Erwerben Sie Koniferen bei der Baumschule Nielsen

Wir, die Baumschule Nielsen, können den Einwohner von Bochum oder Wuppertal ein großes Warenangebot an hochwertigen Gartengehölzen und Heckenpflanzen bieten. Bis auf wenige Ausnahmen sind unsere Pflanzen aus eigenem Anbau. Deswegen garantieren wir, dass Sie nur die beste Qualität erwerben.

Aufgrund dessen kaufen nicht nur Händler bei uns vor Ort in der Baumschule, sondern auch Privatgärtner, die den letzten Schliff für ihren Garten finden wollen.

Vorteile unseres Traditionsbetriebs

  • Diverse Arten und Sorten
  • Produktionen aus Eigenzucht
  • Verschiedene Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind uns sehr wichtig
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Intensive Kundengespräche
  • Züchtungen nach Kundenwunsch
  • Wir verbreiten unser Wissen

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Das Angebot der Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen bietet Ihnen ein umfassendes Angebot an Rhododrendron, japanischem Ahorn, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölzen und einer Menge an weiteren Pflanzen. Naturgemäß bieten wir passend zu ausgezeichneten Produkten zusätzlich eine hervorragende Planung zur Komposition Ihres Gartens, Balkons oder der Terrasse in Bochum oder Wuppertal an. Oberste Priorität hat für uns jedes Mal die Zufriedenheit der Einkäufer sowie die Güte der Erzeugnisse. Selbstverständlich sind jeglich Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen erhalten, von exzellenter Klasse, sodass Sie ewig Spass an Ihrem neuen Gestaltungselement im Garten in Bochum oder Wuppertal haben.

Koniferen – auch fantastisch in Ihrer Gartenanlage

Koniferen sind im Regelfall immer grüne Pflanzen, die als Großsträucher, bodendeckende Sträucher oder Bäume wachsen und deren Blattwerk als Nadeln ausgebildet ist.. Bekannte Vertreter von Koniferen sind unter anderem die Eibe, die Lärche, die Tanne sowie der Wacholder oder Lebensbaum. Gerne genutzt werden die Koniferen auch als Sichtschutz. Im Winter bewahrt das Gros der Koniferen sein Nadelkleid. Darüber hinaus gelten sie auch als pflegeleicht, da sie nur selten gekürzt werden müssen. Darüber hinaus beim Boden sind Koniferen äußerst pflegeleicht. Um der Pflanze genug Licht zu garantieren, Der Platz sollte mindestens halbschattig, besser sonnig sein, damit die Pflanze genug Licht bekommt. Nicht bloß als Hecke bieten Koniferen einen Schutz vor Blicken, sondern auch auf Balkonen oder Terrassen.

Wie Koniferen richtig gepflegt und angepflanzt werden

Koniferen lassen sich gut am Jahresanfang bis Anfang Mai oder idealerweise zwischen September und Dezember anpflanzen. Man kann eine Konifere in nicht gefrorenen Untergrund problemlos einsetzen. Mit Dauerfrost kommen Koniferen eher nicht klar. Dafür halten sie Frost über Nacht hervorragend Stand. Mulch, Sand oder Pflanzenerde können Sie zur Aufbesserung Ihrer Gartenanlage in Bochum oder Wuppertal benutzen. Lassen Sie uns ihnen Tipps geben In Bochum oder Wuppertal Koniferen zu pflanzen erfordert eine ausführliche Planung. Das Team der Baumschule Nielsen kann Sie zu diesem Thema ausführlich beraten. Bestätigt durch unsere Mitgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen sind wir der perfekte Partner für Sie, wenn es um Umsetzung und Planung der Gestaltung Ihres Gartens oder den Erwerb von Pflanzen für den Garten geht.