In der Baumschule Nielsen bekommen Sie unterschiedliche Koniferen

Die Baumschule Nielsen kann den Bürgern von Straubing oder Dachau ein breitgefächertes Warenangebot an qualitativen Heckenpflanzen und Gartengehölzen bieten. Sie können sich sicher sein, dass Sie nur optimale Qualität erhalten bei der Baumschule Nielsen, da ein überwiegender Anteil der Gewächse persönlich von uns angepflanzt und gepflegt werden.

Unser Sortiment überzeugt nicht nur die Wiederverkäufer, sondern gleichfalls Privatbesitzer von Grünanlagen, die unsere Pflanzen für die Dekoration ihrer Grünfläche nutzen.

Vorzüge unserer Baumschule

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Farben und Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Zufriedenheit sowie Leistung sind uns sehr wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Ausführliche Kundengespräche
  • Züchtungen nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den optimalen Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Was kann man in der Baumschule Nielsen erstehen?

Die Baumschule Nielsen kann Ihnen ein umfassendes Sortiment an Rhododendron, japanischen Ahornen, Echinacea-Pflanzen und Zwerg-Nadelgehölzen bieten. Natürlich bieten wir in Kombination mit ausgezeichneten Erzeugnissen ebenfalls eine ausgezeichnete Beratung zur Zusammenstellung Ihres Balkons, Gartens oder der Terrasse in Straubing oder Dachau an. Das einzig wichtige ist für uns stets die Zufriedenheit der Käufer und die Güte der Gewächse. Auch unsere Koniferen sind von perfekter Klasse. Aufgrund dessen können die Einwohner von Straubing oder Dachau nachhaltig über diese in Ihrer Grünanlage oder auf Ihrem Balkon weiden.

Koniferen: den Balkon grün halten mit den simplen Nadelgehölzen

In fast allen Fällen sind Koniferen immergrüne Pflanzen, die als Großsträucher, den Boden bedeckenede Sträucher oder Bäume wachsen und ihre Nadeln als Blätter ausgebildet haben und in der Regel als Großsträucher, Bäume oder den Boden bedeckende Sträucher sprießen. Unter anderem gehören hierzu die Tanne, Eibe, Lärche aber auch der Wacholder und der Lebensbaum. Auch als Sichtschutz können diese phantastisch genutzt werden. Der Pluspunkt dieser Pflanzen ist, dass ein Großteil ihr Nadelkleid auch im Winter behalten. Aus ihrer platzsparenden Art zu Wachsen ergibt sich der zusätzliche Vorteil der Pflegeleichtigkeit. Als unkompliziert gelten Koniferen auch bei der Beschaffenheit des Bodens. Ein sonniger bis halbschattiger Aufenthaltsort ist perfekt, sodass genügend Licht an die Pflanze kommt. Als Schutz vor Blicken können Sie in Töpfen oder Kübeln angepflanzte Koniferen auch auf dem Balkon oder der Terrasse nutzen.

Die richtige Anpflanzung und Pflege

Wir würden empfehlen, obwohl es zu allen Zeiten des Jahres geht, Koniferen Mitte September bis Dezember einzusetzen. Kann der Spaten einfach in das Erdreich eindringen kann, kann man an dieser Stelle auch eine Konifere anpflanzen. Dauerhafter Frost fügt der Pflanze Schaden zu, wenngleich Nachtfrost harmlos ist. Mit frischer Erde, Sand oder Mulch können Sie den Naturboden Ihrer Gartenanlage in Straubing oder Dachau auch etwas verbessern. Bei uns bekommen sie umfassende Beratung. Die Nutzung von Koniferen als Heckenpflanzen in Straubing oder Dachau sollte gut geplant werden. Das Team der Baumschule Nielsen kann beraten Sie zu diesem Thema mit Freude in allen Einzelheiten. Wenn es um Vorbereitung oder Umsetzung Ihrer Gartengestaltung oder den Erwerb von Gartenpflanzen geht sind wir der ideale Ansprechpartner für Sie, da wir Mitglied im Bund deutscher Baumschulen sind.