Baumschule Nielsen – Koniferen kaufen

Als Familienunternehmen, das ursprünglich im Jahre 1925 von Robert Nielsen gegründet wurde, Können wir den Einwohnern von Saarbrücken oder Hamm ein großes Angebot aus Gartengehölzen und Heckenpflanzen anbieten. Sie können sich sicher sein, dass Sie nur herausragende Qualität bekommen bei der Baumschule Nielsen, da ein Hauptanteil der Gewächse selbst von uns gepflegt und angepflanzt werden.

Unsere Auswahl verzückt nicht nur die Floristen, sondern auch Besitzer von Grünanlagen, die unsere Erzeugnisse für die Umgestaltung ihres Kleingartens nutzen.

Vorteile unseres Traditionsbetriebs

  • Zahlreiche Sorten sowie Arten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Farben und Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen quer durch Europa
  • Zufriedenheit sowie Leistung sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Ausführliche Kundenberatungen
  • Züchtungen nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den perfekten Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Was verkauft die Baumschule Nielsen?

Sie können bei der Baumschule Nielsen Rhododendron, japanische Ahorne, Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea-Pflanzen und einige andere Gewächse erhalten. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch mit Rat zu Ihrem Design des Gartens in Saarbrücken oder Hamm zur Seite. Auf diese Weise können Sie Ihre soeben Ihr soeben gekauftes Gewächs optimal einbauen. Unserer Ansicht nach die Güte der Pflanzen und der Käufer. Damit Sie nachhaltig Wohlgefallen an Ihren Koniferen in Ihrem Garten in Saarbrücken oder Hamm haben.

Für jeden Balkon das Richtige – Koniferen

Als Großsträucher, bodendeckende Sträucher oder Bäume heranwachsend, weisen sich Koniferen durch ein Nadelkleid statt Blattwerk aus. Zu den Koniferen gehören beispielsweise der Lebensbaum und der Wachholder sowie Lärche, Eibe und Tanne. Diese können ebenfalls prima als blickdichter Wall gepflanzt werden. Dass die meisten dieser Pflanzen ihre Nadeln in der kalten Jahreszeit behalten ist ein positiver Aspekt. Da man sie nicht oft stutzen muss, gelten sie als leicht zu pflegen. Auch bei der Beschaffenheit des Bodens sind Koniferen anspruchslose Pflanzen. Ein halbschattiger bis sonniger Platz ist perfekt, damit genügend Licht an die Pflanze kommt. Ebenfalls auf der Terrasse oder dem Balkon können Sie Koniferen in Töpfen oder Kübeln als Schutz vor Blicken nutzen.

Wie Koniferen richtig angepflanzt und gepflegt werden

Obwohl man sie zu fast jeder Zeit des Jahres anpflanzen kann, empfehlen wir Koniferen zwischen September und Dezember einzusetzen. Kann der Spaten ins Erdreich eindringen, ohne dass es enorme Anstrengung bereitet, kann man dort auch eine Konifere anpflanzen. Dauerhafter Frost kann dem Gewächs schaden, wenngleich Nachtfrost harmlos ist. Optimieren Sie mit Mulch, Sand oder Pflanzenerde den Boden Ihrer Gartenanlage in Saarbrücken oder Hamm auf. Bei uns kann man sich beraten lassen Das Einsetzen von Koniferen als Teil einer Hecke in Saarbrücken oder Hamm sollte gut geplant werden. Wenden Sie sich an das Team der Baumschule Nielsen für eine umfassende Beratschlagung. Als Gütesiegel für absolute Kompetenz gilt unsere Mitgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen, wenn es um den Kauf von Gartenpflanzen oder um die Gestaltung oder Vorbereitung Ihres Gartens geht.