Rhododendron in Arnsberg

Genießen Sie die Abwechslung des Rhododendrons!Immergrün, ein wunderschönes Blütenbild ebenso wie sehr winterfest sind bloß ein paar der Merkmale der Rhododendren. Ein saurer Boden und ein ausgewogene e Beziehung zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron gleichermaßen bei Ihnen in Arnsberg zu wachsen. Zusätzliche Besonderheiten des Rhododendrons sind die große Farbvielfalt sowie die ausgeprägte Artenvielfalt. Von daher ist der Rhododendron auch in Arnsberg ein natürlicher Eyecatcher. Die Blütezeit des Rhododendron ist aufgrund der vielen verschiedenartigen Sorten über das gesamte Jahr verteilt. Die Hochblüte kann durchaus über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Die ästhetischen Blüten können von Frühling bis Herbst in Arnsberg bewundert werden. Dieses ist durch eine geschickte Kombination der verschiedenen Arten und Sorten möglich. In unserem Laden, aber auch direkt in unserem Onlineshop können Sie die verschiedenen Arten des Rhododendrons direkt mitnehmen oder in Auftrag geben.
Lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule gerne zum Rhododendron beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Generelle Informationen

Allg. Informationen

Das immense und farbige Blütenmeer des Rhododendrons kommt im Regelfall gegen Mai zum vorscheinen. Ebenfalls unter Moorbeetpflanze ist der Rhododendron zu finden. Angesichts dessen benötigt die Pflanze gleichermaßen bei Ihnen in Arnsberg einen sauren Boden. Das Erdreich in dem der Rhododendron am besten gedeiht, sollte möglichst feine Erde sein.

Das Auftreten der Pflanze

Herkunft des Rhododendrons

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind gegenwärtig in Deutschland beheimatet. Ihre große Flexibilität lässt sie sowohl in steppenartigen Gebiet als auch in Bergwäldern aufwachsen. Somit ist die Pflanze ebenso für unsere Abnehmer aus Arnsberg geeignetNeuartige Varianten des Rhododendrons werden häufig in Asien gefunden. In kleineren und entlegenen Bergregionen werden vielmals Varianten der Pflanze entdeckt. Deswegen steigt die Artenvielfalt der Pflanze fortwährend stetig. Auch für Sie aus Arnsberg gibt es darum den richtigen Rhododendron.

Der Zeitpunkt der Blüte

Blütezeiten des Rhododendron

Von der Frühlingszeit bis zum Herbst kann der Rhododendron auch bei Ihnen in Arnsberg bewundert werden.
Ein langfristiges und bezauberndes Blütenbild man durch eine Mixtur der verschiedenen Arteen des Rhododendrons. Die Blütezeit kann mit etwas Gewandtheit und einer Beratung durch einen Profi sogar von März bis September andauern.

Den Rhododendron in Arnsberg richtig pflegen

Die richtige Pflege in Arnsberg

Um einen Rhododendron in Arnsberg bestmöglichen genießen zu können, ist eine besondere Beschaffenheit des Bodens sowie ein passender Standort der Pflanze wichtig. Von hoher Wichtigkeit ist es, den Boden mit Erde aufzulockern, wenn es sich um ziemlich sandigen Boden handelt. Durch das untermischen von Erde, senkt sich der pH-Wert im Untergrund und die Pflanze kann sich wundervoll entfalten. Den Rhododendron mit Dünger zu versorgen ist ein weiteres wichtiges Merkmal. Die Zufuhr von Dünger ist für den Rhododendron ebenso relevant. Diese bedeutenden Hinweise sollten auch Sie in Arnsberg berücksichtigen. Die vielen Nährstoffe, die ein Rhododendron benötigt, können am besten durch eine Zusammenstellung von organischen und mineralischen Düngern erfolgen.
Die ausgeblühten Blüten sollten ebenfalls regelmäßig entfernt werden. Gerade jüngere Pflanzen haben hier gravierende Schwierigkeiten, wenn selbiges nicht geschieht. Durch dieses nicht ausgeschlossene Versäumnis bilden sogenannte Saatstände, welche zwar nicht schädlich sind, aber der Pflanze äußerst viel Energie rauben. Zur bestmöglichen Verästelung der Pflanze ist es gerade bei jüngeren Gewächsen von Signifikanz, auf den Rückschnitt zu beachten. Sollten Sie aus Arnsberg hierzu noch zusätzliche Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen gerne mit unserem Wissen zu Verfügung. Die Temperaturen, besonders auch in Arnsberg, sind für Rhododendron sehr gut. Der Winter beansprucht den Rhododendron schon stark, gleichwohl ist die Kälte dabei nicht die schlimmste Problematik. Trockenheit und Wind sind für diesen Pflanzentyp größere Bedrohungen.
Ein Rhododendron ist bis zu minus 20 Grad C wetterfest.

Der trockene Frost trocknet dagegen die Pflanze aus und ist folglich eine Bedrohung für Ihren Rhododendron in Arnsberg. Gewaltige Hitze schlägt sich auf das Wachstum des Rhododendrons nieder. In den südlichen Teilen von Deutschland sollte ein halbschattiger Fleck für die Pflanze gewählt werden. In Norddeutschland jedoch kann der Rhododendron allerdings in die pralle Sonne gepflanzt werden.

Um den richtigen Standort, sowie die richtige Art für Ihre Gartenanlage oder Balkon in Arnsberg zu finden, beraten wir Sie mit Freude ganz persönlich und individuell. Wie oft der Rhododendron Wasser benötigt, entscheidet sich aufgrund der Tatsache der Wetterlage in Arnsberg. Der Rhododendron sollte gerade in einem dürren Winter mit genug Wasser versorgt werden.

Schnitt der Pflanze

Schnitt der Pflanze

Frische Triebe können sich durch das Ausbrechen, als auch durch das Herausschneiden der ehemaligen Blüten entstehen. Speziell die stark sprießenden Rhododendronarten sollten zurückgeschnitten werden. Ebenso in Arnsberg sollte darauf geachtet werden. Das Zurückschneiden hilft gerade bei jüngeren Pflanzen, ein schöneses Blütenbild zu realisieren. Die spitzen Triebknospen zu beseitigen reicht häufig schon aus. Im Zuge dessen wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Die Seitenknospe befindet sich direkt am Ansatz des Blattes. Mit dieser Methode sind 2-3 neue Triebe der Pflanze nicht unüblich. Demzufolge können Sie mit wenig Einsatz viel erlangen.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in Arnsberg einplanen. Anwendung und Konzept sind vielmals unterschiedlich. Darum haben wir eigens für Arnsberg 2 Videos rund um die Pflege des Rhododendrons erstellt.

Das Einsetzen der Pflanze

Ein- und Umpflanzen

Die Vorbereitungen für das Einpflanzen der Pflanze sind von großer Relevanz. Torf, Mutterboden oder Rhododendronerde eignen sich hervorragend, um den Boden der Pflanze bestmöglich auf den Rhododendron vorzubereiten. Die Breite des Lochs sollte ausreichend ausgesucht werden. Spürbar breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze bestimmen. Das Wurzelwerk wächst eher horizontal.

Als Kennzeichen für die Ausdehnung der Wurzeln kann die sichtbare Fläche der Pflanze angesehen werden. Dank seiner geringen Wurzeltiefe kann der Rhododendron mühelos mit hinreichend Boden abgestochen werden, um ihn an einen neuen Standort zu versetzen. Wir stehen unseren Käufern aus Arnsberg durchgehend Rede und Antwort und beraten Sie gerne rund um das Thema Ein- und Umpflanzen eines Rhododendrons.

Gefährlich für den Menschen

Nicht zum Verzehr geeignet

Anfassen und Zurechtschneiden des Rhododendrons sind für den Menschen ungefährlich. Sollte die Pflanze aber verzehrt werden, kann das Gift der Pflanzen für Menschen sehr gefahrvoll sein. Das Tragen von Handschuhen ist für hochsensible Personen aus Arnsberg von Vorteil. Mit Vergnügen beraten wir Sie zu diesem Anliegen. Hautirritationen und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen sogar im durchgehenden Umgang mit dem Rhododendron bis dato keinesfalls festgestellt werden.

Kosten

Preise

Das Team der Baumschule Nielsen findet auf jeden Fall auch für Sie den passenden Rhododendron für Ihren Balkon in Arnsberg. Das Repertoire der Baumschule Nielsen wird in Zukunft mehr als 300 verschiedene Arten des Rhododendron einschließen. Selbstverständlich spielen hier Größe und Lebensalter eine Rolle in der Preisstruktur. Das Preislevel des Rhododendron beginnt um den Dreh rum bei 10 EUR. Durch das Artenreichtum, kann dieser Wert auch noch deutlich ansteigen. Bei besonderen Typen der Pflanze kann der Preis auch an mehrere Tausend Euro möglich sein.

Zugeschnittene Beratung für den Abnehmer

Persönliche Beratung für den Abnehmer

Angepasste Beratung auf die naturgemäßen Situationen in Arnsberg beinhaltet unsere Betreuung. Auch lohnenswerte Pflegehinweise geben wir Ihnen aus Arnsberg gerne.
Lassen Sie sich von uns beraten, um lange Spaß an Ihrem Rhododendron zu haben. Von der Wahl des Standorts bis hin zur Beschaffenheit des Bodens beraten wir Sie ausführlich und umfangreich. Wählen Sie die richtige Pflanze für Ihre Gartenanlage. Sollte sie zu groß sein, kann der Garten schnell zu voll wirken. Folglich würde der Rhododendron eher im Hintergrund wirken.
Eine feine Mischung ist der beste Weg, um bei Ihnen in Arnsberg das prachtvolle Blütenbild langfristig bewundern zu können.

Dadurch können Sie die schönen Blüten des Rhododendrons länger auskosten. Mit Vergnügen beraten wir Sie über Email, Telefon oder auch vor Ort über unsere Produktpalette. Auch auf unserer Webseite finden Sie zu allen Gewächsn in unserem Warenangebot Pflegehinweise.
Falls wir nicht alle Fragen beantworten konnten, so bitten wir Sie, dass Sie uns einfach ansprechen und wir Ihnen bei Ihrem Rhododendron in Arnsberg assistieren können. Bei allen Fragen zum Thema Flora sind Sie aus Arnsberg bei unserem Team exakt richtig. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Das ganze Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Arnsberg. Wir hoffen, Sie aus Arnsberg künftig bei uns willkommen heißen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Nicht nur aus Arnsberg besuchen viele Kunden zu uns, auch aus Bocholt beehren uns eine Menge Käufer.