Schöne Heide für Sie in Troisdorf

Sie wünschen sich eine farbenfrohe Heide in ihrem Garten oder Empfehlungen zur optimalen Pflege? Die Mannschaft der Baumschule Nielsen berät Sie spezifisch über die Vielzahl der vielfältigen Arten der Heide und ist Ihnen im Rahmen der Wahl und Zusammenstellung der geeigneten Pflanzen in Troisdorf behilflich. Die zahlreichen Vorteile unseres Onlineshops bekommen Sie natürlich auch an unserem Sitz in Soltau. Lassen Sie sich von unseren Angeboten überzeugen und statten Sie uns einen Besuch ab.

Heide bei Baumschule Nielsen

Angesicht der gut 126 diversen Gattungen und gut 4.000 unterschiedlichen Sorten zählt die Familie der Heide zu den beliebtesten Pflanzenarten in Troisdorf, Deutschland und Europa. Primär wird das Gewächs in Troisdorf als Zierpflanze genutzt. Im Onlineshop von Baumschule Nielsen und vor Ort finden Sie unterschiedliche Gattungen und Arten der Heide und viele allgemeine Daten zur Pflanzenwelt.

Informationen zum Heidekraut

Allg. Fakten über das Heidekraut

Mit ihrer beachtenswerten Menge an Mitgliedern der Pflanzenfamilie zählt die Heide zum Stamm der Heidekrautartigen. Rhododendren und Heidelbeeren gelten auch zu dieser Art. Die Pflanzenfamilie der Heide teilt sich in diverse Gattungen auf. In den meisten Klimazonen, also auch in Troisdorf, ist ihr Vorkommen also bestätigt. Neue Sorten und Gattungen haben sich auch durch aleatorische Kreuzungen der Pflanze ergeben.
Zahlreiche der bekannten und gefragten Erscheinungsformen finden Sie bei Baumschule Nielsen. Eine immense Vielfalt in ihrem Garten lässt sich mit weiteren Pflanzen umsetzen. Die Ericaceae ist mit anderen Pflanzenarten einfach zu verbinden.

Geeignet für Sommer und Winter

Geeignet für Sommer und Winter

Im nördlichen Teil von Deutschland findet man die klassische Sommerheide (Calluna Vulgaris) vor, die nicht nur in der Ebene, sondern auch in höheren Arealen bis zu 2.700 m vorkommt. Ein schönes Wachstum erreicht das Gewächs am besten in lichten Waldgebieten, auf Dünen oder in Moorgebieten. Auf Grund der weiten Verbreitung der Pflanze hat dieses zu Mutationen geführt. Die Fasson und Farben der Pflanzenblüten werden somit einzig beeinflusst. Von der sogenannten Winterheide bestehen über 800 verschiedene Arten. Diese wächst auf Gebirgsgestein und besonders kalkhaltigem Boden. Die bestmögliche Versorgung von Nährstoffen wird durch die Symbiose sichergestellt. Der Pilz versorgt das Gewächs mit Mineralien aus dem Wasser und im Gegenzug dazu versorgt das Heidekraut den Pilz mit Nährstoffen, jene er zum Fortleben braucht. Die Zusammensetzung mit alternativen Pflanzentypen ist ob der hohen Adaptivität reibungslos denkbar.

Die Heide und ihr Vorkommen in unterschiedlichen Gebieten

Das Vorkommen der Heide’

Auf dem europäischen Erdteil bestehen sehr unterschiedliche Heidegebiete. Diese haben sich an die jeweiligen naturgemäßen Rahmenbedingungen angepasst. Gerade in feuchten Gegenden, wie bspw. in der Nähe von Küsten, sind die Heidevorkommen auf dem natürlichen Weg entstanden. Die Heidelandschaften in Mitteleuropa wurden im Unterschied dazu künstlich von Menschen realisiert.

Struktur der Ericaceae

Die Qualität der Heide

Die nadelförmigen Blätter kennzeichnen die Struktur der Heide. Die ganz jährliche grüne Färbung und die Blütezeit hängen von der jeweiligen Sorte ab. Sonstige Merkmale für Unterschiede bei den einzelnen Gattungen sind die Wuchshöhe sowie das Erscheinungsbild der Blütenblätter. Die Farbvielfalt der Blüten kann Weiss, Rot und Grün erreichen. Auch ihre Höhe ist mit 20cm – 2 Meter sehr divergent. Bei der Sommerheide kann die Höhe rund 90 cm betragen. In diesem Zusammenhang sind die Blätter der Pflanze ständig grün und die Blüte der Pflanze ist im Sommer.
Eine Höhe von max. 30 cm weist die Winterheide im Vergleich dazu auf.

Resümee:

Ebenso wie die Sommerheide als auch die Winterheide können Ihren Garten in Troisdorf zieren.

Tipps zur Pflege

Die beste Pflege

Am schönsten wächst ihre Heide auf einem sauren Boden. Hier ist der pH-Wert von 4,5 am besten geeignet. Die Adaptivität der Heide ist ein enormer Nutzen, sie kann in Folge dessen mit vielen anderen Pflanzen kombiniert werden. Zu einer Überwucherung kann es kommen, wenn das Anpflanzgebiet in Stadt zu klein gewählt ist. Die Fachmänner der Baumschule Nielsen raten Ihnen im Besonderen von Anfang an die Heide feucht zu halten, um eine schnelle Verwurzelung mit dem Erdboden zu schaffen. Die Symbiose mit Pilzen verhilft der Pflanze dazu, sich selber zu versorgen. Die Erhaltung der Pflanze beinhaltet den bedeutsamen Rückschnitt der Pflanze. Ob nach der Hochblüte oder nach dem Austreiben ist hier keineswegs von Belang. Durch die Zusammenstellungen ungleichartiger Heidearten mit jeweils unterschiedlichen Blütezeiten mag Ihr Garten in Troisdorf ganzjährig in verschiedenartigen Farben erscheinen. Andere Unterlagen beziehen Sie einfach vor Ort in unserer Baumschule.

Besonderheiten

Leistungen der Baumschule Nielsen für Troisdorf

Da die Heide anfänglich aus der Lüneburger Heide entstammt ist unser Betrieb natürlicherweise darauf spezialisiert. Darum sind in unserem Pflanzenangebot Sommer- und Winterheide totale Schwergewichte in unserem Warenportfolio. Ferner werden beide Gattungen wegen der trivialen Pflege und ihrer abwechslungsreichen Hochblüte am häufigsten gekauft. Etliche gefragte und bis heute fremde Arten der Heide finden Sie in unserem Onlineshop. Dieser wird beständig aktualisiert damit Sie aus Troisdorf durchgängig stilvolle und frische Pflanzen finden. Die richtige Selektion der Heide für Ihren Garten in Troisdorf ist wichtig. Von daher steht Ihnen unser Team laufend zur Verfügung. Außerdem sind wir gerne auch für unsere Kunden aus Viersen ständig ansprechbar.