In der Baumschule Nielsen können Sie unterschiedliche Koniferen bekommen

Wir, die Baumschule Nielsen, können den Einwohner von Dorsten oder Marburg ein ausführliches Warenangebot an luxuriösen Gartengehölzen und Heckenpflanzen anbieten. Die Produkte der Baumschule Nielsen resultuieren vorrangig aus Eigenproduktion, weshalb wir mit unserem Familiennamen für top Arbeit bürgen können.

Unsere Pflanzen machen nicht ausschließlich Großhändler froh, sondern vor allem Besitzer von Kleingärten, die nach dem herausragenden Element für ihren Garten suchen.

Vorzüge unseres Traditionsunternehmen

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Versand quer durch Europa
  • Leisutng sowie Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Was kann man in der Baumschule Nielsen erstehen?

Sie können bei der Baumschule Nielsen Rhododendron, japanische Ahorne, Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea-Pflanzen und einige andere Pflanzen käuflich erwerben. Neben Gartenpflanzen aller Arten und Größen stehen wir Ihnen natürlich auch mit einem allumfassenden Beratungsservice zur Seite, der Vorschläge für die Komposition für Garten, Terrasse und Balkon in Dorsten oder Marburg enthält. Die Erstklassigkeitt der Pflanzen und die Zufriedenstellung der Kunden stehen für uns an erster Stelle.. Die Koniferen der Baumschule Nielsen sind von bester Klasse, sodass jene in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terasse in Dorsten einen erstklassigen.

Für jede Gartenanlage das Richtige – Koniferen

Koniferen sind in der Regel stets grüne Gewächse, die als Großsträucher, den Boden bedeckenede Sträucher oder Bäume sprießen und Nadeln als Blätter haben. Unter anderem gehören zu diesen die Eibe, Lärche, Tanne aber auch der Lebensbaum und der Wacholder. Gleichwohl als Sichtschutz werden die praktischen Pflanzen von vielen Heimgartenbesitzern genutzt. Auch im Winter bewahren Koniferen bis auf manche Einzelfälle ihr Nadelkleid. Ein anderer Pluspunkt, der sich aus der kompakten Wuchsweise ergibt, ist ihre Leichtigkeit, die Pflanze zu pflegen. Äußerst leicht zufriedenzustellen sind Koniferen außerdem beim Boden. Ein halbschattiger bis sonniger Platz ist ideal, sodass die Pflanze genug Licht bekommt. Auf Balkonen und Terrassen bieten Koniferen den gleichen Blickschutz wie als Sträucher.

Wie Koniferen korrekt angepflanzt und gepflegt werden

Obwohl die Zeit zwischen September und Dezember besonders geeignet ist, können Sie Koniferen zu jeder Saison einsetzen. Eine Konifere kann angepflanzt werden, wenn der Untergrund nicht vereist ist. Dauerhaft sollte der Erdboden nicht vereist sein, auch wenn ein bisschen Frost über Nacht nicht schadet. Verbessern Sie mit Mulch, Sand oder Pflanzenerde den Erdboden Ihrer Gartenanlage in Dorsten oder Marburg auf. Kompetente Beratung können Sie bei uns bekommen. Die Vorbereitung ist bei der Nutzung von Koniferen als Heckenpflanzen in Dorsten oder Marburg das wichtigste. Wenden Sie sich um in allen Einzelheiten beratschlagt zu werden, an die Baumschule Nielsen. Wenn es um die Durchführung und Vorbereitung Ihrer Gartengestaltung und den Erwerb von Pflanzen für den Garten geht sind wir der perfekte Ansprechpartner, da wir Mitglied im Bund deutscher Baumschulen sind.