Koniferen erwerben – Baumschule Nielsen

Als Unternehmen in familiärer Hand, das bereits im Jahr 1925 von Robert Nielsen gegründet wurde, bieten wir den Einwohnern von Wilhelmshaven oder Bamberg ein großes Auswahl an qualitativen Gartengehölzen und Heckenpflanzen. Die Gewächse der Baumschule Nielsen stammen überwiegend aus Eigenproduktion, weswegen wir mit unserem Firmennamen für einzigartige Arbeit bürgen können.

Aus diesem Grund kaufen nicht ausschließlich Händler, welche die Gewächse weiter verkaufen, bei uns, sondern vor allem Privatpersonen, welche die perfekten Pflanzen für die Gestaltung ihres Gartens suchen.

Vorteile unseres Familienunternehmen

  • Diverse Arten und Sorten
  • Produktionen aus Eigenhand
  • Verschiedene Farben sowie Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Leisutng und Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Kundenberatungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den perfekten Ansprechpartner für Ihre Wünsche. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Unser Angebot

Die Baumschule Nielsen kann Ihnen ein umfassendes Angebot an Rhododendron, japanischen Ahornen, Echinacea-Pflanzen und Zwerg-Nadelgehölzen anbieten. Naturgemäß bieten wir in Kombination mit hervorragenden Pflanzen ebenfalls eine hervorragende Planung zur Gestaltung Ihres Gartens, Balkons oder der Terrasse in Wilhelmshaven oder Bamberg an. Die Gütet der Produkte und die Zufriedenheit der Käufer stehen für uns an erster Stelle.. Damit Sie nachhaltig Freude an Ihrem neu erworbenen Gestaltungselement im Garten haben, sind sämtliche Koniferen, die Sie in der Baumschule Nielsen bekommen, von maximaler Klasse.

Koniferen – Für jede Gartenanlage das Richtige

Gewöhnlich sind Koniferen immergrün und sprießen als bodenbedeckende Sträucher, Bäume oder Großsträucher. Einige Bekannte Vertreter für Koniferen wissen Sie sicherlich: Der Wacholder und der Lebensbaum sowie Lärche, Tanne und Eibe. Häufig gepflanzt werden die Koniferen auch als Sichtschutz. Der Nutzen dieser Pflanzen ist, dass ein Großteil ihr Nadelkleid selbst in der kalten Jahreszeit behalten. Ihre Art zu Wachsen lässt sich als komprimiert benennen, wodurch nur kaum nachgeschnitten werden muss. Spezielle Ansprüche an den Boden setzen Koniferen nicht voraus. Ein mindestens halbschattiger bis sonniger Standort sollte garantiert werden, sodass die Pflanze genügend Sonnenlicht erhält. Auf Terrassen und Balkonen bieten Koniferen den gleichen Schutz vor Blicken wie als Sträucher.

Pflege und Anpflanzung: So macht man es richtig

Wir würden empfehlen, Koniferen ideal ab Mitte September bis Dezember einzusetzen. Sie können diese aber auch zu fast jeder anderen Saison anpflanzen. Während der Boden nicht vereist ist, kann man eine Konifere ohne Probleme einsetzen. Dauerhafter Frost ist schädlich für die Pflanze, wenngleich Nachtfrost unschädlich ist. Mittels Pflanzenerde, Mulch oder etwas Sand können Sie in Ihrem Garten in Wilhelmshaven oder Bamberg den Erdboden aufbessern. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf für eine fachliche Beratung. Das Einsetzen von Koniferen als Teil einer Hecke in Wilhelmshaven oder Bamberg sollte wohl geplant werden. Wir von der Baumschule Nielsen können Sie zu diesem Thema ausgiebig beraten. Wenn es um Gestaltung und Planung Ihres Gartens oder den Erwerb von Gartenpflanzen geht, gilt unsere Mitlgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen als Gütesiegel für allumfassende Sachkunde.