Bei der Baumschule Nielsen Koniferen kaufen

Wir sind ein familiär geführtes Unternehmen, das schon seit 1925 existiert und den Bürgern von Jena oder Erlangen ein umfassendes Sortiment an Heckenpflanzen und Gartengehölzen aufbieten kann. Zum größten Teil sind unsere Pflanzen Eigengewächse. Deshalb garantieren wir Ihnen, dass Sie nur einzigartige Qualität erwerben.

In Folge dessen kaufen nicht nur Händler, welche die Erzeugnisse weiter vertreiben, bei uns, sondern auch Privatpersonen, welche die perfekten Elemente für die Gestaltung ihrer Grünfläche suchen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Diverse Arten und Sorten
  • Produktionen aus Eigenhand
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand nach ganz Europa
  • Leisutng sowie Zufriedenheit sind uns sehr wichtig
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtungen nach Kundenwunsch
  • Wir verbreiten unser Wissen

In uns finden Sie den perfekten Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Angebot

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze sowie viele weitere Pflanzen gehören zu dem Warenangebot der Baumschule Nielsen. Gerne stehen wir Ihnen auch mit unserer gesamten Kompetenz zu Ihrer Umsetzung des Gartens in Jena oder Erlangen zur Seite. Dadurch können Sie Ihre soeben Ihr soeben gekauftes Gewächs bestmöglich einpflanzen. Die An erster Stelle stehen für uns die Qualität der Pflanzen und die Zufriedenheit der Kunden.. Damit Sie lange Zeit Spass an Ihrem neuen Designelement im Garten haben, sind sämtliche Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen erhalten, von ersklassiger Klasse.

Koniferen – Für jeden Balkon die richtigen Pflanzen

In aller Regel sind Koniferen immergrün und sprießen als Bäume, Großsträucher oder bodendeckende Sträucher. Diese Beispiele für Koniferen wissen Sie mit Sicherheit: Der Wacholder und der Lebensbaum sowie Eibe, Lärche und Tanne. Als Heckenpflanzen eingesetzt können Sie sie ideal als Sichtschutz pflanzen. Ein Großteil der Koniferen behält im Winter sein Nadelkleid. Aus ihrer Wuchsweise, die ausgesprochen kompakt ist, ergibt sich der zusätzliche Nutzen der Pflegeleichtigkeit. Darüber hinaus bezüglich des Bodens sind Koniferen äußerst tolerant. Ein sonniger bis halbschattiger Platz ist perfekt, sodass genügend Licht an die Pflanze kommt. Um Schatten zu spenden oder einen Sichtzuschutz zu bieten auf der Tarrasse oder dem Balkon lassen sich kleinere Koniferen prima in Kübeln oder Töpfen pflanzen.

Die richtige Anpflanzung und Pflege

Koniferen können Sie hervorragend im Frühjahr bis Anfang Mai oder idealerweise zwischen September und Dezember einsetzen. Man kann eine Konifere problemlos einsetzen, solange der Erdboden nicht gefroren ist. Permantenter Frost ist schlecht für die Pflanze, Frost über Nacht dagegen ist unschädlich. Mittels Mulch, Sand oder frischer Erde können Sie den Boden Ihres Gartens in Jena oder Erlangen verbessern. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf für eine umfassende Besprechung. In Jena oder Erlangen Koniferen anzupflanzen erfordert eine umfassende Vorbereitung. Das Team der Baumschule Nielsen steht hierfür mit einer umfassenden Beratschlagung zur Verfügung. Wir sind als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der ideale Ansprechpartner für Sie, wenn es um den Erwerb von Gartenpflanzen und die Umsetzung und Planung Ihrer Gartengestaltung geht.