Unterschiedliche Koniferen bekommen Sie in der Baumschule Nielsen

Wir sind ein traditionelles Unternehmen, das bereits seit 1925 existiert und den Bürgern von Bietigheim-Bissingen oder Wismar ein umfassendes Angebot an Gartengehölzen und Heckenpflanzen anbieten kann. Die Gewächse der Baumschule Nielsen resultuieren überwiegend aus Eigenproduktion, weswegen wir mit unserem Firmennamen für herausragende Arbeit bürgen können.

Unser Angebot überzeugt nicht nur die Großhändler, sondern ebenso Gartenbesitzer, die unsere Gewächse für die Umgestaltung ihres Kleingartens nutzen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Diverse Sorten sowie Arten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen quer durch Europa
  • Leisutng und Zufriedenheit sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Ausführliche Beratungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden Sie in uns den richtigen Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Was kann man in der Baumschule Nielsen bekommen?

Die Baumschule Nielsen bietet Ihnen ein umfangreiches Warenangebot an Rhododrendron, japanischem Ahorn, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölzen und vielen weiteren Erzeugnissen. Parallel zu Gewächsen unterschiedlicher Größen und Arten stehen wir Ihnen zusätzlich auch mit einem allumfassenden Beratungsservice zur Stelle, der Vorschläge für die Konstruktion für Balkon, Garten und Terrasse in Bietigheim-Bissingen oder Wismar enthält. Für die Baumschule Nielsen sind die Zufriedenstellung der Erwerber und die Qualität der Erzeugnisse extrem wichtig. Um Ihnen lange Freude an den Koniferen in Ihrer Grünanlage zu verursachen, achten wir bei den Pflanzen auf eine erstklassige Qualität.

Für jede Gartenanlage die richtigen Gewächse – Koniferen

Koniferen zeichnen sich dadurch aus, dass sie als den Boden bedeckende Sträucher, Großsträucher oder Bäume wachsen, deren Blätter sich als Nadeln ausbilden, sodass Sie immergrün sind. Hierzu gehören u. a. die Eibe, Lärche, Tanne aber auch der Wacholder und der Lebensbaum. Als Heckenpflanzen können Sie sie vortrefflich als blickdichten Wall nutzen. Gleichfalls günstig ist, dass sie ihr Nadelkleid im Winter bis auf manche Einzelfälle nicht verlieren. Da sie nur gelegentlich gestutzt werden müssen, gelten sie als pflegeleicht. Auch bei der Beschaffenheit des Bodens sind Koniferen anspruchslose Pflanzen. Sodass sie gut gedeihen kann, garantieren Sie der Pflanze einen halbschattigen oder sonnigen Standort. Ebenfalls auf der Terrasse oder dem Balkon können Sie Koniferen in Kübeln oder Töpfen als Schutz vor Blicken benutzen.

Koniferen: Tipps zur Anpflanzung und Pflege

fAuch wenn man sie zu so gut wie Zeit des Jahres einsetzen kann, empfehlen wir Koniferen zwischen September und Dezember anzupflanzen. Problemlos lassen sich die Pflanzen in jeden Erdboden pflanzen, welchen der Spaten durchdringen kann. Mit dauerhaft anhaltendem Frost kommen Koniferen eher schlecht klar. Dafür halten sie Frost über Nacht gut Stand. Bessern Sie den Untergrund Ihrer Gartenanlage in Bietigheim-Bissingen oder Wismar mit Mulch, Sand oder frischer Erde auf. Für kompetente Beratung nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Eine gute Vorbereitung ist unentbehrlich für die Verwendung von Koniferen als Heckenpflanzen in Bietigheim-Bissingen. Eine solche Beratschlagung können Sie vom Team der Baumschule Nielsen bekommen. Wir sind als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der perfekte Partner für Sie, wenn es um Umsetzung und Vorbereitung der Gestaltung Ihres Gartens oder den Kauf von Pflanzen für den Garten geht.