In der Baumschule Nielsen sind sie in der Lage Koniferen zu kaufen

Die Baumschule Nielsen kann den Einwohner von Frankfurt am Main oder Stuttgart ein ausführliches Warenangebot an qualitativen Heckenpflanzen und Gartengehölzen bieten. Die Pflanzen der Baumschule Nielsen kommen großteils aus Eigenanbau, weshalb wir mit unserem Firmennamen für ausgezeichnete Arbeit einstehen können.

Unsere Gewächse machen nicht ausschließlich Weiterverkäufer froh, sondern ebenfalls Kleingartenbesitzer, die nach dem Highlight für ihre Gartenanlage.

Vorzüge unseres Traditionsbetriebs

  • Diverse Sorten und Arten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Versand nach ganz Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Kundenberatungen
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

In uns finden Sie den perfekten Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Was verkauft die Baumschule Nielsen?

Die Baumschule Nielsen bietet Ihnen ein großes Angebot an Rhododrendron, japanischem Ahorn, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölzen und vielen weiteren Erzeugnissen. Wir bieten zusätzlich zu unseren Gewächsen natürlich auch mit Freude einen Beratungsservice, wie Sie Ihre Flora qualitativ unterhalten können in Frankfurt am Main oder Stuttgart und wie Sie die Gewächse perfekt in Ihres Designs des Balkons oder Gartens einsetzen. Zustand der Produkte und Zufriedenstellung der Kunden haben für die Baumschule Nielsein einen besonderen Rang. Vor allem unsere Koniferen haben hohe Qualität. Dank dessen können die Bürger von Frankfurt am Main oder Stuttgart sehr lange über jene in Ihrer Grünanlage oder auf Ihrem Balkon weiden.

Für jede Gartenanlage das Richtige – Koniferen

Als Großsträucher, bodendeckende Sträucher oder Bäume sprießend, zeichnen sich Koniferen nicht durch standardmäßige Blätter, sondern Nadeln aus. Zu den Koniferen gehören etwa die Lärche, Tanne, Eibe aber auch der Wacholder und der Lebensbaum. Auch als Sichtschutz werden die hübschen Gewächse von einer großen Anzahl an Heimgartenbesitzern genutzt. Ihre Nadeln behalten diese Gewächse bis auf einige Einzelfälle auch im Winter. Nurnoch gelegentlich müssen sie nachgeschnitten werdenaufgrund ihrer platzsparenden Art zu Wachsen. Auch beim Boden gelten Koniferen als unkompliziert. Um der Pflanze genug Licht zu gewährleisten, Der Platz sollte wenigstens halbschattig, besser sonnig sein, um der Pflanze genügend Licht zu garantieren. Nicht nur als Hecke bieten Koniferen einen Sichtschutz, sondern auch auf Balkonen oder Terrassen.

Die korrekte Pflege und Anpflanzung

Wir empfehlen, auch wenn es zu allen Zeiten des Jahres geht, Koniferen zwischen September und Dezember einzusetzen. Während der Boden nicht gefroren ist, können Sie eine Konifere ohne Probleme einsetzen. Ein bisschen Frost über Nacht schadet nicht, nur dauerhaft sollte der Erdboden nicht vereist sein. Pflanzenerde, Mulch oder Sand können den Erdboden Ihres Gartens in Frankfurt am Main oder Stuttgart verbessern. Bei uns kann man sich Tipps geben lassen Die Verwendung von Koniferen als Heckenpflanzen in Frankfurt am Main oder Stuttgart sollte gut geplant werden. Wenden Sie sich um ausführlich beraten zu werden, an die Baumschule Nielsen. Wenn es um Durchführung oder Planung der Gestaltung Ihres Gartens oder den Erwerb von Gartenpflanzen geht sind wir als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der ideale Ansprechpartner für Sie.