Koniferen kaufen bei der Baumschule Nielsen

Als Unternehmen in familiärer Hand, das schon im Jahr 1925 von Robert Nielsen ins Leben gerufen wurde, bieten wir den Bürgern von Dresden oder Hannover ein umfassendes Warenangebot an hochwertigen Gartengehölzen und Heckenpflanzen. Die Erzeugnisse der Baumschule Nielsen stammen überwiegend aus Eigenproduktion, weshalb wir mit unserem Namen für einzigartige Qualität bürgen können.

Unser Sortiment verzückt nicht nur die Wiederverkäufer, sondern genauso Gartenbesitzer, die unsere Produkte für die Dekoration ihrer Grünfläche nutzen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Diverse Sorten sowie Arten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Farben sowie Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Versand quer durch Europa
  • Leisutng sowie Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Kundengespräche
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den perfekten Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf Sie!

Das Angebot der Baumschule Nielsen

Sie können bei der Baumschule Nielsen Rhododendron, japanische Ahorne, Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea-Pflanzen und einige weitere Gewächse käuflich erwerben. Selbstverständlich bieten wir passend zu hervorragenden Erzeugnissen zusätzlich eine erstklassige Planung zur Zusammenstellung Ihres Balkons, Gartens oder der Terrasse in Dresden oder Hannover an. Die Erstklassigkeitt der Pflanzen und die Zufriedenheit der Erwerber stehen für uns an erster Stelle.. Vor allem unsere Koniferen sind von erstklassiger Qualität. Dank dessen können die Einwohner von Dresden oder Hannover stets über jene in Ihrer Grünanlage oder auf Ihrem Balkon erfreuen.

Koniferen – auch toll in Ihrer Gartenanlage

Koniferen bilden statt Blätter ein Nadelkleid und wachsen als den Boden bedeckende Sträucher, Bäume oder Großsträucher. Beispiele für Koniferen sind der Wacholder und der Lebensbaum sowie Lärche, Tanne und Eibe. Gerne werden diese ebenfalls als Sichtschutz gepflanzt. Bis auf einige Ausnahmen behalten sie im Winter ihr Nadelkleid, was vorteilhaft ist. Da sie nur ab und an nachgeschnitten werden müssen sind sie außerordentlich pflegeleicht. Besondere Ansprüche an den Boden setzen Koniferen nicht voraus. Um der Pflanze genug Licht zu garantieren, sollte diese an einem halbschattigen bis sonnigen Platz stehen. Kleine Koniferen lassen sich im Übrigen prima in Töpfen oder Kübeln anpflanzen und können so auf dem Balkon oder der Terrasse einen Sichtschutz bieten oder Schatten spenden.

Koniferen: Tipps zur Anpflanzung und Pflege

Wir empfehlen, obwohl es zu allen Zeiten des Jahres geht, Koniferen zwischen September und Dezember anzupflanzen. Kann der Spaten mühelos in die Erde eindringen, kann man dort auch eine Konifere anpflanzen. Auch wenn ein bisschen Nachtfrost nicht schadet, sollte der Erdboden nicht permanent gefroren sein. Sollte der Zustand des Bodens in Ihrem Garten in Dresden oder Hannover nicht optimal sein, können Sie diesen mithilfe von Mulch, Sand oder frischer Erde verbessern. Lassen Sie sich von uns Ratschläge geben Es muss ausgiebig geplant werden, in Dresden oder Hannover Koniferen zu pflanzen. Wenden Sie sich um in allen Einzelheiten beratschlagt zu werden, an das Team der Baumschule Nielsen. Als Gütesiegel für absolute Sachkunde gilt unsere Mitgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen, wenn es um den Erwerb von Pflanzen für den Garten oder um die Gestaltung oder Vorbereitung Ihres Gartens geht.