Rhododendron in Appenzell-Ausserrhoden

Genießen Sie die Vielfältigkeit des Rhododendrons!Immergrün, ein wunderschönes Blütenbild sowie sehr winterfest sind nur ein paar der Merkmale der Rhododendren. Ein saurer Boden und ein harmonische s Verhältnis zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron auch bei Ihnen in Appenzell-Ausserrhoden zu gedeihen. Die beachtliche Vielzahl und die Farbintensivität sind zusätzliche Besonderheiten, die den Rhododendron zu einem echten Blickfang in Ihrem Heim in Appenzell-Ausserrhoden machen. Die Blütezeit des Rhododendron ist aufgrund der vielen verschiedenen Sorten über das gesamte Jahr verteilt. Als Folge kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Eine geschickte Zusammensetzung der verschiedenen Arten des Rhododrons ermöglicht es, das die Pflanze von Frühjahr bis zum Herbst bei Ihnen in Appenzell-Ausserrhoden ihren Garten oder Balkon verschönert. In unserem Laden, aber auch sofort in unserem Onlineshop können Sie die verschiedenen Gattungen des Rhododendrons direkt mitnehmen oder bestellen. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für einen Rhododendron in Appenzell-Ausserrhoden interessieren.

Wissenswertes

Allg. Informationen

Das immense und farbenfrohe Blütenmeer des Rhododendrons kommt in der Regel gegen Mai zum vorscheinen. Der Rhododendron wird ebenso als Moorbeetpflanze bezeichnet. Infolge dessen benötigt die Pflanze gleichermaßen bei Ihnen in Appenzell-Ausserrhoden einen sauren Untergrund. Humoser Untergrund und ein möglichst feiner Boden ist die beste Grundlage für einen prächtigen Rhododendron.

Das Vorkommen des Rhododendrons

Herkunft des Rhododendrons

Unterschiedliche Sorten des Rhododendrons zählen mittlerweile zu den einheimischen Pflanzen. Die Robustheit lässt den Rhododendron auch in Bergwäldern oder Steppen gedeihen. Somit ist die Pflanze ebenso für unsere Käufer aus Appenzell-Ausserrhoden geeignetUnModerne Variationen der Pflanze werden häufig in den asiatischen Ländern gefunden. In kleineren und entlegenen Bergregionen werden vielmals Mutationen der Pflanze entdeckt. Der Artenreichtum des Rhododendrons ist darum auch heutzutage noch kontinuierlich steigend. Auch für Ihre Gartenanlage in Appenzell-Ausserrhoden gibt es also die passende Pflanze.

Der Moment der Blüte

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Von der Frühlingszeit bis zum Herbst kann der Rhododendron auch bei Ihnen in Appenzell-Ausserrhoden bestaunt werden. Die Sorten und Artenvielfalt spieltMit ein wenig Gewandtheit und der Beratung eins Experten, können Rhododendren bei Ihnen in Appenzell-Ausserrhoden sogar von März bis September blühen.

Wichtige Hinweise zur Pflege

Pflegehinweise für den Rhododendron in Appenzell-Ausserrhoden

Wesentliche Elemente für einen ästhetischen Rhododendron in Appenzell-Ausserrhoden sind der richtige Standort sowie die besondere Konsistenz des Bodens. Von hoher Bedeutung ist es, den Boden mit Mutterboden aufzulockern, wenn es sich um arg sandigen Boden handelt. Durch das untermischen von Muttererde, senkt sich der pH-Wert im Erdreich und die Pflanze kann sich wundervoll entfalten. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein zusätzliches wichtiges Merkmal. Die Versorgung mit Dünger ist für den Rhododendron ebenso wichtig. Auch für Kunden aus Appenzell-Ausserrhoden sind diese Anhaltspunkte von wichtiger Bedeutsamkeit. Die Nährstoffe des Rhododendrons können vorzugsweise durch eine Komposition von organischen und mineralischen Düngern zugeführt werden. Eine gleichmäßige Beseitigung der ausgeblühten Pflanzenblüten ist ebenso für die Pflanze sehr bedeutend. Speziell jüngere Pflanzen brauchen diese Pflege, um im Vorfeld keine Probleme zu erhalten. Sollte es versäumt werden, besteht die Möglichkeit einer Bildung von Saatständen. Diese rauben der Pflanze viel Kraft sind aber nicht Schädigend. Bei jungen Pflanzen gilt es im Besonderen auf einen Rückschnitt wert zu legen, damit sich die Pflanze ideal verzweigen kann und somit ein schönes Wachstum erhält. Sollten diesbezüglich noch Fragen bestehen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen unseren Abnehmern aus Appenzell-Ausserrhoden jederzeit weiter. Gerade in Appenzell-Ausserrhoden sind die klimatischen Bedingungenen für einen Rhododendron optimal. Denn gerade im Winter ist es nicht die Kälte, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können. Allgemeine Gültigkeit hat, dass ein Rhododendron bis zu minus 20 Grad Celsius winterfest sein kann.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Appenzell-Ausserrhoden besonders bedroht. Extreme Wärme schlägt sich auf das Wachstum des Rhododendrons nieder. Ein Platz im Schatten ist für die Pflanze sehr gut geeignet. In Norddeutschland dagegen kann der Rhododendron schon in die pralle Sonne gepflanzt werden.

Für die richtige Art sowie den optimalen Standort bei Ihnen in Appenzell-Ausserrhoden bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung. Die äußeren Einflüssen in Appenzell-Ausserrhoden entscheiden darüber wie häufig Sie den Rhododendron gießen müssen. Der Rhododendron sollte gerade in einem trockenem Winter mit genug Wasser versorgt werden.

Auf den Schnitt kommt es an

Schnitt der Pflanze

Neue Triebe können sich durch das Ausbrechen, als auch durch das Herausschneiden der ehemaligen Pflanzenblüten wachsen. Das Zurückschneiden ist gerade bei den hybriden Arten des Rhododendrons äußerst wichtig. Ein Augenmerk sollten Sie aus Appenzell-Ausserrhoden also ebenso darauf legen. Gerade jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden des Gewäches. Häufig ist es genügend, wenn die spitzen Triebknospen herausgebrochen werden. Durch dieses Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt zu wachsen. Die Seitenknospe befindet sich unmittelbar am Anfang des Blattes. Durch diesen geringen Arbeitseinsatz kann man einen hohen Ertrag erhalten. 2-3 Pflanzentriebe sind mit dieser Methode nicht ungewöhnlich.

Sollte das Wachstum der Pflanze bei Ihnen in Appenzell-Ausserrhoden im letzten Jahr eintriebig erfolgt sein, empfiehlt es sich genau hier die Kürzung zu vollziehen und über dem letzten Blattkranz die Pflanze zurück zu schneiden. Die exakte Pflege ist also wichtig. Deshalb haben wir 2 Videos für Sie in Appenzell-Ausserrhoden erstellt, damit Konzept und Praxis leichter zu verstehen sind.

Das Einpflanzen der Pflanze

Das Einsetzen der Pflanze

Das Umsetzen einer Pflanze sollte genau arrangiert werden. Torf, Mutterboden oder Rhododendronerde wirken hervorragend, um den Untergrund der Pflanze optimal auf den Rhododendron vorzubereiten. Der Umfang des Lochs sollte groß genug ausersehen werden. Die Breite ist dabei sehr wohl noch wichtiger als die Tiefe, denn die Wurzeln der Pflanze wachsen vielmehr in diese Dimension.

Die Breite der Wurzeln erstreckt sich geschätzt so weit, wie die Pflanze oberhalb der Erde sich ausgedehnt hat. Im Zuge seiner geringen Wurzeltiefe kann der Rhododendron einfach mit genügend Boden abgestochen werden, um ihn an einen neuen Standort zu bewegen. Bei Fragen und Schwierigkeiten zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir haben für unsere Abnehmern aus Appenzell-Ausserrhoden immer ein offenes Ohr und beraten Sie gerne.

Vorsicht beim täglichen Umgang

Gesundheitsschädigend für Menschen

Sie können den Rhododendron problemlos anfassen und abschneiden. Trotzdem ist die Pflanze nicht zum Verzehr geeignet. Das Gift kann für den Menschen gefahrvoll sein. Das Tragen von Handschuhen ist für hochsensible Menschen aus Appenzell-Ausserrhoden von Vorteil. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema. Bei unserer kontinuierlichen Arbeiten mit dem Rhododendron konnte in der Baumschule Nielsen kein Hautirritation oder eine Unverträglichkeit erkannt werden.

Preisleistungsverhältnis

Kosten

Die große Produktpalette im Bereich Rhododendron ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Auch für unsere Abnehmern aus Appenzell-Ausserrhoden finden wir zusammen den geeigneten Rhododendron. Der Bestand der Baumschule Nielsen wird zukünftig mehr als 300 unterschiedliche Sorten des Rhododendron enthalten. Natürlicherweise spielen hier Größe und Lebensalter eine Rolle in der Preisstruktur. Das preisliche Niveau der Pflanzen beginnt bei der Baumschule Nielsen über den Daumen bei 10 EUR. Des Weiteren kann auch ein deutlich höherer Preis für einen außergewöhnlichen Rhododendron möglich sein. Alle UIsere Abnehmer aus Appenzell-Ausserrhoden sind stets mit unserem Preisniveau sehr zufrieden gewesen. Mehrere Tausend Euro können bestimmte Erscheinungsformen der Pflanze sehr wohl kosten.

Persönliche Beratung für den Abnehmer

Unterstützung für den Kunden

Unsere Beratung erfolgt für alle Kunden individuell und auch auf Appenzell-Ausserrhoden abgestimmt. Pflegehinweise gehören genauso zur Beratung wie die Hilfestellung bei der Wahl des bestenen Standorts der Pflanze in Ihrem Garten in Appenzell-Ausserrhoden.
Für ein ästhetisches und prächtiges Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Begonnen bei der Struktur des Erdreiches bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen beraten wir Sie. Auch die richtige Pflanzenart sollte in Betracht gezogen werden. Eine zu voluminöse Pflanze lässt die Gartenanlage schnell vollgestellt aussehen. Dadurch fällt der Rhododendron weniger in ihrem Garten auf. Die gesunde Vermischung der Arten ist hier der goldene Weg, um in Appenzell-Ausserrhoden das schöne Blütenbild längerfristig auskosten zu können.

Als Folge können Sie die ästhetischen Blüten des Rhododendrons länger genießen. Alle Ratschläge zur Pflege der Pflanzen aus unserem Warenangebot finden Sie auf unserer Homepage oder bei einer Beratung via Telefon, Email oder klassisch ganz persönlich in unserem Laden. Diese zusammengestellten Fragestellungen beantworten Ihnen aus Appenzell-Ausserrhoden hoffentlich die ersten und relevantesten Fragen. Sonst zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Das Team der Baumschule Nielsen ist für Sie als Käufer aus Appenzell-Ausserrhoden permanent erreichbar und hilft Ihnen bei jeglichen Fragestellungen rund um die Pflanzenwelt. Das gesamte Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Appenzell-Ausserrhoden. Unsereins hofft, Sie aus Appenzell-Ausserrhoden künftig bei uns willkommen heißen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Nicht nur aus Appenzell-Ausserrhoden kommen viele Kunden zu uns, auch aus Appenzell-Innerrhoden beehren uns viele Kunden.