Kaufen Sie Koniferen im Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen

Wenn Sie aus Darmstadt oder Herne und auf der Suche nach hochwertigen Gartengehölzen und Heckenpflanzen sind. Bis auf wenige Ausnahmen sind unsere Erzeugnisse aus eigener Zucht. Deshalb stehen wir dafür, dass Sie nur einzigartige Qualität erwerben.

Deswegen erwerben nicht nur Wiederverkäufer bei uns in der Baumschule, sondern auch Hobbygärtner, die den letzten Schliff für ihre Gartengestaltung finden wollen.

Vorteile unserer Baumschule

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Farben sowie Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Leisutng sowie Zufriedenheit sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Kundenberatungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

In uns finden Sie den optimalen Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Das Warenangebot der Baumschule Nielsen

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze und einige andere Gewächse gehören zu dem Warenangebot der Baumschule Nielsen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch mit all unseren Ressourcen zu Ihrem Design der Grünanlage in Darmstadt oder Herne zur Verfügung. Dadurch können Sie Ihre soeben Ihr gerade erhaltenes Gewächs perfekt installieren. Die Zufriedenheit des Käufers sowie die Erstklassigkeit der Gewächse. Damit Sie nachhaltig Freude an Ihrem neu erworbenen Gestaltungselement im Garten haben, sind alle Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen bekommen, von höchster Klasse.

Für jede Gartenanlage das Richtige – Koniferen

Koniferen sind dadurch besonders, dass sie gewöhnlich immergrün sind und als Großsträucher, den Boden bedeckende Sträucher oder Bäume heranwachsen, bei welchen sich anstatt der Blätter Nadeln bilden. Zu den Koniferen gehören unter anderem die Lärche, Tanne, Eibe und auch der Wacholder und der Lebensbaum. Als Schutz vor Blicken werden diese ebenfalls häufig genutzt. Auch im Winter verlieren Koniferen bis auf wenige Einzelfälle ihr Nadelkleid nicht. Da man sie kaum stutzen muss, gelten sie als pflegeleicht. Als unkompliziert Auch leicht zu befriedigen sind Koniferen im Bezug auf die Beschaffenheit des Bodens. Garantieren Sie der Pflanze einen halbschattigen oder sonnigen Standort, sonst kann sie nicht bestmöglich wachsen. Sie können Koniferen auch als Sichtschutz auf Terrasse und Balkon einsetzen.

Tipps zur Anpflanzung und Pflege der Koniferen

Koniferen lassen sich hervorragend im Frühjahr bis Anfang Mai oder idealerweise zwischen September und Dezember einsetzen. Sie können eine Konifere problemlos anpflanzen, solange der Erdboden nicht gefroren ist. Dauerfrost schadet dem Gewächs, wenngleich Frost über Nacht harmlos ist. Mulch, Sand oder Pflanzenerde können Sie zur Aufbesserung Ihres Gartens in Darmstadt oder Herne benutzen. Lassen Sie uns ihnen Tipps geben Die Verwendung von Koniferen als Teil einer Hecke in Darmstadt oder Herne setzt eine umfassende Vorbereitung voraus. Hierfür steht Ihnen das Team von der Baumschule Nielsen gerne mit einer umfassenden Beratschlagung zur Verfügung. Wenn es um Gestaltung und Planung Ihrer Gartenanlage oder den Erwerb von Pflanzen für den Garten geht, können wir als Gütesiegel für allumfassende Klasse unsere Mitgledschaft im Bund deutscher Baumschulen vorzeigen.