In der Baumschule Nielsen können Sie unterschiedliche Koniferen erhalten

Wenn Sie aus Bottrop oder Reutlingen und auf der Suche nach hochwertigen Gartengehölzen und Heckenpflanzen sind. Die Gewächse der Baumschule Nielsen resultuieren vorrangig aus Eigenanbau, weswegen wir mit unserem Namen für beste Qualität einstehen können.

Darum kaufen nicht nur Floristen, welche die Pflanzen vertreiben, bei uns, sondern ebenfalls Hobbygärtner, welche die perfekten Gewächse für die Gestaltung ihrer Anlage suchen.

Vorteile unseres Familienunternehmen

  • Diverse Arten sowie Sorten
  • Produktionen aus eigener Hand
  • Verschiedene Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn als Spezialgebiet
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Zufriedenheit sowie Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Intensive Kundengespräche
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den perfekten Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Was verkauft die Baumschule Nielsen?

Hierzu gehören zahlreiche Variationen an Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen und Zwerg-Nadelgehölze, die sich perfekt in Trögen und Kübeln anpflanzen lassen. Neben Gartenpflanzen aller Arten und Größen stehen wir Ihnen natürlich auch mit einem umfassenden Beratungsservice zur Verfügung, der Pläne für die Komposition für Terrasse, Garten und Balkon in Bottrop oder Reutlingen enthält. Qualität der Pflanzen und Zufriedenheit der Kunden sind für die Baumschule Nielsen extrem wichtig. Damit Sie lange Zeit Wohlgefallen an Ihrem neu erworbenen Gestaltungselement im Garten haben, sind alle Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen bekommen, von maximaler Klasse.

Das anspruchslose Nadelgehölz: Koniferen

Koniferen bilden ein Nadelkleid anstatt Blätter und sprießen als bodendeckende Sträucher, Bäume oder Großsträucher. Zu diesen gehören unter anderem die Tanne, Eibe, Lärche aber auch der Lebensbaum und der Wacholder. Diese können auch gepflanzt werden, um fantastisch vor Blicken zu schützen. Im Winter verlieren sie ihre Nadeln bis auf manche Ausnahmen nicht. Da sie nur ab und an nachgeschnitten werden müssen sind sie sehr leicht zu Pflegen. Koniferen sind genügsam auch bezüglich des Bodens. Damit ausreichend Licht die Pflanze erreicht, sollte der Standort sonnig bis halbschattig sein. Auch als Schutz vor Blicken können Sie kleine Koniferen auf der Terrasse oder dem Balkon nutzen.

Ratschläge zur Pflege und Anpflanzung der Koniferen

Koniferen lassen sich zu allen Zeiten des Jahres einsetzen, besonders eigent sich ist jedoch die Zeit zwischen September und Dezember. Ist der Boden nicht vereist, dann kann eine Konifere angepflanzt werden. Nicht klar kommen Koniferen mit Dauerfrost. Frost über Nacht können Sie durchaus ganz gut Stand halten. Ansonsten können Sie den Boden Ihres Gartens in Bottrop oder Reutlingen mit Pflanzenerde verbessern oder mit Mulch oder Sand ein wenig auflockern. Bei uns können Sie sich Ratschläge geben lassen Die Vorbereitung ist Das wichtigste bei der Nutzung von Koniferen als Heckenbepflanzung in Bottrop oder Reutlingen ist die Vorbereitung. Wenden Sie sich um eingehend beraten zu werden, an das Team der Baumschule Nielsen. Unsere Mitgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen gilt gleichzeitig als Gütesiegel für absolute Kompetenz, wenn es um den Erwerb von Gartenpflanzen oder um die Gestaltung oder Planung Ihres Gartens geht.