Beim Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen Koniferen kaufen

Als Unternehmen in familiärer Hand, das bereits im Jahre 1925 von Robert Nielsen ins Leben gerufen wurde, bieten wir den Bürgern von Willich oder Speyer ein großes Warenangebot an qualitativen Gartengehölzen und Heckenpflanzen. Die Produkte der Baumschule Nielsen kommen zum größten Teil aus eigener Zucht, weshalb wir mit unserem Firmennamen für einzigartige Qualität bürgen können.

Deswegen erstehen nicht nur Händler bei uns in der Baumschule, sondern ebenfalls Gartenbesitzer, die das perfekte Element für ihre Gartengestaltung suchen.

Vorzüge der Baumschule Nielsen

  • Zahlreiche Sorten sowie Arten
  • Eigenproduktionen
  • Unterschiedliche Größen sowie Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Versand quer durch Europa
  • Leisutng sowie Zufriedenheit sind unser Bestreben
  • Kontakt zu dem Kunden
  • Intensive Kundenberatungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

In uns finden Sie den optimalen Ansprechpartner für Ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Das Warenangebot der Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen bietet Ihnen ein riesiges Angebot an Rhododrendron, japanischem Ahorn, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölzen und vielen weiteren Gewächsen. Zusätzlich zu Pflanzen aller Farben und Formen stehen wir Ihnen gerne auch mit einem ausführlichen Beratungsservice zur Stelle, der Vorschläge für die Konstruktion für Terrasse, Garten und Balkon in Willich oder Speyer umfasst. Unserer Ansicht nach die Güte der Pflanzen und der Kunde. Von erster Qualität sind ebenso die Koniferen aus der Baumschule Nielsen, damit ebendiese in Ihrer Grünanlage oder auf Ihrem Balkon in Willich einen um einen guten Anblick auf Ihrem Garten oder Balkon in Willich oder Speyer zu schaffen.

Koniferen: Das pflegeleichte Nadelgehölz

Grundsätzlich sind Koniferen das ganze Jahr grün und sprießen als Bäume, Großsträucher oder bodendeckende Sträucher. Ohne Frage kennen Sie diese Vertreter von Koniferen: Der Lebensbaum und der Wacholder sowie Lärche, Tanne und Eibe. Als Sichtschutz werden sie ebenfalls sehr gerne genutzt. Bis auf manche Einzelfälle behalten diese Gewächse ihr Nadelkleid auch in der kalten Jahreszeit. Nurnoch selten gestutzt werden müssen sie, aufgrund ihrer platzsparenden Art zu Wachsen. Als pflegeleicht gelten Koniferen ebenfalls beim Boden. Damit die Pflanze genug Licht erhält, ist ein sonniger bis halbschattiger Platz ideal. In Kübeln oder Töpfen lassen sich übrigens ausgezeichnet kleinere Koniferen anpflanzen und können so auf dem Balkon oder der Terrasse Schatten spenden oder einen Sichtschutz bieten.

Die richtige Anpflanzung und Pflege

fAuch wenn man sie zu fast jeder Zeit des Jahres einsetzen kann, empfehlen wir Koniferen ab Mitte September bis Dezember anzupflanzen. Solange der Untergrund nicht vereist ist, kann man eine Konifere ohne Probleme anpflanzen. Mit Dauerfrost kommt die Pflanze nicht zurecht, mit nächtlichem Frost jedoch schon. Ansonsten können Sie Ihren Gartenboden in Willich oder Speyer mit Pflanzenerde verbessern oder mit Mulch oder Sand etwas lockern. Holen Sie sich bei uns Ihre Ratschläge ab Die Planung ist bei der Nutzung von Koniferen als Teil einer Hecke in Willich oder Speyer immens wichtig. Wenden Sie sich um eingehend beratschlagt zu werden, an die Baumschule Nielsen. Wenn es um Vorbereitung und Gestaltung Ihrer Gartenanlage oder den Erwerb von Pflanzen für den Garten geht, gilt unsere Mitlgliedschaft im Bund deutscher Baumschulen als Gütesiegel für absolute Sachkunde.