In der Baumschule Nielsen bekommen Sie unterschiedliche Koniferen

Die Baumschule Nielsen kann Ihnen aus Halberstadt oder Pinneberg ein riesiges Angebot an qualitativen Heckenpflanzen und Gartengehölzen bieten. Zum größten Teil sind unsere Erzeugnisse aus eigenem Anbau. Aufgrund dessen können wir Ihnen garantieren, dass Sie nur die beste Qualität erhalten.

Unsere Auswahl verzückt nicht nur die Floristen, sondern auch Gartenbesitzer, die unsere Erzeugnisse für die Umgestaltung ihres Kleingartens nutzen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Zahlreiche Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben sowie Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Leisutng und Zufriedenheit sind uns sehr wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Die Auswahl der Baumschule Nielsen

Dazu zählen zahlreiche Variationen an Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen ebenso wie Zwerg-Nadelgehölze, die sich perfekt in Kübeln und Trögen pflanzen lassen. Naturgemäß bieten wir in Kombination mit ausgezeichneten Erzeugnissen ebenfalls eine ausgezeichnete Planung zur Gestaltung Ihres Gartens, Balkons oder der Terrasse in Halberstadt oder Pinneberg an. Die Klasse der Produkte ist für unsere Arbeit die wichtigste Priorität neben der Befreidigung der Kunden. Auch unsere Koniferen sind von perfekter Qualität. So können Sie sich aus Halberstadt oder Pinneberg möglichst lange über diese in Ihrer Grünanlage oder auf Ihrem Balkon erfreuen.

Für jeden Balkon die richtigen Pflanzen – Koniferen

Grundsätzlich sind Koniferen das ganze Jahr grün und wachsen als Bäume, Großsträucher oder bodendeckende Sträucher. Dazu zählen zum Beispiel die Eibe, Tanne, Lärche und auch der Lebensbaum und der Wachholder. sehr gerne gepflanzt werden die Koniferen auch als Schutz vor Blicken. Vorteilhaft ist auch, dass sie bis auf einige Ausnahmen im Winter ihre Nadeln behalten. Ein weiterer Nutzen, der sich aus der platzsparenden Art zu Wachsen ergibt, ist ihre Pflegeleichtigkeit. Äußerst leicht zufriedenzustellen sind Koniferen obendrein beim Boden. Ein sonniger bis halbschattiger Platz ist ideal, sodass die Pflanze genug Licht ausgesetzt ist. Auf Terrassen und Balkonen bieten Koniferen den gleichen Schutz vor Blicken wie als Hecken.

Wie Sie Koniferen richtig pflegen und anpflanzen

Koniferen lassen sich zu nahezu jeder Zeit des Jahres einsetzen. Wir empfehlen dennoch besonders die Zeit ab Mitte September bis Dezember. Eine Konifere kann dort, wo der Spaten mühelos in die Erde eintauchen kann, ohne Probleme eingesetzt werden. Ein wenig Frost über Nacht ist unschädlich, nur permanent sollte der Erdboden nicht vereist sein. Mit Mulch, Sand oder Pflanzenerde lässt sich der Ihr Gartenboden in Halberstadt oder Pinneberg verbessern, sollte er in keinem guten Zustand sein. Bei uns können Sie sich Tipps geben lassen Koniferen in Halberstadt anzupflanzen muss ausführlich geplant werden. Zu diesem Thema beraten wir von der Baumschule Nielsen Sie mit Vergnügen ausführlich. Wenn es um den Kauf von Pflanzen für den Garten oder die Durchführung und Vorbereitung der Gestaltung Ihres Gartens geht sind wir als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der perfekte Partner für Sie.