Bei der Baumschule Nielsen Koniferen erwerben

Als Traditionsunternehmen, das schon im Jahr 1925 von Robert Nielsen ins Leben gerufen wurde, Können wir den Bürgern aus Troisdorf oder Lüneburg ein großes Angebot an Gartengehölzen und Heckenpflanzen anbieten. Lassen Sie sich versichern, dass Sie nur erstklassige Qualität erwerben bei der Baumschule Nielsen, da ein großer Teil der Pflanzen von uns persönlich angepflanzt und gepflegt werden.

Die Hauseigenen Erzeugnisse machen nicht nur Floristen froh, sondern ebenfalls Kleingartenbesitzer, die nach dem gewissen Etwas für ihren Kleingarten.

Vorteile der Baumschule Nielsen

  • Diverse Sorten sowie Arten
  • Produktionen aus Eigenhand
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Leisutng sowie Zufriedenheit sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Kundengespräche
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Wir verbreiten unser Wissen

In uns finden Sie den optimalen Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Unser Sortiment

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze sowie einige weitere Gewächse sind Teil von dem Angebot der Baumschule Nielsen. Zusätzlich zu Pflanzen aller Größen und Arten stehen wir Ihnen natürlich auch mit einem kompetenten Beratungsservice zur Verfügung, der Tipps für das Design für Balkon, Garten und Terrasse in Troisdorf oder Lüneburg enthält. Die Güte der Produkte und der Kunde im Vordergrund. Vor allem unsere Koniferen haben hohe Qualität. Auf diese Weise können die Bürger von Troisdorf oder Lüneburg nachhaltig über diese in Ihrer Grünanlage oder auf Ihrem Balkon weiden.

Koniferen: Das anpspruchslose Nadelgehölz

Koniferen zeichnen sich dadurch aus, dass sie als Großsträucher, bodenbedeckende Sträucher oder Bäume wachsen, deren Blätter sich als Nadeln ausbilden, sodass Sie immergrün sind. Dazu zählen unter anderem die Eibe, Tanne, Lärche aber auch der Lebensbaum und der Wachholder. Um Sie als Sichtschutz einzusetzen, pflanzen Sie die Koniferen als Heckenpflanzen. Der Vorteil dieser Pflanzen ist, dass die meisten ihre Nadeln sogar in der kalten Jahreszeit behalten. Sie müssen auf Grund ihrer kompakten Wuchsweise kaum gestutzt werden. Sehr tolerant sind Koniferen obendrein beim Boden. Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist perfekt, sodass ausreichend Licht an die Pflanze kommt. Als Schutz vor Blicken können Sie in Kübeln oder Töpfen angepflanzte Koniferen auch auf dem Balkon oder der Terrasse nutzen.

Anpflanz- und Pflegetipps für Koniferen

Obwohl man sie zu fast jeder Zeit des Jahres anpflanzen kann, empfehlen wir Koniferen zwischen September und Dezember einzusetzen. Solange der Boden nicht vereist ist, können Sie eine Konifere problemlos einsetzen. Mit Frost über Nacht kommt das Gewächs deutlich besser zurecht als mit Dauerfrost. Mit Sand, Mulch oder frischer Erde können Sie den natürlichen Untergrund Ihrer Gartenanlage in Troisdorf oder Lüneburg ebenfalls etwas verbessern. Bei uns können Sie sich beraten lassen Unerlässlich ist eine umfassende Vorbereitung, wenn man in Troisdorf oder Lüneburg Koniferen pflanzen will. Zu dieser Thematik können Sie sich von uns in der Baumschule Nielsen ausgiebig beraten lassen. Wenn es um die Durchführung und Planung Ihrer Gartengestaltung und den Erwerb von Pflanzen für den Garten geht sind wir als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen der perfekte Partner.