Beim Traditionsunternehmen Baumschule Nielsen Koniferen erwerben

Sind sie aus Würzburg oder Fürth und suchen Sie nach erstklassigen Heckenpflanzen und Gartengehölzen, sind sie bei der Baumschule Nielsen genau richtig. Die Pflanzen der Baumschule Nielsen kommen überwiegend aus eigener Produktion, weswegen wir mit unserem Namen für herausragende Qualität einstehen können.

Unsere Auswahl verzückt nicht nur die Floristen, sondern selbst Gartenbesitzer, die unsere Produkte für die Gestaltung ihrer Grünfläche nutzen.

Vorteile der Baumschule Nielsen

  • Diverse Arten und Sorten
  • Produktionen aus eigener Hand
  • Verschiedene Größen und Farben
  • japanischer Ahorn – unser Steckenpferd
  • Sendungen nach ganz Europa
  • Zufriedenheit sowie Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtungen wie es sich der Kunde wünscht
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden Sie in uns den richtigen Ansprechpartner für Ihre Vorstellungen. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme ihrerseits!

Was kann man in der Baumschule Nielsen erhalten?

Rhododendron, japanische Ahorne, Echinacea-Pflanzen, Zwerg-Nadelgehölze sowie eine Menge andere Erzeugnisse gehören zu dem Angebot der Baumschule Nielsen. Selbstverständlich bieten wir passend zu hervorragenden Pflanzen auch eine hervorragende Planung zur Komposition Ihres Balkons, Gartens oder der Terrasse in Würzburg oder Fürth an. Für die Baumschule Nielsen sind die Zufriedenheit der Erwerber und die Klasse der Gewächse enorm priorisiert. Um Ihnen lange Zeit Wohlgefallen an den Koniferen in Ihrer Grünanlage zu bewirken, achten wir bei den Pflanzen auf eine hervorragende Qualität.

Koniferen – Für jeden Balkon die richtigen Gewächse

Koniferen sind meist durchgängig grüne Pflanzen, die als bodendeckenende Sträucher, Großsträucher oder Bäume wachsen und ihre Nadeln als Blätter ausgebildet haben und mehrheitlich als Großsträucher, Bäume oder bodendeckende Sträucher wachsen. Beispiele für Koniferen sind der Wacholder und der Lebensbaum sowie Lärche, Tanne und Eibe. Gleichwohl als Schutz vor Blicken werden die schönen Pflanzen von vielen Heimgartenbesitzern genutzt. Im Winter behält das Gros der Koniferen seine Nadeln. Da sie nur gelegentlich geschnitten werden müssen, gelten sie als pflegeleicht. Gleichwohl an den Zustand des Bodens stellen Koniferen nicht wirklich Ansprüche. Damit genügend Licht an die Pflanze kommt, Der Platz sollte am besten sonnig, wenigstens halbschattig sein, damit die Pflanze ausreichend Licht bekommt. Als Schutz vor Blicken können Sie in Töpfen oder Kübeln angepflanzte Koniferen auch auf dem Balkon oder der Terrasse nutzen.

Anpflanzung und Pflege: So macht man es korrekt

fAuch wenn man sie zu fast jeder Jahreszeit einsetzen kann, empfehlen wir Koniferen zwischen September und Dezember einzusetzen. Reibungslos kann man die Pflanzen in jeden Erdboden pflanzen, in den der Spaten eindringen kann. Ein wenig Frost über Nacht ist ungefährlich, nur ein dauerhaft gefrorener Boden sollte nicht sein. Pflanzenerde, Mulch oder Sand können Sie zur Aufbesserung Ihrer Gartenanlage in Würzburg oder Fürth benutzen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf für eine umfassende Beratung. Unentbehrlich beim Anpflanzen von Koniferen in Würzburg oder Fürth ist eine ausführliche Vorbereitung. Zur Seite steht das Team von der Baumschule Nielsen Ihnen deshalb mit einer ausführlichen Beratung. Möchten Sie Gartenpflanzen erwerben oder Ratschläge bei der Vorbereitung Ihrer Gartengestaltung brauchen sind wir der perfekte Ansprechpartner, da wir Mitglied im Bund deutscher Baumschulen sind.