Koniferen kaufen beim Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen

Wir sind ein Unternehmen aus Familienhand, welches bereits 1925 gegründet wurde und Ihnen aus Frankfurt oder Greifswald ein umfassendes Angebot an Gartengehölzen und Heckenpflanzen bieten kann. Seien Sie sich sicher, dass Sie nur optimale Qualität bekommen von der Baumschule Nielsen, da ein Hauptanteil der Pflanzen selber von uns gepflegt und angepflanzt werden.

Aus diesem Grund kaufen nicht nur Großhändler in unserer Baumschule, sondern auch Gartenbesitzer, die das perfekte Element für ihre private Gartenanlage finden wollen.

Vorteile unserer Baumschule

  • Zahlreiche Sorten und Arten
  • Produktionen aus eigener Hand
  • Unterschiedliche Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn als Spezialgebiet
  • Versand nach ganz Europa
  • Leisutng und Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Ausführliche Beratungen
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden Sie in uns den kompetenten Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Unser Angebot

Hierzu gehören eine Menge Sorten an Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen ebenso wie Zwerg-Nadelgehölze, welche sich perfekt in Kübeln und Trögen pflanzen lassen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch mit all unseren Ressourcen zu Ihrer Umsetzung der Anlage in Frankfurt oder Greifswald zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie Ihre gerade erworbene Pflanze perfekt einpflanzen. Güte der Erzeugnisse und Zufriedenstellung der Kunden haben für die Baumschule Nielsein einen besonderen Stellenwert. Von erster Güte sind gleichermaßen die Koniferen von Baumschule Nielsen, damit ebendiese in auf Ihrem Balkon oder in Ihrer Grünanlage in Frankfurt einen erstklassigen.

Für jeden Balkon das Richtige – Koniferen

Koniferen bilden ein Nadelkleid statt Blätter und sprießen als bodendeckende Sträucher, Bäume oder Großsträucher. Dazu gehören zum Beispiel der Lebensbaum und der Wachholder sowie Eibe, Tanne und Lärche. Um Sie als blickdichten Wall zu nutzen, pflanzen Sie sie als Teil einer Hecke. Ebenfalls vorteilhaft ist, dass sie ihr Nadelkleid im Winter bis auf einige Ausnahmen nicht verlieren. Ein anderer Nutzen, ist Ihre Leichtigkeit, die Pflanze zu pflegen, der sich aus Ihrer platzsparenden Art zu Wachsen ergibt. Darüber hinaus bezüglich des Bodens sind Koniferen äußerst pflegeleicht. Um der Pflanze genug Licht zu garantieren, Der Platz sollte vorzugsweise sonnig, zumindest halbschattig sein, damit die Pflanze genug Licht bekommt. Nicht nur als Hecke bieten Koniferen einen Schutz vor Blicken, sondern auch auf Balkonen oder Terrassen.

Wie Koniferen korrekt gepflegt und angepflanzt werden

fAuch wenn wir die Zeit von September bis Dezember besonders empfehlen, kann man Koniferen zu so gut wie allen Zeiten des Jahres pflanzen. Eine Konifere kann dort, wo der Spaten problemlos in die Erde eintauchen kann, ohne Probleme eingesetzt werden. Nachtfrost, wie er vor allem in mitteleuropäischen Wintern auftritt, ist unschädlich. Nur Dauerfrost ist schädlich für die Pflanze. frischer Erde, Mulch oder Sand können Sie zur Aufbesserung Ihres Gartens in Frankfurt oder Greifswald nutzen. Bei uns können Sie sich Tipps abholen Die Planung ist bei der Nutzung von Koniferen als Heckenpflanzen in Frankfurt oder Greifswald immens wichtig. Zur Verfügung stehen wir von der Baumschule Nielsen Ihnen deshalb mit einer umfassenden Beratschlagung. Bestätigt durch unsere Mitgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen sind wir der perfekte Ansprechpartner für Sie, wenn es um Vorbereitung und Durchführung Ihrer Gartengestaltung oder den Erwerb von Pflanzen für den Garten geht.