Unterschiedliche Koniferen bekommen Sie in der Baumschule Nielsen

Wir, die Baumschule Nielsen, können den Einwohner von Marl oder Worms ein ausführliches Warenangebot an qualitativen Heckenpflanzen und Gartengehölzen bieten. Großteils sind unsere Erzeugnisse Eigengewächse. Dadurch garantieren wir, dass Sie nur herausragende Qualität erstehen.

Deswegen kaufen nicht nur Floristen, welche die Produkte weiter veräußern, bei uns, sondern auch Besitzer eigener Grünanlagen, welche die besten Elemente für das Design ihres Gartens suchen.

Vorteile der Baumschule Nielsen

  • Diverse Arten sowie Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind uns sehr wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtungen nach Kundenwunsch
  • Wir verbreiten unser Wissen

Finden Sie in uns den kompetenten Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Unser Angebot

Dazu zählen eine große Anzahl Sorten an Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen und Zwerg-Nadelgehölze, welche sich perfekt in Trögen und Kübeln anpflanzen lassen. Wir bieten mit unseren Gewächsen selbstverständlich ebenfalls sehr gerne einen Service zur Planung, wie Sie Ihre Flora am besten pflegen können in Marl oder Worms und wie Sie die Pflanzen bestmöglich in Ihrer Komposition des Gartens oder Balkons einsetzen. der Erwerber und die Qualität der Produkte stehen für uns im Vordergrund. Unsere Koniferen sind im gleichen Sinne von bester Güte..

Das einfache Nadelgehölz: Koniferen

Koniferen wachsen als bodenbedeckende Sträucher, Großsträucher oder Bäume und sind gewöhnlich immergrün. U. a. gehören zu diesen der Lebensbaum und der Wacholder, aber auch Tanne, Lärche und Eibe. Gleichwohl als Schutz vor Blicken werden die schönen Gewächse von vielen Gartenbesitzern genutzt. Dass ein Großteil dieser Gewächse ihre Nadeln im Winter nicht verlieren ist ein Vorteil. Nurnoch gelegentlich nachgeschnitten werden müssen sie, aufgrund ihrer kompakten Wuchsweise. Genauso keine Voraussetzungen haben Koniferen was die Beschaffenheit des Bodens angeht. Ein am besten sonniger, wenigstens halbschattiger Standort ist nötig, damit die Pflanze genug Sonnenlicht bekommt. Als Schutz vor Blicken können Sie in Kübeln oder Töpfen angepflanzte Koniferen auch auf der Terrasse oder dem Balkon.

Koniferen Anpflanz- und Pfleegetipps

Auch wenn es zu so gut wie jeder Jahreszeit möglich ist, eignet sich die Zeit zwischen September und Dezember am besten zum Einsetzen von Koniferen. Wenn der Spaten problemlos in den Boden eindringt, kann man da auch die Koniferen pflanzen. Dauerfrost ist unglücklich für die Pflanze, wenngleich Nachtfrost harmlos ist. Mit Pflanzenerde, Sand oder Mulch lässt sich der Ihr Gartenboden in Marl oder Worms optimieren, sollte er in keinem guten Zustand sein. Bei uns bekommen sie ausführliche Beratung. Unverzichtbar beim Anpflanzen von Koniferen in Marl oder Worms ist eine umfassende Planung. An das Team der Baumschule Nielsen können Sie sich wenden, wenn Sie eine ausführliche Beratschlagung benötigen. Übrigens sind wir Teilnehmer im Bund deutscher Baumschulen und bei der Umsetzung und Vorbereitung der Gestaltung Ihres Gartens sowie dem Kauf von Pflanzen für den Garten der perfekte Partner.