Koniferen kaufen beim Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen kann Ihnen aus Duisburg oder Bochum ein riesiges Sortiment an qualitativen Heckenpflanzen und Gartengehölzen bieten. Lassen Sie sich versichern, dass Sie nur herausragende Qualität erwerben bei der Baumschule Nielsen, da ein überwiegender Anteil der Gewächse von uns selbst gepflegt und angepflanzt werden.

Unsere Produkte machen nicht ausschließlich Wiederverkäufer froh, sondern vor allem Hobbygärtner, die nach dem letzten Schliff für ihre Gartenanlage.

Vorzüge der Baumschule Nielsen

  • Zahlreiche Sorten sowie Arten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Zufriedenheit sowie Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Kundengespräche
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

Finden Sie in uns den richtigen Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf Sie!

Was verkauft die Baumschule Nielsen?

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze und viele andere Produkte sind Teil von dem Warenangebot der Baumschule Nielsen. Neben Pflanzen aller Größen und Arten stehen wir Ihnen zusätzlich auch mit einem kompetenten Service zur Beratung zur Verfügung, der Pläne für Gestaltungsvorschläge für Garten, Terrasse und Balkon in Duisburg oder Bochum umfasst. Die Zufriedenheit des Kunden sowie die Qualität der Gewächse. Um Ihnen ewig Wohlgefallen an den Koniferen in Ihrem Garten zu bereiten, achten wir bei den Pflanzen auf eine erstklassige Qualität.

Koniferen – auch fantastisch in Ihrem Garten

Koniferen sind im Regelfall stets grüne Gewächse, die als Bäume, Großsträucher oder bodendeckende Sträucher wachsen und deren Blattwerk als Nadeln ausgebildet ist.. Hierzu gehören unter anderem die Eibe, Lärche, Tanne aber auch der Lebensbaum und der Wacholder. sehr gerne werden die Koniferen ebenfalls als Sichtschutz gepflanzt. Auch im Winter bewahren Koniferen bis auf wenige Einzelfälle ihre Nadeln. Da sie nur ab und an gestutzt werden müssen sind sie ausgesprochen pflegeleicht. Äußerst pflegeleicht sind Koniferen auch beim Boden. Ein bestenfalls sonniger, wenigstens halbschattiger Standort ist nötig, sodass die Pflanze ausreichend Sonnenlicht bekommt. In Kübeln oder Töpfen kann man im Übrigen ausgezeichnet kleinere Koniferen pflanzen und können so auf der Terrasse oder dem Balkon Schatten spenden oder einen Sichtschutz bieten.

Koniferen: Tipps zur Pflege und Anpflanzung

Anpflanzen lassen sich Koniferen gut am Jahresanfang bis spätestens Anfang Mai, besser im Herbst, am besten Mitte September bis Dezember. Nur im Falle dass der Boden gefroren ist kann eine Konifere nicht eingesetzt werden. Während der in der kalten Jahreszeit vorkommende Frost über Nacht harmlos ist, schadet dauerhafter Frost dem Gewächs. Mulch, Sand oder frische Erde können den Untergrund Ihres Gartens in Duisburg oder Bochum verbessern. Bei uns erhalten Sie ausführliche Ratschläge. Die Vorbereitung ist das wichtigste bei der Nutzung von Koniferen als Heckenpflanzen in Duisburg oder Bochum. Wir von der Baumschule Nielsen können Sie zu diesem Thema eingehend beraten. Wir sind außerdem Mitglied im Bund deutscher Baumschulen und sind deshalb der ideale Ansprechpartner, wenn es um die Vorbereitung und Umsetzung Ihrer Gartengestaltung sowie um den Erwerb von Gartenpflanzen geht.