Verschiedene Koniferen vom Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen

Als Familienunternehmen, das ursprünglich im Jahre 1925 von Robert Nielsen gegründet wurde, bieten wir den Bürgern von Aalen oder Kempten ein ausführliches Warenangebot an hochwertigen Heckenpflanzen und Gartengehölzen. Bei der Baumschule Nielsen bekommen Sie unvergleichliche Qualität, da ein Großteil aus eigener Zucht stammt.

Unser Angebot überzeugt nicht nur die Großhändler, sondern ebenso Gartenbesitzer, die unsere Erzeugnisse für die Dekoration ihrer Grünfläche nutzen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Zahlreiche Sorten sowie Arten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind uns sehr wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Ausführliche Beratungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden Sie in uns den kompetenten Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Unser Angebot

Hierzu gehören eine Menge Sorten an Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen ebenso wie Zwerg-Nadelgehölze, welche sich ausgezeichnet in Kübeln und Trögen pflanzen lassen. Natürlich bieten wir in Kombination mit qualitativen Erzeugnissen zusätzlich eine ausgezeichnete Beratung zur Gestaltung Ihres Gartens, Balkons oder der Terrasse in Aalen oder Kempten an. Die Qualität der Produkte und die Zufriedenstellung der Erwerber stehen für uns an erster Stelle.. Die Koniferen der Baumschule Nielsen sind von herausragender Klasse, damit diese in Ihrer Grünanlage oder auf Ihrer Terasse in Aalen einen erstklassigen.

Für jede Gartenanlage die richtigen Gewächse – Koniferen

Koniferen zeichnen sich dadurch aus, dass sie in der Regel das ganze Jahr grün sind und als Großsträucher, den Boden bedeckende Sträucher oder Bäume sprießen, deren Blattwerk sich als Nadeln ausbildet. U. a. zählen hierzu die Eibe, Lärche, Tanne aber auch der Wacholder und der Lebensbaum. Auch als Schutz vor Blicken werden die schönen Pflanzen von einer großen Anzahl an Gartenbesitzern genutzt. Das Gros der Koniferen behält im Winter sein Nadelkleid. Nurnoch gelegentlich nachgeschnitten werden müssen siewegen ihrer kompakten Art zu Wachsen. Koniferen sind unkompliziert auch im Bezug auf die Beschaffenheit des Bodens. Damit ausreichend Licht an die Pflanze kommt, Der Platz sollte am besten sonnig, mindestens halbschattig sein, damit die Pflanze genügend Licht bekommt. Ebenso auf der Terrasse oder dem Balkon können Sie Koniferen in Töpfen oder Kübeln als Sichtschutz benutzen.

Koniferen: Tipps zur Pflege und Anpflanzung

Zu jeder Saison können Sie Koniferen anpflanzen, auch wenn die Zeit zwischen September und Dezember hervorragend geeignet ist. Eine Konifere kann nur dann nicht angepflanzt werden, wenn der Boden vereist ist. Mit Nachtfrost kommt das Gewächs viel besser zurecht als mit permanentem Frost. Den natürlichen Erdboden Ihrer in Aalen oder Kempten gelegenen Gartenanlage können Sie ansonsten auch mit frischer Erde, etwas Sand oder Mulch verbessern. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf für eine fachliche Besprechung. Die Planung ist das wichtigste bei der Anwendung von Koniferen als Heckenpflanzen in Aalen oder Kempten. Für eine ausführliche Beratung wenden sie sich an die Baumschule Nielsen. Wenn es um die Durchführung und Vorbereitung der Gestaltung Ihres Gartens sowie den Erwerb von Pflanzen für den Garten geht sind wir als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der ideale Partner.