In der Baumschule Nielsen können Sie verschiedene Koniferen bekommen

Die Baumschule Nielsen kann Ihnen aus Greifswald oder Euskirchen ein breitgefächertes Angebot an hochwertigen Heckenpflanzen und Gartengehölzen anbieten. Sie können sich sicher sein, dass Sie nur perfekte Qualität erwerben von der Baumschule Nielsen, da ein Hauptanteil der Pflanzen von uns selber angepflanzt und gepflegt werden.

Die Hauseigenen Gewächse machen nicht nur Großhändler froh, sondern ebenfalls Besitzer von Kleingärten, die nach dem gewissen Etwas für ihren Kleingarten.

Vorteile der Baumschule Nielsen

  • Diverse Sorten sowie Arten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Größen und Farben
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Kundenberatungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Die Auswahl der Baumschule Nielsen

Dazu zählen zahlreiche Sorten an Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen ebenso wie Zwerg-Nadelgehölze, die sich perfekt in Kübeln und Trögen anpflanzen lassen. Wir vertreiben mit unseren Erzeugnissen selbstverständlich auch sehr gerne einen Beratungsservice, wie Sie Ihre Flora effektiv pflegen können in Greifswald oder Euskirchen und wie Sie die Gewächse optimal in Ihrer Gestaltung des Gartens oder Balkons zur Geltung kommen lassen. Die Gütet der Gewächse und die Zufriedenstellung der Kunden stehen für uns an erster Stelle.. Damit Sie lange Freude an Ihren Koniferen in Ihrem Garten in Greifswald oder Euskirchen haben.

Koniferen: anspruchslose Nadelgehölze für den immer grünen Balkon

Gewöhnlich sind Koniferen immergrün und sprießen als Bäume, Großsträucher oder den Boden bedeckende Sträucher. Zu diesen zählen u. a. der Lebensbaum und der Wacholder, aber auch Tanne, Lärche und Eibe. Diese können auch großartig als Sichtschutz genutzt werden. Gleichfalls günstig ist, dass sie ihre Nadeln im Winter bis auf manche Einzelfälle behalten. Ein weiterer Pluspunkt, der sich aus der platzsparenden Wuchsweise ergibt, ist ihre Leichtigkeit, die Pflanze zu pflegen. Koniferen gelten auch beim Boden eher als unkompliziert. Um der Pflanze genug Licht zu garantieren, sollte der Platz sonnig, wenigstens halbschattig, sein. Um einen Sichtschutz zu bieten oder Schatten zu spenden auf der Tarrasse oder dem Balkon können Kübel oder Töpfe fantastisch mit kleineren Koniferen bepflanzt werden.

Wie Koniferen richtig angepflanzt und gepflegt werden

Koniferen lassen sich zu jeder Saison einsetzen, besonders zu empfehlen ist jedoch die Phase von Mitte September bis Dezember. Eine Konifere kann dort, wo der Spaten mühelos in die Erde eintauchen kann, ohne Probleme eingesetzt werden. Ein bisschen Frost über Nacht ist unschädlich, nur ein permanent gefrorener Untergrund ist unvorteilhaft. Den Naturboden Ihrer in Greifswald oder Euskirchen gelegenen Gartenanlage können Sie anderenfalls auch mit Pflanzenerde, etwas Sand oder Mulch verbessern. Kompetente Beratung können Sie bei uns bekommen. Die Planung ist bei der Nutzung von Koniferen als Teil einer Hecke in Greifswald oder Euskirchen immens wichtig. Das Team der Baumschule Nielsen steht Ihnen zur Seite und beratschlagen Sie umfassend. Wenn es um den Erwerb von Gartenpflanzen oder um die Vorbereitung und Gestaltung Ihrer Gartenanlage geht, gilt unsere Mitlgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen als Zertifikat für allumfassende Sachkunde.