Im Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen bekommen Sie diverse Koniferen

Wir sind ein Unternehmen aus Familienhand, das schon seit 1925 existiert und den Einwohnern von Siegen oder Hildesheim ein umfassendes Angebot an Gartengehölzen und Heckenpflanzen anbieten kann. Seien Sie sich sicher, dass Sie nur erstklassige Qualität bekommen bei der Baumschule Nielsen, da ein Hauptanteil der Erzeugnisse von uns selbst gepflegt und angepflanzt werden.

Unser Sortiment erfreut nicht nur die Großhändler, sondern selbst Privateigentümer von Grünanlagen, die unsere Gewächse für die Gestaltung ihres privaten Gartens nutzen.

Vorteile der Baumschule Nielsen

  • Diverse Sorten und Arten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Größen und Farben
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Leisutng und Zufriedenheit sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Kundenberatungen
  • Züchtung wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den perfekten Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Was kann man in der Baumschule Nielsen erwerben?

Sie können bei der Baumschule Nielsen Rhododendron, japanische Ahorne, Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea-Pflanzen und zahlreiche andere Gewächse käuflich erwerben. Wir vertreiben mit unseren Gewächsen natürlich auch sehr gerne einen Beratungsservice, wie Sie Ihre Flora am besten pflegen können in Siegen oder Hildesheim und wie Sie die Gewächse bestmöglich in Ihres Designs des Gartens oder Balkons zur Geltung kommen lassen. Die Qualität der Pflanzen ist für unsere Arbeit die wichtigste Priorität parallel zur Zufriedenstellung der Kunden. Deswegen sind sämtliche Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen erhalten, von exzellenter Qualität, damit Sie ewig Spass an Ihrem neu erworbenen Designelement im Garten in Siegen oder Hildesheim haben.

Koniferen: Das anpspruchslose Nadelgehölz

Koniferen bilden ein Nadelkleid anstatt Blätter und wachsen als Großsträucher, bodendeckende Sträuche oder Bäume. Bekannte Vertreter von Koniferen sind die Eibe, die Lärche, die Tanne sowie der Lebensbaum oder der Wacholder. Einige Heimgartenbesitzer nutzen diese hübschen Pflanzen auch als Schutz vor ungewollten Blicken. Dass die meisten dieser Gewächse ihr Nadelkleid im Winter nicht verlieren ist ein Nutzen. Ihre Wuchsweise lässt sich als komprimiert benennen, man muss sie folglich selten stutzen. Als anspruchslos bezüglich der Beschaffenheit des Bodens gelten Koniferen ebenso. Der Pflanze sollten Sie einen halbschattigen bis sonnigen Platz garantieren, sonst kann sie nicht bestmöglich wachsen. Ebenso als Schutz vor Blicken können Sie kleinere Koniferen auf der Terrasse oder dem Balkon einsetzen.

Ratschläge zur Pflege und Anpflanzung der Koniferen

Zu jeder Saison können Sie Koniferen einsetzen, auch wenn die Zeit zwischen September und Dezember besonders geeignet ist. Eine Konifere kann dort, wo der Spaten reibungslos in die Erde eintauchen kann, problemlos eingesetzt werden. Mit dauerhaft anhaltendem Frost kommen Koniferen eher schlecht zurecht. Dafür halten sie Frost über Nacht gut Stand. Mit frischer Erde können Sie den Boden Ihres Gartens in Siegen oder Hildesheim auch ein wenig aufbessern oder ihn mit Sand oder Mulch etwas auflockern. Für kompetente Ratschläge nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Unentbehrlich ist eine umfassende Vorbereitung, wenn man in Siegen oder Hildesheim Koniferen pflanzen will. Zur Verfügung steht das Team von der Baumschule Nielsen Ihnen darum mit einer umfassenden Beratung. Wenn es um Gestaltung und Vorbereitung Ihrer Gartenanlage oder den Kauf von Pflanzen für den Garten geht, können wir als Gütesiegel für absolute Qualität unsere Mitgledschaft im Bund deutscher Baumschulen vorzeigen.