Kaufen Sie Koniferen im Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen kann den Einwohner von Schwerin oder Hanau ein großes Warenangebot an hochwertigen Heckenpflanzen und Gartengehölzen anbieten. Bei der Baumschule Nielsen erhalten Sie einzigartige Qualität, da ein überwiegender Anteil aus eigenem Anbau resultiert.

Aufgrund dessen kaufen nicht ausschließlich Händler bei uns vor Ort in der Baumschule, sondern auch Hobbygärtner, die den letzten Schliff für ihre Gartengestaltung finden wollen.

Vorzüge der Baumschule Nielsen

  • Diverse Arten sowie Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben sowie Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Versand quer durch Europa
  • Leisutng und Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Intensive Kundenberatungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf Sie!

Die Auswahl der Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen bietet Ihnen ein großes Warenangebot an Rhododrendron, japanischem Ahorn, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölzen und einer Menge an weiteren Gewächsen. Gerne stehen wir Ihnen auch mit unserem gesamten Fachwissen zu Ihrer Gestaltung des Gartens in Schwerin oder Hanau zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie Ihre soeben gekaufte Pflanze optimal einbauen. Für uns die Güte der Gewächse und der Kunde. Die Koniferen der Baumschule Nielsen sind von erster Klasse, damit ebendiese in auf Ihrem Balkon oder in Ihrer Grünanlage in Schwerin einen erstklassigen.

Koniferen – Für jede Gartenanlage die richtigen Pflanzen

Als bodendeckende Sträucher, Großsträucher oder Bäume sprießend, weisen sich Koniferen durch ein Nadelkleid statt Blattwerk aus. Beispiele für Koniferen sind unter anderem der Wacholder und der Lebensbaum sowie Eibe, Lärche und Tanne. Auch als Sichtschutz gepflanzt sind die Koniferen geeignet. Die meisten dieser Gewächse verlieren vorteilhafterweise sogar in der kalten Jahreszeit ihre Nadeln nicht. Da man sie selten stutzen muss, gelten sie als leicht zu pflegen. Koniferen gelten auch bezüglich der Beschaffenheit des Bodens eher als pflegeleicht. Damit genügend Sonnenlicht für die Pflanze zur Verfügung gestellt werden kann, sollte wenigstens ein halbschattiger, besser ein sonniger Platz, garantiert werden. Sie können Koniferen ebenfalls als Schutz vor Blicken auf Balkon und Terrasse einsetzen.

Wie Sie Koniferen richtig pflegen und anpflanzen

Im Frühjahr bis Anfang Mai oder noch besser ab September bis Dezember können Sie Koniferen hervorragend einsetzen. Sollte der Spaten reibungslos in den Erdboden eindringen, kann man da auch die Koniferen anpflanzen. Mit Nachtfrost kommt die Pflanze deutlich besser zurecht als mit Dauerfrost. Der Erdboden Ihres Gartens in Schwerin kann sonst mit Mulch oder Sand aufgelockert oder mit frischer Erde verbessert werden. Bei uns erhalten Sie kompetente Ratschläge. Die Vorbereitung ist Immens wichtig bei der Benutzung von Koniferen als Teil einer Hecke in Schwerin oder Hanau ist die Planung. Für eine ausführliche Beratung wenden sie sich an die Baumschule Nielsen. Wenn es um den Erwerb von Pflanzen für den Garten oder um die Vorbereitung und Gestaltung Ihrer Gartenanlage geht, können wir als Zertifikat für allumfassende Qualität unsere Mitgledschaft im Bund deutscher Baumschulen vorzeigen.