Unterschiedliche Koniferen vom Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen

Wir sind ein familiär geführtes Unternehmen, das bereits 1925 gegründet wurde und den Einwohnern von Offenburg oder Langenfeld ein umfassendes Warenangebot an Gartengehölzen und Heckenpflanzen bieten kann. Bis auf wenige Ausnahmen sind unsere Zuchten aus eigener Zucht. Dadurch garantieren wir, dass Sie nur die beste Qualität erhalten.

Aus diesem Grund kaufen nicht ausschließlich Großhändler, welche die Erzeugnisse verkaufen, bei uns, sondern ebenso Privatpersonen, welche die perfekten Erzeugnisse für die Gestaltung ihrer Anlage suchen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Zahlreiche Sorten und Arten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn als Spezialgebiet
  • Sendungen quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Intensive Kundenberatungen
  • Züchtungen nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden Sie in uns den kompetenten Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Das Angebot der Baumschule Nielsen

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze sowie eine Menge weitere Pflanzen sind Teil von dem Sortiment der Baumschule Nielsen. Parallel zu Gartenpflanzen aller Arten und Größen stehen wir Ihnen natürlich auch mit einem umfassenden Beratungsservice zur Seite, der Pläne für die Konstruktion für Garten, Balkon und Terrasse in Offenburg oder Langenfeld enthält. Für die Baumschule Nielsen sind die Zufriedenheit der Kunden und die Güte der Pflanzen extrem wichtig. Deswegen sind alle Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen erhalten, von ausgezeichneter Qualität, sodass Sie lange Zeit Wohlgefallen an Ihrem neuen Designelement im Garten in Offenburg oder Langenfeld haben.

Das pflegeleichte Nadelgehölz: Koniferen

Im Regelfall sind Koniferen immergrün und wachsen als den Boden bedeckende Sträucher, Bäume oder Großsträucher. Dazu gehören beispielsweise die Lärche, Tanne, Eibe und auch der Wacholder und der Lebensbaum. Auch als Schutz vor Blicken genutzt sind diese hervorragend. Ein Großteil dieser Pflanzen verlieren vorteilhafterweise auch im Winter ihr Nadelkleid nicht. Aus ihrer Art zu Wachsen, die sehr komprimiert ist, ergibt sich außerdem der Pluspunkt, dass sie äußerst pflegeleicht sind. Besondere Ansprüche an den Boden setzen Koniferen nicht voraus. Um der Pflanze genug Licht zu gewährleisten, Der Standort sollte am besten sonnig, zumindest halbschattig sein, um der Pflanze genügend Licht zu garantieren. Sie können Koniferen auch auf Terrassen oder Balkonen als Sichtschutz einsetzen.

Koniferen Pflege- und Anpflanzratschläge

Zu jeder Saison können Sie Koniferen einsetzen, auch wenn die Zeit zwischen September und Dezember besonders geeignet ist. Man kann eine Konifere problemlos einsetzen, solange der Untergrund nicht gefroren ist. Mit nächtlichem Frost kommt die Pflanze zurecht, mit permanentem Frost jedoch nicht. Pflanzenerde, Mulch oder Sand können Sie zur Aufwertung Ihres Gartens in Offenburg oder Langenfeld benutzen. Lassen Sie sich von uns Ratschläge geben Die Vorbereitung ist extrem wichtig bei der Nutzung von Koniferen als Teil einer Hecke in Offenburg oder Langenfeld. Zu diesem Thema können Sie sich von uns in der Baumschule Nielsen ausführlich beraten lassen. Wenn es um die Umsetzung und Planung der Gestaltung Ihres Gartens und den Erwerb von Pflanzen für den Garten geht sind wir als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der perfekte Partner.