Koniferen kaufen – Baumschule Nielsen

Wenn Sie aus Remscheid oder Jena und auf der Suche nach hochwertigen Gartengehölzen und Heckenpflanzen sind. Die Gewächse der Baumschule Nielsen resultuieren überwiegend aus Eigenproduktion, weshalb wir mit unserem Firmennamen für beste Qualität bürgen können.

Deswegen kaufen nicht nur Großhändler bei uns vor Ort in der Baumschule, sondern ebenfalls Gartenbesitzer, die das perfekte Element für die Gestaltung ihres Gartens finden wollen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Diverse Sorten und Arten
  • Produktionen aus eigener Hand
  • Unterschiedliche Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Leisutng sowie Zufriedenheit sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Ausführliche Kundengespräche
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

Finden Sie in uns den kompetenten Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Was verkauft die Baumschule Nielsen?

Sie können bei der Baumschule Nielsen Rhododendron, japanische Ahorne, Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea-Pflanzen und zahlreiche andere Gewächse erhalten. Selbstverständlich bieten wir in Kombination mit erstklassigen Produkten zusätzlich eine qualitative Beratung zur Komposition Ihres Gartens, Balkons oder der Terrasse in Remscheid oder Jena an. Für die Baumschule Nielsen sind die Zufriedenstellung der Erwerber wie auch die Klasse der Erzeugnisse extrem wichtig. Damit Sie ewig Freude an Ihren Koniferen in Ihrer Grünanlage in Remscheid oder Jena haben.

Auch großartig in Ihrer Gartenanlage – Koniferen

Vornehmlich sind Koniferen das ganze Jahr grün und sprießen als bodenbedeckende Sträucher, Bäume oder Großsträucher. Einige Beispiele für Koniferen kennen Sie sicherlich: Die Lärche, Tanne, Eibe, der Lebensbaum oder der Wacholder. Um Sie als Sichtschutz einzusetzen, können Sie die Koniferen als Heckenpflanzen pflanzen. Bis auf wenige Einzelfälle behalten sie im Winter ihr Nadelkleid, was günstig ist. Ebenso gelten sie auch als leicht zu pflegen, da sie nur gelegentlich gekürzt werden müssen. Besonders pflegeleicht sind Koniferen auch beim Boden. Um ihr die optimalen Bedingungen zu gewährleisten, sollten Sie der Pflanze einen sonnigen bis halbschattigen Platz garantieren. Um einen Sichtschutz zu bieten oder Schatten zu spenden auf der Tarrasse oder dem Balkon können Kübel oder Töpfe prima mit kleinen Koniferen bepflanzt werden.

Wie Sie Koniferen richtig pflegen und anpflanzen

Wir empfehlen, Koniferen ideal ab Mitte September bis Dezember anzupflanzen. Man kann diese aber auch zu so gut wie allen Jahreszeiten anpflanzen. Kann der Spaten in den Untergrund eindringen, ohne dass es enorme Anstrengung bereitet, dann kann auch eine Konifere eingesetzt werden. Permanent sollte der Boden nicht gefroren sein, obwohl ein bisschen Frost über Nacht nicht schädlich ist. Mit Pflanzenerde können Sie den Boden Ihres Gartens in Remscheid oder Jena auch etwas aufbessern oder ihn mit Sand oder Mulch etwas auflockern. Für kompetente Unterstützung nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Die Vorbereitung ist Enorm wichtig bei der Nutzung von Koniferen als Teil einer Hecke in Remscheid oder Jena ist die Planung. Für eine ausführliche Beratung wenden sie sich an die Baumschule Nielsen. Wir sind außerdem im Bund deutscher Baumschulen als Mitglied anerkannt und sind dementsprechend der perfekte Ansprechpartner, wenn es um die Umsetzung und Vorbereitung der Gestaltung Ihres Gartens sowie um den Kauf von Pflanzen für den Garten geht.