Rhododendron in Aargau

Schmücken Sie Ihre Gartenanlage und Balkon in Aargau mit einer neumodischen Pflanze. Der Rhododendron ist nicht nur Immergrün, sondern auch sehr wetterhart. Ein gutes Verhältnis zwischen Schatten und Sonne hilft dem Rhododendron bei Ihnen in Aargau zu wachsen. Des Weiteren benötigt die Pflanze auch einen sauren Untergrund. Zusätzliche Besonderheiten des Rhododendrons sind die große Farbvielfalt sowie die große Artenvielfalt. In Folge dessen ist der Rhododendron auch in Aargau ein natürlicher Eyecatcher. Infolge der enormen Artenvielfalt , blüht der Rhododendron zu unterschiedlichen Zeiten des Jahres. Daher ist es auch nicht außergewöhnlich, dass die Blütezeit auch über den Monat Mai hinausgeht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Von Frühling bis Herbst kann ein Rhododendron bei Ihnen in Aargau bewundert werden. Angesichts der unzähligen Kombinationsmöglichkeiten und der beachtlichen Artenvielfalt ist dieses möglich. In unserem Onlineshop, aber auch direkt in unserem Laden, können Sie eine Vielzahl der Sorten des Rhododendrons in Auftrag geben oder sogleich mitnehmen.
Lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule gerne zum Rhododendron beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Generelle Informationen

Allg. Informationen

In der Regel gegen Mai verwandelt sich der Rhododendron in ein prächtiges Blütenmeer. Des Weiteren ist der Rhododendron auch eine Immergrüne Pflanze Eine weitere Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Dieses hat den Hintergrund, dass das Gewächs einen sauren Boden auch bei Ihnen in Aargau benötigt. Humoser Boden und ein möglichst feiner Boden ist die beste Basis für einen wundervollen Rhododendron.

Herkunft

Das Auftreten der Pflanze

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind gegenwärtig in Deutschland ansässig. In Steppen oder Bergwäldern gedeiht der Rhododendron angesichts seiner Anpassungsfähigkeit ebenso gut. Auch in Aargau ist es aus diesem Grund erdenklich den Rhododendron zu pflanzen. Moderne Varianten des Rhododendrons werden vielmals in Asien aufgespürt. In der Regel werden in kleinen Regionen neue Gattungen gefunden. Daher steigt die Artenvielfalt der Pflanze immer noch stetig. Die Sortenvielfalt ist also der Schlüssel für eine schöne Pflanze in Aargau.

Blütezeiten des Rhododendron

Blütezeiten des Rhododendron

Auch in Aargau blüht der Rhododendron vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. Eine wichtige Rolle für ein permanent schönes Blütenbild spielt die Mischung der verschiedenen Arten. Der Rhododendron kann mit ein klein wenig Gewandtheit und einer fachmännischen Betreuung auch in Aargau von März bis September aufblühen.

Die richtige Pflege in Aargau

Die richtige Pflege in Aargau

Die Konsistenz des Untergrundes sowie der richtige Standort sind ebenso erhebliche Eigenschaften um den Rhododendron in Aargau prächtig wachsen zu lassen. Bei sehr sandigem und lehmigem Erdreich ist es von immenser Bedeutung, den Boden mit Muttererde aufzulockern. Durch diese Mittel kann der pH-Wert sinken und ein optimales Wachstum der Pflanze ist garantiert. Das Düngen der Pflanze sollte im Übrigen auch nicht vernachlässigt werden. Auch in Aargau sollten Sie diese relevanten Hinweise beachten. Durch eine intelligente Zusammenstellung von mineralischen und organischen Düngern erhält ein Rhododendron alle bedeutenden Nährstoffe für ein gesundes Wachstum. Das Extrahieren der verblühten Blüten ist auch wichtig. Geschieht selbiges nicht, bekommen gerade jüngere Pflanzen Schwierigkeiten. Sollte es versäumt werden, besteht die Gelegenheit einer Entwicklung von Saatständen. Diese rauben der Pflanze viel Kraft sind aber nicht schädlich. Zur bestmöglichen Verzweigung der Pflanze ist es gerade bei jüngeren Gewächsen von Wichtigkeit, auf den Rückschnitt zu achten. Sollten diesbezüglich noch Fragen bestehen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen unseren Kunden aus Aargau jederzeit weiter. Für diese Pflanze sind die Temperaturen in Aargau sehr gut geeignet. Denn gerade im Winter ist es nicht die Temperatur, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können. Allg. Gültigkeit hat, dass ein Rhododendron bis zu minus 20 C wetterfest sein kann.

Der trockene Frost trocknet dagegen die Pflanze aus und ist somit eine Gefahr für Ihren Rhododendron in Aargau. Wird der Rhododendron gewaltiger Hitze ausgesetzt, so ist dieses negativ für das Wachstum der Pflanze. Ein halbschattiger Platz ist für den Rhododendron am günstigsten geeignet. Im Unterschied dazu kann der Rhododendron in den nördlichen Gebieten direkt in die Sonne gepflanzt werden.

Wir offerieren Ihnen aus Aargau eine persönliche und entsprechend den Wünschen hergerichtete Beratung rund um den Rhododendron und seine Location an. Wie häufig der Rhododendron Wasser benötigt, entscheidet sich aufgrund der Wetterlage in Aargau. Speziell in einem sehr dürren Winter sollten Sie den Rhododendron mit reichlich Wasser versorgen.

Schnitt der Pflanze

Auf den Schnitt kommt es an

Das Herausschneiden sowie Ausbrechen der alten Pflanzenblüten, können sich neue Triebe der Pflanze entwickeln. Die hybriden Sorteen des Rhododendrons müssen aufgrund Ihres schnellen und kräftigen Wachstums zurückgeschnitten werden. Ebenso in Aargau sollte darauf geachtet werden. Insbesondere jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden des Gewäches. Ausreichend ist es oftmals, die Triebknospen zu entfernen. Durch dieses Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt zu wachsen. Jene befindet sich in direkter Nähe zum Blattansatz. Durch diesen geringen Einsatz kann man einen hohen Ertrag erhalten. 2-3 Pflanzentriebe sind mit dieser Methode nicht unüblich.

Ist Ihre Pflanze in Aargau im vergangenen Jahr eintriebig gewachsen, empfehlen wir Ihnen, sie direkt am letzten Blattkranz zu beschneiden. Zwei Videos, welche die Thematik der Pflege des Rhododendrons aufgreifen, haben wir extra für Aargau erstellt.

Den Rhododendron richtig umpflanzen

Den Rhododendron richtig umpflanzen

Das Umpflanzen einer Pflanze sollte gut arrangiert werden. Rhododendronerde, Humus und Torf eignen sich am besten, um den neuen Ort der Pflanze vorzubereiten. Die Breite des Lochs sollte ausreichend ausersehen werden. Wesentlich breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze auswählen. Das Wurzelwerk wächst vielmehr waagerecht.

Die Hälfte der Pflanze, die über der Erde zu sehen ist, gilt als Anzeichen für die Breite der Wurzeln. Das Umpflanzen des Rhododendrons ist ohne große Aufwendung machbar. Wegen der geringen Tiefe der Wurzeln kann sie mit genügend Erdboden abgestochen werden. Gerne beraten wir Sie zu allen Problemstellungen rund um die Versetzung des Rhododendrons bei Ihnen in Aargau. Sprechen Sie uns an!

Gesundheitsschädigend für Menschen

Nicht zum Verzehr geeignet

Sehr gefährlich kann es für den Menschen werden, wenn Sie verzehrt wird. Der normale Kontakt beim Zurechtschneiden oder Versetzten ist für den Menschen nicht schädlich. Abschneiden sollten Sie den Rhododendron nur mit Handschuhen, wenn Sie eine sehr sensible Person sind. Lassen Sie sich von uns beraten. Bei unserer kontinuierlichen Arbeiten mit dem Rhododendron konnte in der Baumschule Nielsen keinerlei Hautirritation oder eine Unverträglichkeit erkannt werden.

Preise

Preise

Die enorme Produktpalette im Bereich Rhododendron ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Auch für unsere Abnehmern aus Aargau finden wir gemeinsam den passenden Rhododendron. Zukünftig soll unser Bestand auf circa 300 unterschiedliche Arten anwachsen. Größe und Alter spielen bei der Preisstruktur der Arten natürlich auch eine Rolle. Die Baumschule Nielsen kann Ihren Abnehmern aus Aargau auch einen Rhododendron für unter 10 Euro anbieten. Nach oben ist es hier jedoch schwierig, eine Grenze zu setzen. Mehrere Tausend EUR können spezifische Gattungen der Pflanze sehr wohl erreichen.

Unterstützung für den Abnehmer

Der Kundenkreis im Fokus

Unsere Beratung erfolgt für alle Kunden angepasst und auch auf Aargau optimiert. Pflegehinweise gehören genauso zur Beratung wie die Unterstützung bei der Wahl des richtigen Standorts der Pflanze in Ihrem Garten in Aargau.
Lassen Sie sich von uns beraten, um lange Freude an Ihrem Rhododendron zu haben. Von der Wahl des Standorts bis hin zur Beschaffenheit des Bodens beraten wir Sie spezifisch und umfangreich. Wählen Sie die richtige Pflanze für Ihren Garten. Sollte sie zu fulminant sein, kann der Garten geradewegs zu voll wirken. Und der schöne Anblick des Rhododendrons rückt als Folge in den Background. Die gesunde Mixtur der Arten ist in diesem Fall der beste Weg, um in Aargau das stilvolle Blütenbild langfristig genießen zu können.

In Folge dessen kann der ästhetische Anblick der Pflanze dank seines Artenreichtums lange genossen werden. Wir beraten Sie über alle Kommunikationswege, und gerne auch persönlich. Im Übrigen entdecken Sie alle Informationen und Pflegehinweise auf unserer Homepage.
Falls wir nicht alle Fragen beantworten konnten, so bitten wir Sie, dass Sie uns einfach ansprechen und wir Ihnen bei Ihrem Rhododendron in Aargau beistehen können. Bei allen Anfragen zum Thema Pflanze sind Sie aus Aargau bei unserem Team genau richtig. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Das komplette Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Aargau. Unsereins hofft, Sie aus Aargau künftig bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Wir freuen uns auch auf Kunden aus Thurgau.