Verschiedene Koniferen bekommen Sie in der Baumschule Nielsen

Wenn Sie aus Lüdenscheid oder Bayreuth und auf der Suche nach erstklassigen Gartengehölzen und Heckenpflanzen sind. Bis auf wenige Ausnahmen sind unsere Pflanzen aus eigener Zucht. Deswegen stehen wir dafür, dass Sie nur die beste Qualität erhalten.

Aufgrund dessen erwerben nicht nur Großhändler in unserer Baumschule, sondern besonders Privatpersonen, die das perfekte Element für die Gestaltung ihres Gartens finden wollen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Diverse Sorten sowie Arten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit sowie Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Ausführliche Beratungen
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

Finden Sie in uns den kompetenten Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Unser Angebot

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze und eine Menge weitere Pflanzen gehören zu dem Sortiment der Baumschule Nielsen. Parallel zu Pflanzen aller Größen und Arten stehen wir Ihnen natürlich auch mit einem allumfassenden Service zur Beratung zur Stelle, der Beratung für Gestaltungsvorschläge für Balkon, Garten und Terrasse in Lüdenscheid oder Bayreuth umfasst. Die Zufriedenheit des Käufers sowie die Qualität der Pflanzen. Um Ihnen ewig Wohlgefallen an den Koniferen in Ihrem Garten zu bereiten, achten wir bei den Pflanzen auf eine hervorragende Qualität.

Koniferen: den Balkon grün halten mit den simplen Nadelgehölzen

Koniferen zeichnen sich dadurch aus, dass sie prinzipiell immergrün sind und als Bäume, den Boden bedeckende Sträucher oder Großsträucher heranwachsen, deren Blattwerk sich als Nadeln ausbildet. Zu den Koniferen gehören etwa die Eibe, Tanne, Lärche aber auch der Wacholder und der Lebensbaum. Als Sichtschutz werden sie ebenfalls sehr gerne genutzt. Angenehm ist nicht zuletzt, dass sie bis auf wenige Ausnahmen im Winter ihr Nadelkleid nicht verlieren. Aus ihrer kompakten Art zu Wachsen ergibt sich der zusätzliche Nutzen der Pflegeleichtigkeit. Selbst bei der Beschaffenheit des Bodens sind Koniferen anspruchslose Pflanzen. Ein mindestens halbschattiger bis sonniger Platz ist unentbehrlich, damit die Pflanze genug Sonnenlicht bekommt. Den gleichen Schutz vor Blicken wie als Hecken bieten Koniferen ebenfalls auf Balkonen und Terrassen.

Ratschläge zur Pflege und Anpflanzung der Koniferen

Wir befürworten die Zeit zwischen September und Dezember zum Anpflanzen der Koniferen, auch wenn es zu fast allen Jahreszeiten möglich ist. Eine Konifere kann nur dann nicht eingesetzt werden, wenn der Boden vereist ist. Die mit Frost über Nacht gut klarkommenden Koniferen können dauerhaftem Frost nicht standhalten. Den Naturboden Ihrer in Lüdenscheid oder Bayreuth gelegenen Gartenanlage können Sie anderenfalls auch mit frischer Erde, etwas Sand oder Mulch aufbessern. Für fachliche Ratschläge kontaktieren Sie uns. Die Planung ist das wichtigste bei der Anwendung von Koniferen als Teil einer Hecke in Lüdenscheid oder Bayreuth. Diese Beratung können Sie bei uns von der Baumschule Nielsen bekommen. Wenn es um Planung und Gestaltung Ihrer Gartenanlage oder den Kauf von Pflanzen für den Garten geht, gilt unsere Mitlgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen als Zertifikat für absolute Sachkunde.