Heide für Wolfsburg

Würden Sie gerne, dass Ihre Gartenanlage in den Farben der Heide aufleuchtet oder brauchen Sie wichtige Ratschläge für die Pflege der Heide? Eine präzisee Beratung beziehen Sie durch das Team der Baumschule Nielsen. Gerne stehen wir Ihnen beim Aussuchen der optimalen Pflanze zur Seite. Der exzellente Service unseres Teams vor Ort erwartet Sie selbstverständlich gleichwohl in unserem Onlineshop. Statten Sie uns doch noch in diesen Tagen einen Besuch ab. Wir freuen uns auf Sie.

Heide bei Baumschule Nielsen

Der Stamm der Heidekräuter, zählt in der Bundesrepublik Deutschland und Europa zu den beliebtesten Gewächsarten. Das Artenreichtum von über 126 verschiedenen Arten macht die Heide auch in Wolfsburg sehr beliebt In unserem Onlineshop erhalten Sie neben Informationen rund um die Pflanzenwelt auch zig unterschiedliche Gattungen der Heide. Diese wird gerade in Wolfsburg zumeist als Zierpflanze genutzt.

Informationen zum Heidekraut

Allgemeine Informationen über das Heidekraut

Mit ihrer großen Menge an Mitgliedern der Pflanzenfamilie zählt die Heide zum Stamm der Heidekrautartigen. Rhododendren und Schwarzbeeren gelten gleichermaßen zu dieser Art. Die Diversität der Pflanzenfamilie erstreckt sich über alle Klimazonen und ist dadurch ein häufig vorkommendes Gewächs. Im Laufe der Zeit haben sich permanent wieder neue Gattungen und Arten entwickelt. Außerdem haben sich neue Zufallskreuzungen ergeben, durch die nochmals neue Sorten folgten.
Zahlreiche der bekannten und gefragten Spezieen finden Sie bei Baumschule Nielsen. Realisieren Sie ein ästhetisches Blütenbild in Ihrem Garten. Durch eine gekonnte Zusammenstellung der Heide und anderen Pflanzentypen.

Geeignet für Sommer und Winter

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Bis zu einer Höhe von etwa 2.700 Metern kann die Sommerheide vorkommen. Perfektes Wachstum erreicht sie in Dünen, lichten Waldgebieten und Moorgebieten. Im Zuge der großen Streuung der Pflanze hat dieses zu Veränderungen geführt. Folglich differenzieren sie sich simpel in der Blütenfarbe und -form. In den Alpen, auf sehr kalkhaltigem Erdboden, wächst die sogenannte Erica carnea (Winterheide) außergewöhnlich schön. Mit ihren über 750 weit verbreiteten Arten ist Sie eine ausgesprochen vielschichtige Pflanze. Die optimale Versorgung von Nährstoffen wird durch die Lebensgemeinschaft verschiedener Arten zum gegenseitigen Nutzen sichergestellt. Das mutuale Beliefern mit Mineralien, Wasser und Nährstoffen ist für beide Seiten von wichtiger Relevanz. Diese beiden Pflanzenfamilien sind sehr anpassungsfähige Gewächse und können mit unzähligen anderen Pflanzen kombiniert werden.

Die verschiedenartigen Areale der Heide

Das Auftreten der Heide

Durch ihrer Anpassungsgabe, haben wir in Europa überaus verschiedenartige Gebiete in denen die Heide vorkommt. Auf natürliche Art und Weise sind die Heidegebiete in der Umgebung von Küsten entstanden. Durch die Einflussnahme des Menschen wurden gerade in Mitteleuropa jede Menge Heidegebiete geschaffen.

Beschaffenheit der Ericaceae

Der Aufbau des Heidekrauts

Die nadelförmigen Blätter kennzeichnen den Aufbau der Heide. Von der jeweiligen Sorte hängt die Farbgebung und Blütezeit der Pflanze ab. Wuchshöhe und das Erscheinungsbild der Blätter sind weitere Merkmale, die sich mit verschiedenen Gattungen wechseln können. Die Farbvielfalt der Blüten kann Weiss, Rot und Grün erreichen. Auch ihre Höhe ist mit 20cm – 2 M sehr divergent. Die Besonderheit der Sommerheide ist ihre dauerhaft grüne Farbe und ihre Höhe von in etwa 90 cm. Ferner hat sie ihre Glanzzeit direkt im Hochsommer.
Mit maximal 30 cm ist die Winterheide deutlich kleiner als die Sommerheide.

Zusammenfassung:

Dadurch können Sie aus Wolfsburg ihren Garten ausschmücken und mit der Sommer- bzw. Winterheide bepflanzen.

Pflegehinweise

Die beste Pflege

Das perfekte Wachstum erreicht die Heide auf einem sauren Erdboden mit einem pH-Wert von 4,5. Die Zusammensetzung mit anderen Pflanzen ist infolge ihrer Anpassungsfähigkeit problemlos denkbar. Damit es zu keiner Überwucherung kommt, sollten Sie die Heidepflanzen auf einer großen Fläche in Wolfsburg einsetzen. Die Fachkräfte der Baumschule Nielsen raten Ihnen besonders zu Anfang die Heide feucht zu halten, um eine rasche Verwurzelung mit dem Untergrund zu erreichen. Die Symbiose mit Pilzen verhilft der Pflanze dazu, sich selbst zu versorgen. Sowohl nach der Blütezeit als auch nach dem Austreiben sollte der Rückschnitt der Pflanze erfolgen. Ebendieses ist relevant um eine lange Lebenszeit jener Pflanze zu gewährleisten. Die Komposition mit ausgewählten Heidearten kann ihren Garten in Wolfsburg das ganze Jahr über in unterschiedlichen Farbtönen aufleuchten lassen. Brauchen Sie alternative Informationen, so kommen Sie uns doch in unserer Baumschule in Soltau aufsuchen.

Merkmale

Leistungen der Baumschule Nielsen für Wolfsburg

In direkter Distanz zur Lüneburger Heide ist unser Betrieb in Soltau auf Heide spezialisiert, denn die Ericaceaenlandschaft ist in der Lüneburger Heide gebürtig. Darum prägen die Sommer- und die Winterheide Produktschwerpunkte in unserem Pflanzenangebot. Die Heide wird bei uns hinsichtlich der trivialen Pflege und des divergenten Augenblickes der Pflanzenblüte am meisten verkauft. Das Team von Baumschule Nielsen hat im Onlineshop zusätzliche bekannte und gefragte Arten der Heide für Sie in Wolfsburg zusammengestellt. Diese werden auch kontinuierlich erweitert. Die optimale Wahl der Heide für Ihren Garten in Wolfsburg ist wichtig. Folglich steht Ihnen unser Team immerwährend zur Verfügung. Wir freuen uns auch auf Kunden aus Göttingen.