Baumschule Nielsen – Koniferen erwerben

Als Traditionsunternehmen, das bereits im Jahr 1925 von Robert Nielsen ins Leben gerufen wurde, Können wir den Bürgern aus Weiden i.d.OPf. oder Borken ein riesiges Angebot aus Heckenpflanzen und Gartengehölzen anbieten. Bei der Baumschule Nielsen erwerben Sie herausragende Qualität, da ein Großteil aus eigenem Anbau resultiert.

Unsere Pflanzen machen nicht nur Wiederverkäufer froh, sondern insbesondere Kleingärtner, die nach dem herausragenden Element für ihre Gartenanlage.

Vorzüge der Baumschule Nielsen

  • Zahlreiche Arten und Sorten
  • Produktionen aus eigener Hand
  • Unterschiedliche Größen und Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Versand quer durch Europa
  • Leisutng sowie Zufriedenheit sind uns außerordentlich wichtig
  • Kontakt zum Kunden
  • Ausführliche Kundenberatungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den perfekten Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Was verkauft die Baumschule Nielsen?

Sie können bei der Baumschule Nielsen Rhododendron, japanische Ahorne, Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea-Pflanzen und eine Menge andere Pflanzen kaufen. Wir verkaufen mit unseren Gewächsen natürlich auch sehr gerne einen Service zur Beratung, wie Sie Ihre Pflanzen effektiv in Stand halten können in Weiden i.d.OPf. oder Borken und wie Sie die Pflanzen ideal in Ihrer Vorstellung des Balkons oder Gartens einsetzen. Die An erster Stelle stehen für uns die Qualität der Pflanzen und die Zufriedenheit der Kunden.. Die Koniferen der Baumschule Nielsen sind von herausragender Klasse, sodass diese in Ihrer Grünanlage oder auf Ihrem Balkon in Weiden i.d.OPf. einen um einen schönen Anblick auf Ihrem Garten oder Balkon in Weiden i.d.OPf. oder Borken zu schaffen.

Für jede Gartenanlage die richtigen Pflanzen – Koniferen

Koniferen zeichnen sich dadurch aus, dass sie als bodenbedeckende Sträucher, Großsträucher oder Bäume sprießen, deren Blätter sich als Nadeln ausbilden, sodass Sie immergrün sind. Beispiele für Koniferen sind der Lebensbaum und der Wacholder sowie Lärche, Tanne und Eibe. sehr gerne werden die Koniferen ebenfalls als Sichtschutz gepflanzt. Der Vorteil, den diese Pflanzen haben, ist dass die meisten auch in der kalten Jahreszeit ihre Nadeln behalten. Aus ihrer kompakten Art zu Wachsen ergibt sich darüber hinaus der Pluspunkt, dass sie außerordentlich leicht zu Pflegen sind. Auch beim Boden gelten Koniferen als anspruchslos. Damit genug Licht an die Pflanze kommt, Der Platz sollte bevorzugt sonnig, zumindest halbschattig sein, damit die Pflanze genug Licht bekommt. Ebenso auf der Terrasse oder dem Balkon können Sie Koniferen in Kübeln oder Töpfen als Schutz vor Blicken benutzen.

Pflege- und Anpflanzratschläge für Koniferen

Wir befürworten die Zeit zwischen September und Dezember zum Anpflanzen der Koniferen, auch wenn es zu so gut wie jeder Jahreszeit geht. Sie können eine Konifere ohne Probleme anpflanzen, solange der Untergrund nicht vereist ist. Mit dauerhaftem Frost kommt das Gewächs nicht zurecht, mit nächtlichem Frost jedoch schon. Mit Mulch, Sand oder Pflanzenerde lässt sich der Boden Ihres Gartens in Weiden i.d.OPf. oder Borken verbessern, sollte er in keinem guten Zustand sein. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf für eine fachliche Beratung. Es muss ausführlich geplant werden, um Koniferen in Weiden i.d.OPf. zu pflanzen. Wir von der Baumschule Nielsen können beraten Sie zu diesem Thema mit Vergnügen ausführlich. Als Mitglied im Bund deutscher Baumschulen sind wir der ideale Ansprechpartner für Sie, geht es um den Erwerb von Pflanzen für den Garten oder die Umsetzung und Vorbereitung Ihrer Gartengestaltung.