Koniferen erwerben – Baumschule Nielsen

Sind sie aus Rottenburg am Neckar oder Oranienburg und suchen Sie nach hochwertigen Gartengehölzen und Heckenpflanzen, sind sie bei der Baumschule Nielsen genau richtig. Bis auf wenige Ausnahmen sind unsere Zuchten Eigengewächse. Deswegen können wir Ihnen garantieren, dass Sie nur die beste Qualität erwerben.

Unsere Auswahl überzeugt nicht nur die Großhändler, sondern ebenfalls Eigentümer von Kleingärten, die unsere Gewächse für die Gestaltung ihres privaten Gartens nutzen.

Vorteile der Baumschule Nielsen

  • Zahlreiche Arten und Sorten
  • Produktionen aus Eigenhand
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Ausführliche Kundenberatungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden Sie in uns den kompetenten Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Die Auswahl der Baumschule Nielsen

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze und einige weitere Pflanzen gehören zu dem Angebot der Baumschule Nielsen. Sehr gerne stehen wir Ihnen auch mit all unseren Ressourcen zu Ihrer Umsetzung des Gartens in Rottenburg am Neckar oder Oranienburg zur Seite. So können Sie Ihre soeben Ihr gerade gekauftes Gewächs ideal einsetzen. Die Klasse der Pflanzen ist für unsere Firma die wichtigste Priorität zusätzlich zur Befreidigung der Wünsche des Einkäufers. Deswegen sind jeglich Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen erhalten, von höchster Klasse, sodass Sie lange Zeit Freude an Ihrem neu erworbenen Designelement im Garten in Rottenburg am Neckar oder Oranienburg haben.

Für jeden Garten das Richtige – Koniferen

Koniferen sind dadurch faszinierend, dass sie in aller Regel das ganze Jahr grün sind und als Bäume, bodenbedeckende Sträucher oder Großsträucher sprießen, deren Blattwerk sich als Nadeln ausbildet. Bekannte Vertreter von Koniferen sind der Lebensbaum und der Wacholder sowie Eibe, Lärche und Tanne. Gerne werden diese auch als Sichtschutz gepflanzt. Im Winter verliert die Mehrheit der Koniferen keine Nadeln. Sie sind außerordentlich pflegeleicht, da sie wegen ihrer kompakten Wuchsweise nicht oft nachgeschnitten werden müssen. Als pflegeleicht gelten Koniferen ebenfalls beim Boden. Damit die Pflanze ausreichend Licht bekommt, ist ein halbschattiger bis sonniger Platz perfekt. Als Sichtschutz können Sie in Kübeln oder Töpfen angepflanzte Koniferen auch auf dem Balkon oder der Terrasse nutzen.

Ratschläge zur Pflege und Anpflanzung der Koniferen

Im Frühjahr bis Anfang Mai oder besser noch ab September bis Dezember können Sie Koniferen gut anpflanzen. Man kann eine Konifere ohne Probleme anpflanzen, solange der Erdboden nicht gefroren ist. Die mit Nachtfrost gut zurechtkommenden Koniferen können permanentem Frost nicht standhalten. Mit frischer Erde, Sand oder Mulch lässt sich der Boden Ihres Gartens in Rottenburg am Neckar oder Oranienburg aufbessern, sollte er in einem schlechten Zustand sein. Für fachliche Ratschläge nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Eine ausführliche Planung ist erforderlich, in Rottenburg am Neckar oder Oranienburg Koniferen anzupflanzen. Eine solche Beratschlagung können Sie vom Team der Baumschule Nielsen bekommen. Wenn es um Vorbereitung und Gestaltung Ihres Gartens oder den Erwerb von Gartenpflanzen geht, gilt unsere Mitlgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen als Zertifikat für allumfassende Kompetenz.