Im Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen sind sie in der Lage Koniferen zu erwerben

Sind sie aus Berlin oder Hamburg und auf der Suche nach hochwertigen Gartengehölzen und Heckenpflanzen, sind sie bei der Baumschule Nielsen genau richtig. Bei der Baumschule Nielsen kaufen Sie unvergleichliche Qualität, da ein großer Teil aus eigener Zucht resultiert.

Aus diesem Grund kaufen nicht nur Händler, welche die Erzeugnisse weiter vertreiben, bei uns, sondern ebenso Besitzer eigener Gärten, welche die geeignetsten Elemente für das Design ihrer Gartenanlage suchen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Zahlreiche Sorten und Arten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit sowie Leistung sind uns sehr wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Kundengespräche
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

Finden Sie in uns den kompetenten Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Unser Angebot

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze sowie einige andere Erzeugnisse sind Teil von dem Sortiment der Baumschule Nielsen. Natürlich bieten wir passend zu ausgezeichneten Pflanzen ebenfalls eine ausgezeichnete Beratung zur Zusammenstellung Ihres Balkons, Gartens oder der Terrasse in Berlin oder Hamburg an. Die Zufriedenstellung des Kunden sowie die Erstklassigkeit der Gewächse. Um Ihnen lange Zeit Freude an den Koniferen in Ihrem Garten zu bereiten, achten wir bei den Produkten auf eine erstklassige Qualität.

Koniferen: den Balkon immer grün halten mit den einfachen Nadelgehölzen

Koniferen sprießen als Bäume, Großsträucher und bodendeckende Sträucher und sind in aller Regel immergrün. U. a. gehören zu diesen die Eibe, Lärche, Tanne aber auch der Lebensbaum und der Wacholder. Als Teil einer Hecke können Sie sie einwandfrei als blickdichten Wall nutzen. Dass ein Großteil dieser Gewächse ihr Nadelkleid in der kalten Jahreszeit nicht verlieren ist ein positiver Aspekt. Sie sind ungemein leicht zu pflegen, da sie aufgrund ihrer platzsparenden Art zu Wachsen selten gestutzt werden müssen. Koniferen sind genügsam auch im Bezug auf die Beschaffenheit des Bodens. Damit genug Licht an die Pflanze kommt, sollte der Platz sonnig, zumindest halbschattig, sein. Den gleichen Schutz vor Blicken wie als Sträucher bieten Koniferen auch auf Terrassen und Balkonen.

Wie Sie Koniferen korrekt anpflanzen und pflegen

Koniferen kann man gut im Frühjahr bis spätestens Anfang Mai, noch besser im Herbst, idealerweise zwischen September und Dezember, anpflanzen. Ist der Erdboden nicht vereist, dann kann man eine Konifere anpflanzen. Obwohl der in der kalten Jahreszeit vorkommende Frost über Nacht unschädlich ist, fügt Dauerfrost dem Gewächs Schaden zu. Der Boden Ihres Gartens in Berlin kann ansonsten mit PflanzenerdefFrischer Erde verbessert, oder auch mit Mulch oder Sand etwas gelockert werden. Bei uns werden Sie beraten Unerlässlich beim Anpflanzen von Koniferen in Berlin oder Hamburg ist eine ausführliche Vorbereitung. Wenden Sie sich an das Team der Baumschule Nielsen für eine ausführliche Beratschlagung. Für den Erwerb von Pflanzen für den Garten und die perfekte Planung und Durchführung Ihrer Gartengestaltung sind wir als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der perfekte Partner.