In der Baumschule Nielsen können Sie verschiedene Koniferen bekommen

Wenn Sie aus Rheine oder Dorsten und auf der Suche nach erstklassigen Heckenpflanzen oder Gartengehölzen sind. Sie können sich sicher sein, dass Sie nur herausragende Qualität erhalten bei der Baumschule Nielsen, da ein Hauptanteil der Gewächse persönlich von uns gepflegt und angepflanzt werden.

In Folge dessen kaufen nicht nur Unternehmen, welche die Gewächse verkaufen, bei uns, sondern ebenso Privatpersonen, welche die schönsten Erzeugnisse für die Gestaltung ihrer Gartenanlage suchen.

Vorteile der Baumschule Nielsen

  • Diverse Arten sowie Sorten
  • Produktionen aus eigener Zucht
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand nach ganz Europa
  • Leisutng und Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf Sie!

Das Warenangebot der Baumschule Nielsen

Hierzu gehören zahlreiche Sorten an Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen ebenso wie Zwerg-Nadelgehölze, welche sich ausgezeichnet in Kübeln und Trögen anpflanzen lassen. Mit Freude stehen wir Ihnen auch mit all unseren Ressourcen zu Ihrer Umsetzung der Anlage in Rheine oder Dorsten zur Verfügung. So können Sie Ihre gerade Ihr gerade erworbenes Gewächs bestmöglich einsetzen. Qualität der Pflanzen und Kundenzufriedenheit sind für die Baumschule Nielsen besonders wichtig. Um Ihnen nachhaltig Wohlgefallen an den Koniferen in Ihrem Garten zu verursachen, achten wir bei den Produkten auf eine hervorragende Qualität.

Das simple Nadelgehölz: Koniferen

In der Regel sind Koniferen immergrün und wachsen als Bäume, Großsträucher oder bodendeckende Sträucher. Bekannte Vertreter von Koniferen sind die Lärche, die Tanne und die Eibe sowie der Lebensbaum oder der Wacholder. Als Sichtschutz gebraucht werden sie ebenfalls häufig. Die Mehrheit der Koniferen verliert in der kalten Jahreszeit keine Nadeln. Zudem gelten sie auch als pflegeleicht, da sie nur selten geschnitten werden müssen. Genauso keine Ansprüche stellen Koniferen an die Beschaffenheit des Bodens. Um der Pflanze genug Licht zu garantieren, sollte diese an einem halbschattigen bis sonnigen Platz stehen. Als Schutz vor Blicken können Sie auf der Terrasse oder ihrem Balkon kleinere, in Kübeln oder Töpfen angepflanzte angepflanzte Koniferen benutzen.

Koniferen: Tipps zur Anpflanzung und Pflege

fAuch wenn man sie zu so gut wie Zeit des Jahres anpflanzen kann, empfehlen wir Koniferen ab Mitte September bis Dezember anzupflanzen. Eine Konifere kann da angepflanzt werden, wo der Spaten problemlos in den Boden eindringen kann. Obwohl ein wenig Frost über Nacht nicht schadet, sollte der Untergrund nicht dauerhaft gefroren sein. Mittels Mulch, Sand oder frischer Erde können Sie in Ihrem Garten in Rheine oder Dorsten den Untergrund verbessern. Kompetente Beratung können Sie bei uns bekommen. Eine gute Vorbereitung ist unentbehrlich für das Einsetzen von Koniferen als Teil einer Hecke in Rheine oder Dorsten. Das Team der Baumschule Nielsen kann Sie zu diesem Thema ausgiebig beraten. Als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen sind wir der ideale Partner für Sie, geht es um den Erwerb von Gartenpflanzen oder die Durchführung und Planung der Gestaltung Ihres Gartens.