Baumschule Nielsen – Koniferen erwerben

Als Unternehmen in familiärer Hand, das schon im Jahr 1925 von Robert Nielsen gegründet wurde, bieten wir Ihnen aus Gladbeck oder Rheine ein großes Warenangebot an qualitativen Heckenpflanzen und Gartengehölzen. Bei der Baumschule Nielsen erhalten Sie nur die beste Qualität, da ein überwiegender Anteil aus eigenem Anbau resultiert.

Deswegen erwerben nicht ausschließlich Großhändler bei uns in der Baumschule, sondern besonders Gartenbesitzer, die den letzten Schliff für ihren Garten finden wollen.

Vorteile unserer Baumschule

  • Diverse Sorten und Arten
  • Produktionen aus eigener Zucht
  • Verschiedene Farben sowie Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Ausführliche Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Was kann man in der Baumschule Nielsen bekommen?

Die Baumschule Nielsen bietet Ihnen ein riesiges Angebot an Rhododrendron, japanischem Ahorn, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölzen und einigen weiteren Erzeugnissen. Wir vertreiben mit unseren Erzeugnissen selbstverständlich ebenfalls gerne einen Beratungsservice, wie Sie Ihre Pflanzen am besten unterhalten können in Gladbeck oder Rheine und wie Sie die Pflanzen bestmöglich in Ihrer Komposition des Balkons oder Gartens zur Geltung kommen lassen. Für die Baumschule Nielsen sind die Zufriedenheit der Käufer sowie die Klasse der Gewächse extrem wichtig. Damit Sie nachhaltig Wohlgefallen an Ihren Koniferen in Ihrem Garten in Gladbeck oder Rheine haben.

Koniferen – auch klasse in Ihrer Gartenanlage

Koniferen wachsen als den Boden bedeckende Sträucher, Großsträucher oder Bäume und sind in der Regel das ganze Jahr grün. U. a. gehören hierzu der Wacholder und der Lebensbaum, aber auch Tanne, Lärche und Eibe. Diese können ebenfalls genutzt werden, um großartig vor Blicken zu schützen. Gleichfalls vorteilhaft ist, dass sie ihr Nadelkleid in der kalten Jahreszeit bis auf einige Ausnahmen behalten. Wegen ihrer kompakten Wuchsweise sind sie ausgesprochen leicht zu pflegen, da sie nur selten gestutzt werden müssen. Koniferen gelten auch bezüglich der Beschaffenheit des Bodens eher als pflegeleicht. Ein am besten sonniger, zumindest halbschattiger Standort ist notwendig, sodass die Pflanze ausreichend Sonnenlicht bekommt. Um einen Sichtschutz zu bieten oder Schatten zu spenden auf der Tarrasse oder dem Balkon lassen sich kleinere Koniferen fantastisch in Kübeln oder Töpfen anpflanzen.

Koniferen: Ratschläge zur Anpflanzung und Pflege

Obwohl die Zeit von Mitte September bis Dezember besonders geeignet ist, können Sie Koniferen zu jeder Saison einsetzen. Sobald man mit dem Spaten in den Erdboden kommt, geht das auch mit dem Anpflanzen. Ein wenig Nachtfrost ist unschädlich, nur dauerhaft sollte der Boden nicht vereist sein. Ihr Gartenboden in Gladbeck kann alternativ mit PflanzenerdefFrischer Erde aufgebessert, oder auch mit Mulch oder Sand ein wenig aufgelockert werden. Für fachliche Ratschläge kontaktieren Sie uns. Eine umfassende Vorbereitung ist beim Pflanzen von Koniferen in Gladbeck oder Rheine unerlässlich. Das Team der Baumschule Nielsen kann beraten Sie zu diesem Thema mit Freude ausgiebig. Als Zertifikat für absolute Sachkunde steht unsere Mitgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen, wenn es um den Kauf von Gartenpflanzen oder um die Vorbereitung und Gestaltung Ihrer Gartenanlage geht.