Kaufen Sie Koniferen im Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen kann den Einwohner von Schwerte an der Ruhr oder Alsdorf ein breitgefächertes Sortiment an hochwertigen Heckenpflanzen und Gartengehölzen anbieten. Die Pflanzen der Baumschule Nielsen stammen überwiegend aus eigener Produktion, weswegen wir mit unserem Firmennamen für top Qualität bürgen können.

Daher kaufen nicht exklusiv Großhändler, welche die Gewächse weiter verkaufen, bei uns, sondern auch Privatpersonen, welche die besten Pflanzen für die Gestaltung ihrer Gartenanlage suchen.

Vorzüge unseres Traditionsbetriebs

  • Diverse Sorten sowie Arten
  • Produktionen aus Eigenhand
  • Unterschiedliche Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand nach ganz Europa
  • Zufriedenheit sowie Leistung sind uns sehr wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Ausführliche Kundenberatungen
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf Sie!

Was kann man in der Baumschule Nielsen erstehen?

Sie können bei der Baumschule Nielsen Rhododendron, japanische Ahorne, Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea-Pflanzen und eine Menge andere Gewächse erwerben. Parallel zu Gewächsen aller Arten und Größen stehen wir Ihnen zusätzlich auch mit einem kompetenten Service zur Beratung zur Stelle, der Vorschläge für die Konstruktion für Terrasse, Balkon und Garten in Schwerte an der Ruhr oder Alsdorf umfasst. Güte der Pflanzen und Zufriedenheit der Erwerber haben für die Baumschule Nielsein einen hohen Wert. Damit Sie lange Zeit Spass an Ihrem neuen Gestaltungselement im Garten haben, sind alle Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen erhalten, von ersklassiger Qualität.

Koniferen: Das anpspruchslose Nadelgehölz

Koniferen sind dadurch besonders, dass sie in aller Regel das ganze Jahr grün sind und als Bäume, den Boden bedeckende Sträucher oder Großsträucher heranwachsen, bei welchen sich Nadeln statt Blätter bilden. Fraglos kennen Sie diese Beispiele für Koniferen: Die Eibe, Lärche, Tanne, der Wacholder oder der Lebensbaum. Wenn Sie sie als Schutz vor Blicken benutzen wollen, können Sie sie als Heckenpflanzen pflanzen. In der kalten Jahreszeit verlieren sie ihre Nadeln bis auf manche Einzelfälle nicht. Sie müssen infolge ihrer platzsparenden Wuchsweise fast nie gestutzt werden. Als pflegeleicht Auch bei der Natur des Bodens gelten Koniferen als unkompliziert. Der Pflanze sollten Sie einen halbschattigen bis sonnigen Platz gewährleisten, damit Sie gut gedeihen kann. Als Sichtschutz können Sie in Kübeln oder Töpfen angepflanzte Koniferen auch auf der Terrasse oder dem Balkon.

Die korrekte Pflege und Anpflanzung

Auch wenn die Zeit von Mitte September bis Dezember besonders geeignet ist, können Sie Koniferen zu jeder Saison anpflanzen. Solange der Untergrund nicht vereist ist, bereitet das Einsetzen einer Konifere keine Probleme. Dauerfrost können Koniferen, die mit Frost über Nacht gut zurechtkommen, nicht standhalten. Mit Pflanzenerde, Sand oder Mulch können Sie den Naturboden Ihrer Gartenanlage in Schwerte an der Ruhr oder Alsdorf ebenfalls etwas aufbessern. Lassen Sie sich von uns beraten Koniferen in Schwerte an der Ruhr anzupflanzen muss eingehend vorbereitet werden. Zu diesem Thema können Sie sich von uns in der Baumschule Nielsen ausführlich helfen lassen. Wollen Sie Gartenpflanzen erwerben oder Ratschläge bei der Planung der Gestaltung Ihres Gartens benötigen sind wir als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der perfekte Partner.