Unterschiedliche Koniferen vom Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen

Als Unternehmen in familiärer Hand, das ursprünglich im Jahre 1925 von Robert Nielsen ins Leben gerufen wurde, Können wir den Einwohnern von Garbsen oder Wesel ein Angebot aus Heckenpflanzen und Gartengehölzen anbieten. Bei der Baumschule Nielsen erhalten Sie nur die beste Qualität, da ein überwiegender Anteil aus eigenem Anbau resultiert.

Aufgrund dessen kaufen nicht ausschließlich Floristen bei uns in der Baumschule, sondern ebenfalls Hobbygärtner, die das perfekte Element für ihre private Gartenanlage suchen.

Vorzüge der Baumschule Nielsen

  • Zahlreiche Sorten sowie Arten
  • Produktionen aus Eigenzucht
  • Verschiedene Größen und Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Versand quer durch Europa
  • Leisutng und Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Intensive Kundengespräche
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf Sie!

Das Warenangebot der Baumschule Nielsen

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze sowie viele weitere Erzeugnisse gehören zu dem Sortiment der Baumschule Nielsen. Selbstverständlich bieten wir in Kombination mit qualitativen Erzeugnissen ebenfalls eine qualitative Beratung zur Zusammenstellung Ihres Balkons, Gartens oder der Terrasse in Garbsen oder Wesel an. Die Zufriedenstellung des Erwerbers sowie die Qualität der Pflanzen. Von erster Qualität sind ebenso die Koniferen von Baumschule Nielsen, sodass ebendiese in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon in Garbsen einen erstklassigen.

Koniferen – auch fantastisch in Ihrer Gartenanlage

Koniferen zeichnen sich dadurch aus, dass sie in der Regel immergrün sind und als Bäume, bodenbedeckende Sträucher oder Großsträucher wachsen, bei denen sich Nadeln statt des Blattwerks bilden. Unter anderem gehören hierzu die Tanne, Eibe, Lärche aber auch der Wacholder und der Lebensbaum. Diese können ebenfalls genutzt werden, um großartig einen blickdichten Wall zu bilden. Bis auf wenige Einzelfälle bewahren diese Gewächse ihre Nadeln auch im Winter. Da sie nur gelegentlich geschnitten werden müssen, gelten sie als pflegeleicht. Sehr pflegeleicht sind Koniferen zudem beim Boden. Um ihr die optimalen Voraussetzungen zu liefern, sollten Sie der Pflanze einen sonnigen bis halbschattigen Standort gewährleisten. Ebenso als Sichtschutz können Sie kleine Koniferen auf der Terrasse oder dem Balkon nutzen.

Wie Sie Koniferen korrekt pflegen und anpflanzen

Obwohl es zu so gut wie jeder Saison möglich ist, eignet sich die Zeit zwischen September und Dezember am ehesten zum Anpflanzen von Koniferen. Während der Boden nicht gefroren ist, können Sie eine Konifere problemlos einsetzen. Mit Frost über Nacht kann die Pflanze gut zurechtkommen, allerdings nicht mit permanentem Frost. Alternativ können Sie Ihren Gartenboden in Garbsen oder Wesel mit frischer Erde aufbessern oder mit Mulch oder Sand ein wenig auflockern. Lassen Sie uns ihnen Tipps geben Unentbehrlich ist eine umfassende Planung, wenn man in Garbsen oder Wesel Koniferen anpflanzen will. Diese Beratung können Sie bei uns von der Baumschule Nielsen erhalten. Wir sind als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der perfekte Partner für Sie, wenn es um den Kauf von Gartenpflanzen und die Vorbereitung und Durchführung der Gesaltung Ihres Gartens.