Koniferen kaufen – Baumschule Nielsen

Wenn Sie aus Grevenbroich oder Rosenheim und auf der Suche nach hochwertigen Gartengehölzen und Heckenpflanzen sind. Die Gewächse der Baumschule Nielsen kommen vorrangig aus Eigenanbau, weshalb wir mit unserem Firmennamen für top Arbeit einstehen können.

Unser Sortiment erfreut nicht nur die Wiederverkäufer, sondern gleichfalls Privateigentümer von Kleingärten, die unsere Pflanzen für die Gestaltung ihres Gartens nutzen.

Vorzüge der Baumschule Nielsen

  • Diverse Arten sowie Sorten
  • Produktionen aus eigener Zucht
  • Unterschiedliche Größen und Farben
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Sendungen quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Ausführliche Kundengespräche
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Was kann man in der Baumschule Nielsen kaufen?

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze sowie viele weitere Gewächse sind Teil von dem Sortiment der Baumschule Nielsen. Wir verkaufen zusätzlich zu unseren Pflanzen selbstverständlich auch sehr gerne einen Service zur Beratung, wie Sie Ihre Flora effektiv in Stand halten können in Grevenbroich oder Rosenheim und wie Sie die Gewächse ideal in Ihrer Vorstellung des Gartens oder Balkons präsentieren. Für uns sind der Erwerber und die Qualität der Gewächse. Damit Sie lange Zeit Freude an Ihren Koniferen in Ihrer Grünanlage in Grevenbroich oder Rosenheim haben.

Auch toll in Ihrem Garten – Koniferen

Als Großsträucher, bodendeckende Sträucher oder Bäume wachsend, weisen sich Koniferen durch Nadeln anstelle von Blattwerk aus. Bekannte Vertreter von Koniferen sind unter anderem die Eibe, die Lärche, die Tanne oder auch der Lebensbaum oder der Wacholder. Diese können auch prima als blickdichter Wall gepflanzt werden. Im Winter behält das Gros der Koniferen seine Nadeln. Da man sie fast nie stutzen muss, gelten sie als leicht zu pflegen. Sehr pflegeleicht sind Koniferen außerdem beim Boden. Ein halbschattiger bis sonniger Standort ist ideal, damit die Pflanze genug Licht bekommt. Auf Terrassen und Balkonen bieten Koniferen einen gleichguten Blickschutz wie als Hecken.

Koniferen: Tipps zur Pflege und Anpflanzung

Koniferen können Sie gut am Jahresanfang bis Anfang Mai oder idealerweise von September bis Dezember anpflanzen. Solange der Erdboden nicht gefroren ist, bereitet das Anpflanzen einer Konifere keine Probleme. Ein wenig Frost über Nacht schadet nicht, nur permanent sollte der Boden nicht gefroren sein. Mittels Mulch, Sand oder Pflanzenerde können Sie den Untergrund Ihres Gartens in Grevenbroich oder Rosenheim verbessern. Holen Sie sich bei uns Ihre Tipps ab Ausführlich geplant werden sollte vor allem die Nutzung von Koniferen als Teil einer Hecke in Grevenbroich. Zu dieser Thematik beratschlagen wir von der Baumschule Nielsen Sie gerne in allen Einzelheiten. Wir sind im Übrigen Teilnehmer im Bund deutscher Baumschulen und beim Erwerb von Pflanzen für den Garten sowie Vorbereitung und Durchführung Ihrer Gartengestaltung der perfekte Partner.