Bei der Baumschule Nielsen Koniferen erwerben

Die Baumschule Nielsen kann den Bürgern von Dinslaken oder Aalen ein breitgefächertes Warenangebot an qualitativen Heckenpflanzen und Gartengehölzen bieten. Sie können sich sicher sein, dass Sie nur perfekte Qualität bekommen bei der Baumschule Nielsen, da ein großer Teil der Erzeugnisse persönlich von uns gepflegt und angepflanzt werden.

Deswegen erstehen nicht ausschließlich Wiederverkäufer bei uns in der Baumschule, sondern besonders Privatgärtner, die das perfekte Element für ihre private Gartenanlage suchen.

Vorzüge unseres Traditionsunternehmen

  • Diverse Arten sowie Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Versand nach ganz Europa
  • Leisutng und Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Ausführliche Beratungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

Finden Sie in uns den richtigen Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Das Warenangebot der Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen kann Ihnen ein riesiges Warenangebot an Rhododendron, japanischen Ahornen, Echinacea-Pflanzen und Zwerg-Nadelgehölzen bieten. Parallel zu Pflanzen unterschiedlicher Größen und Arten stehen wir Ihnen zusätzlich auch mit einem kompetenten Beratungsservice zur Seite, der Beratung für Gestaltungsvorschläge für Garten, Terrasse und Balkon in Dinslaken oder Aalen umfasst. Zustand der Produkte und Zufriedenstellung der Erwerber haben für die Baumschule Nielsein einen besonderen Rang. Damit Sie lange Zeit Spass an Ihrem neuen Gestaltungselement im Garten haben, sind alle Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen bekommen, von höchster Güte.

Koniferen: Das pflegeleichte Nadelgehölz

Koniferen sind dadurch besonders, dass sie prinzipiell das ganze Jahr grün sind und als Bäume, den Boden bedeckende Sträucher oder Großsträucher sprießen, deren Blattwerk sich als Nadeln ausbildet. Hierzu zählen unter anderem der Lebensbaum und der Wacholder, aber auch Tanne, Lärche und Eibe. Diese können auch fantastisch als blickdichter Wall genutzt werden. Die Mehrheit der Koniferen verliert in der kalten Jahreszeit keine Nadeln. Aufgrund ihrer platzsparenden Wuchsweise sind sie überaus leicht zu pflegen, da sie nur selten nachgeschnitten werden müssen. Äußerst pflegeleicht sind Koniferen zudem beim Boden. Damit die Pflanze ausreichend Licht erhält, ist ein halbschattiger bis sonniger Platz perfekt. Als Sichtschutz können Sie in Töpfen oder Kübeln angepflanzte Koniferen auch auf dem Balkon oder der Terrasse nutzen.

Koniferen: Ratschläge zur Anpflanzung und Pflege

Zu jeder Saison können Sie Koniferen anpflanzen, auch wenn die Zeit zwischen September und Dezember besonders geeignet ist. Man kann eine Konifere in nicht gefrorenen Untergrund problemlos einsetzen. Die mit Nachtfrost gut klarkommenden Koniferen können dauerhaftem Frost nicht standhalten. Mittels Pflanzenerde, Mulch oder etwas Sand können Sie in Ihrem Garten in Dinslaken oder Aalen den Erdboden aufbessern. Bei uns kann man sich Ratschläge geben lassen Die Vorbereitung ist das wichtigste bei der Anwendung von Koniferen als Heckenpflanzen in Dinslaken oder Aalen. An der Baumschule Nielsen bekommen Sie eine solche Beratschlagung. Bekräftigt durch unsere Mitgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen sind wir der perfekte Partner für Sie, wenn es um den Kauf von Pflanzen für den Garten und die Planung und Umsetzung Ihrer Gartengestaltung geht.