Im Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen sind sie in der Lage Koniferen zu erwerben

Wir sind ein Unternehmen aus Familienhand, welches bereits seit 1925 existiert und den Einwohnern von Erkrath oder Brühl ein riesiges Angebot an Heckenpflanzen und Gartengehölzen aufbieten kann. Hauptsächlich sind unsere Produkte Eigengewächse. Deswegen garantieren wir Ihnen, dass Sie nur perfekte Qualität erwerben.

In Folge dessen kaufen nicht exklusiv Unternehmen, welche die Gewächse weiter veräußern, bei uns, sondern ebenso Privatpersonen, welche die besten Elemente für die Gestaltung ihres Gartens suchen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Zahlreiche Sorten und Arten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen quer durch Europa
  • Leisutng sowie Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Ausführliche Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den perfekten Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Das Sortiment der Baumschule Nielsen

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze und viele weitere Erzeugnisse gehören zu dem Warenangebot der Baumschule Nielsen. Parallel zu Gartenpflanzen unterschiedlicher Farben und Formen stehen wir Ihnen gerne auch mit einem umfassenden Service zur Beratung zur Verfügung, der Pläne für die Komposition für Balkon, Terrasse und Garten in Erkrath oder Brühl enthält. Die Güte der Erzeugnisse ist für unsere Arbeit die wichtigste Priorität neben der Zufriedenheit der Wünsche des Kunden. Von herausragender Klasse sind auch die Koniferen von Baumschule Nielsen, sodass ebendiese in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon in Erkrath einen herausragenden.

Das simple Nadelgehölz: Koniferen

Koniferen bilden anstatt Blattwerk ein Nadelkleid und sprießen als den Boden bedeckende Sträucher, Bäume oder Großsträucher. Beispiele für Koniferen sind die Lärche, die Tanne und die Eibe oder auch der Wacholder oder Lebensbaum. Als Schutz vor Blicken werden diese ebenfalls häufig genutzt. Der Vorteil dieser Gewächse ist, dass das Gros ihre Nadeln selbst in der kalten Jahreszeit nicht verlieren. Ein weiterer Pluspunkt, der sich aus der platzsparenden Art zu Wachsen ergibt, ist ihre Pflegeleichtigkeit. Besondere Bodenvoraussetzungen benötigt es für Koniferen nicht. Damit die Pflanze ausreichend Licht bekommt, ist ein halbschattiger bis sonniger Standort perfekt. Sie können Koniferen ebenfalls als Sichtschutz auf Balkon und Terrasse benutzen.

Pflege und Anpflanzung: So geht es korrekt

Wir empfehlen, obwohl es zu jeder Jahreszeit geht, Koniferen Mitte September bis Dezember einzusetzen. Die Pflanzen gehen problemlos in den Erdboden, wenn der Spaten dies auch tut. Ein bisschen Nachtfrost ist unschädlich, nur ein dauerhaft gefrorener Erdboden ist unvorteilhaft. Mit Pflanzenerde können Sie den Boden Ihres Gartens in Erkrath oder Brühl auch etwas verbessern oder ihn mit Sand oder Mulch etwas auflockern. Bei uns kann man sich beraten lassen Eine umfassende Planung ist nötig, um Koniferen in Erkrath zu pflanzen. Eine solche Beratung können Sie bei uns von der Baumschule Nielsen erhalten. Wenn es um Vorbereitung oder Umsetzung Ihrer Gartengestaltung oder den Kauf von Pflanzen für den Garten geht sind wir als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der ideale Ansprechpartner für Sie.