. Entsprechend versorgt der Pilz die Pflanze mit substanziellen Mineralien, die im Wasser gegeben sind. Die Komposition mit zusätzlichen Pflanzentypen ist im Zuge der hohen Anpassungsfähigkeit mühelos möglich.

Das Auftreten der Heide

Die vielfältigen Gebiete der Heide

Auf dem europäischen Erdteil existieren sehr verschiedene Heidegebiete. Diese haben sich an die jeweiligen natürlichen Gegebenheiten angepasst. Heidegebiete, die im feuchten Klima auftreten, wie in der Nähe von Küsten, sind auf naturgemäße Weise entstanden. Durch die Einflussnahme des Menschen wurden insbesondere in Mitteleuropa allerlei Heidegebiete geschaffen.

Die Qualität der Heide

Beschaffenheit der Ericaceae

Die Heide ist aus einem krautartigen, verholzenden Gewächs mit großen bzw. nadelförmigen Blättern aufgebaut. Der Moment der Blüte wie auch die grüne Farbgestaltung sind an die jeweilige Gattung und Sorte der Pflanze geknüpft. Auch das Erscheinungsbild und die unterschiedliche Wuchshöhe der verschiedenartigen Sorten der Heide können sich abwandeln. Der Kontrast in der Höhe von maximal 2 Meter bis minimal 20 Zentimeter ist ebenfalls interessant wie die unterschiedliche Farbgestaltung der Pflanzenblüte. Diese können Farben von Grün, Hellrot und Weiß annehmen. Die Sommerheide kann eine Höhe von 90 cm erreichen, wogegen die kleinen Blätter das ganze Jahr über grün bleiben und die Blüte im Sommer stattfindet.
Dagegen beträgt bei der Winterheide die Höhe max. 30 Zentimeter und weist nadelförmige Blätter auf.

Schlussbemerkung:

Sowie die Sommerheide als auch die Winterheide können Ihren Garten in Salzgitter ausschmücken.

Tipps zur Pflege

Pflegehinweise von der Baumschule Nielsen

Ein saurer Erdboden mit einem pH-Wert von 4,5 ist optimal zum Sprießen für die Pflanzenfamilie der Ericaceaen. Die Anpassungsfähigkeit der Heide ist ein außerordentlicher Nutzen, sie kann deshalb mit vielen anderen Pflanzen kombiniert werden. Wählen Sie das Gebiet in Salzgitter, in dem Sie die Erika einpflanzen, möchten groß genug, um eine Überwucherung zu vermeiden. Obendrein rät Baumschule Nielsen die Ericaceae zuerst ausreichend feucht zu halten, sodass ebendiese so schnell wie möglich mit dem Untergrund verwurzelt. Die Zufuhr mit den wichtigsten Nährstoffen für die Pflanze findet via Symbiose mit verschiedenartigen Pilzen automatisch statt. Sowohl nach der Pflanzenblüte als auch nach dem Austreiben sollte der Rückschnitt der Pflanze stattfinden. Ebendieses ist signifikant um eine lange Lebenszeit der Pflanze zu gewährleisten. Falls Sie verschiedene Heidepflanzen in Salzgitter kombinieren, können Sie sich das vollständige Jahr an dem ästhetischen Anblick aufheitern. Benötigen Sie sonstige Daten, so kommen Sie uns doch in unserer Baumschule in Soltau besuchen.

Leistungen

Leistungen der Baumschule Nielsen für Salzgitter

Wir sind auf die Heide spezialisiert, da sie hier in der reizenden Lüneburger Heide Ihren Ursprung hat. Exakt darum gestalten die unterschiedlichen Heidearten einen Fokus in unserem Prodkutkatalog. Die Heide wird bei uns wegen der einfachen Pflege und des divergenten Zeitpunktes der Pflanzenblüte am meisten verkauft. Sie finden in unserem Onlineshop alternative gefragte Arten. Zusätzlich sind wir kontinuierlich bestrebt unsere Produktvielfalt für Sie aus Salzgitter zu erweitern. Damit die Heide auch in Ihrem Garten in Salzgitter wunderschön aussieht, steht Ihnen unsere Experten der Baumschule Nielsen aus Soltau immerzu zur Verfügung. Auch unsere Kunden aus Cottbus sind stets bei uns Willkommen.