Koniferen kaufen bei der Baumschule Nielsen

Wir sind ein familiär geführtes Unternehmen, das schon 1925 gegründet wurde und den Bürgern von Bad Salzuflen oder Bad Homburg v. d. Höhe ein großes Angebot an Gartengehölzen und Heckenpflanzen anbieten kann. Großteils sind unsere Pflanzen aus eigener Zucht. Aufgrund dessen stehen wir dafür, dass Sie nur herausragende Qualität erstehen.

Unser Sortiment erfreut nicht nur die Floristen, sondern auch Besitzer von Grünanlagen, die unsere Gewächse für die Dekoration ihres privaten Gartens nutzen.

Vorzüge unseres Traditionsunternehmen

  • Diverse Arten sowie Sorten
  • Produktionen aus eigener Zucht
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Sendungen quer durch Europa
  • Zufriedenheit sowie Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Ausführliche Kundenberatungen
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden Sie in uns den kompetenten Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Die Auswahl der Baumschule Nielsen

Dazu zählen zahlreiche Sorten an Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen sowie Zwerg-Nadelgehölze, welche sich hervorragend in Trögen und Kübeln züchten lassen. Parallel zu Gartenpflanzen unterschiedlicher Arten und Größen stehen wir Ihnen zusätzlich auch mit einem kompetenten Service zur Beratung zur Stelle, der Vorschläge für das Design für Terrasse, Balkon und Garten in Bad Salzuflen oder Bad Homburg v. d. Höhe enthält. Oberste Priorität hat für uns immer die Befriedigung unserer Kunden ebenso wie die Güte der Erzeugnisse. Unsere Koniferen sind ebenso von herausragender Güte..

Koniferen – auch toll in Ihrer Gartenanlage

In den meisten Fällen sind Koniferen immer grüne Erzeugnisse, die als Bäume, Großsträucher oder den Boden bedeckende Sträucher wachsen und ihre Nadeln als Blätter ausgebildet haben und in der Regel als bodendeckende Sträucher, Großsträucher oder Bäume sprießen.. Ganz bestimmt kennen Sie diese Vertreter von Koniferen: Die Eibe, Lärche, Tanne, der Lebensbaum oder der Wacholder. Als Teil einer Hecke können Sie sie vortrefflich als Sichtschutz pflanzen. Der Pluspunkt, den diese Gewächse haben, ist dass die Mehrheit sogar in der kalten Jahreszeit ihr Nadelkleid nicht verlieren. Sie sind ungemein pflegeleicht, da sie wegen ihrer platzsparenden Art zu Wachsen selten gestutzt werden müssen. Als anspruchslos Auch bei der Beschaffenheit des Bodens gelten Koniferen als pflegeleicht. Ein halbschattiger bis sonniger Aufenthaltsort ist perfekt, damit die Pflanze genug Licht ausgesetzt ist. Ebenso auf dem Balkon oder einer Terrasse können Sie Koniferen in Kübeln oder Töpfen als Schutz vor Blicken nutzen.

Tipps zur Pflege und Anpflanzung der Koniferen

Koniferen kann man hervorragend im Frühjahr bis spätestens Anfang Mai, besser noch im Herbst, ideal zwischen September und Dezember, anpflanzen. Eine Konifere kann angepflanzt werden, wenn der Boden nicht vereist ist. Mit Frost über Nacht kommt die Pflanze zurecht, mit permanentem Frost jedoch nicht. Pflanzenerde, Mulch oder Sand können Sie zur Aufbesserung Ihres Gartens in Bad Salzuflen oder Bad Homburg v. d. Höhe benutzen. Bei uns kann man sich Ratschläge geben lassen Es muss eingehend geplant werden, um Koniferen in Bad Salzuflen anzupflanzen. Zur Seite steht das Team von der Baumschule Nielsen Ihnen darum mit einer ausführlichen Beratschlagung. Als Zertifikat für allumfassende Sachkunde gilt unsere Mitgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen, wenn es um die Planung und Gestaltung Ihrer Gartenanlage oder den Kauf von Gartenpflanzen geht.