Rhododendron in Bottrop

Bepflanzen Sie Ihren Garten oder Balkon mit einer innovativen Pflanze.Immergrün, ein überwältigendes Blütenbild ebenso wie sehr winterfest sind bloß ein paar der Eigenschaften der Rhododendren. Um perfekt zu gedeihen benötigt der Rhododendron ein ausgeglichenes Verhältnis von Licht und Schatten, aber auch ein saurer Boden trägt dazu bei das Ihr Rhododendron herrlich aussieht. Die Vielzahl der Farben, sowie die beachtliche Artenanzahl sind weitere Besonderheiten des Rhododendrons. Dieses macht die Pflanze zu einem wirklichen Blickfang in Ihrem Garten in Bottrop. Durch der immensen Artenvielfalt , blüht der Rhododendron zu unterschiedlichen Zeiten des Jahres. Dadurch kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Eine geschickte Zusammensetzung der verschiedenen Arten des Rhododrons ermöglicht es, das die Pflanze von Frühling bis zum Herbst bei Ihnen in Bottrop ihren Garten oder Balkon verschönert. Bestellen Sie Ihren Rhododendron noch heute in unserem Onlineshop, oder schauen Sie direkt in unserem Geschäft vorbei. Sollten Sie sich für einen Rhododendron in Bottrop interessieren, würden wir uns erfreut sein, wenn Sie sich von uns, der Baumschule Nielsen beraten lassen.

Allgemeines

Allg. Informationen

Eine immergrüne Pflanze, die sich in der Regel gegen Mai in ein enormes Blütenmeer wandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Eine zusätzliche Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Der Hintergrund hinter diesem Begriff lässt sich daraus folgern, das der Rhododendron auch in Bottrop einen sauren Boden benötigt. Der optimale Boden für den Rhododendron ist feine und humose Erde.

Das Vorkommen des Rhododendrons

Herkunft

Zahlreiche verschiedenartige Gattungen des Rhododendrons sind heutzutage in Deutschland ansässig. Die Robustheit lässt den Rhododendron auch in Bergwäldern oder Steppen gedeihen. Folglich ist die Pflanze auch für unsere Käufer aus Bottrop geeignetModerne Varianten des Rhododendrons werden oftmals in Asien gefunden. Häufig in kleineren und entlegenen Bergregionen werden neue Arten dieser Pflanze gesichtet. Die Artenvielfalt des Rhododendrons ist deswegen auch heutzutage noch kontinuierlich steigend. Auch für Sie aus Bottrop gibt es folglich den richtigen Rhododendron.

Die Blüte

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Auch in Bottrop blüht der Rhododendron vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. in diesem Fall eine immense Rolle, um ein andauernd geschmackvolles Blütenbild des Rhododendrons zu besitzen. Von März bis zum Monat des Herbstbeginns kann der Rhododendron auch in Bottrop aufblühen. Dieses bedarf einer fachmännischen Beratung sowie etwas Geschick im Umgang mit der Pflanze.

Wichtige Hinweise zur Pflege

Die richtige Pflege in Bottrop

Erhebliche Elemente für einen stilvollen Rhododendron in Bottrop sind der richtige Standort sowie die besondere Beschaffenheit des Bodens. Sollten Sie sehr lehmigen und sandigen Erdboden haben, lockern Sie diesen mit Humus auf, um einen ästhetischen Rhododendron zu erlangen. Durch das untermischen von Muttererde, senkt sich der pH-Wert im Erdreich und die Pflanze kann sich großartig entwickeln. Auch die Düngung der Pflanze ist ein wichtiger Aspekt im Umgang mit Rhododendron. Auch in Bottrop sollten Sie diese wichtigen Hinweise einplanen. Organische und mineralische Dünger geben dem Rhododendron alle wichtigen Nährstoffe.
Die ausgeblühten Pflanzenblüten sollten ebenfalls in gleichen Abständen entfernt werden. Gerade bei jüngeren Gewächsen sollte darauf geachtet werden, da es anderenfalls zu Problemen im Wachstum der Pflanze geben kann. Sollte es versäumt werden, besteht die Gelegenheit einer Entwicklung von Saatständen. Diese stehlen der Pflanze viel Kraft sind aber nicht hinderlich. Bei jungen Pflanzen gilt es besonders auf einen Rückschnitt wert zu legen, damit sich die Pflanze ideal verästeln kann und dadurch ein schönes Wachstum erhält. Sollten Sie aus Bottrop diesbezüglich noch andere Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen natürlich mit unserem Fachwissen zu Verfügung. Insbesondere in Bottrop sind die Temperaturen für einen Rhododendron optimal. Wind und Trockenheit sind gerade im Winter die Tatsachen die dem Rhododendron zusetzen. Allgemein gültig kann gesagt werden, dass ein Rhododendron bis zu – 20 C wetterfest sein kann.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Bottrop sehr bedroht. Wird der Rhododendron immenser Hitze ausgesetzt, so ist dieses hinderlich für das Wachstum der Pflanze. In Süddeutschland sollte ein halbschattiger Fleck für die Pflanze erwählt werden. Im Unterschied dazu kann der Rhododendron in Norddeutschland direkt in die Sonne gesetzt werden.

Wir bieten Ihnen aus Bottrop eine persönliche und individuelle Unterstützung rund um den Rhododendron und seine Location an. Wie häufig der Rhododendron Wasser benötigt, entscheidet sich aufgrund der Wetterlage in Bottrop. Viel Wasser ist im Besonderen in einem dürren Winter enorm wichtig für den Rhododendron.

Schnitt der Pflanze

Der richtige Schnitt

Das Abtrennen der ausgeblühten Blüten ist wichtig, damit sich junge Pflanzentriebe der Pflanze entwickeln können. Besonders die stärker heranwachsenden hybriden Erscheinungsformen des Rhododendrons müssen zurückgeschnitten werden. Ebendieses ist auch in Bottrop von Bedeutsamkeit. Für jüngere Pflanzen ist das Zurückschneiden im Hinblick auf ein attraktives Blütenbild überaus wichtig. Die spitzen Triebknospen zu entfernen reicht oftmals schon aus. Dadurch wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Diese hat ihren Platz direkt am Blattansatz. Mit dieser Handhabung sind 2-3 neue Triebe nicht unüblich. Folglich können Sie mit ein bisschen Arbeitseinsatz viel erlangen.

Ist Ihre Pflanze in Bottrop im vorherigen Jahr eintriebig gewachsen, empfehlen wir Ihnen, sie direkt am letzten Blattkranz zu stutzen. Zwei Videos, welche die Materie der Pflege des Rhododendrons aufgreifen, haben wir speziell für Bottrop erstellt.

Umpflanzen - aber richtig

Den Rhododendron korrekt umpflanzen

Das Präparieren zum Umsetzen ist enorm wichtig. Das Loch, in welches die Pflanze eingepflanzt werden soll, ist am ehesten mit Torf, Muttererde oder Rhododendronerde vorzubereiten. Die Breite des Lochs sollte groß genug ausgesucht werden. Deutlich breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze auswählen. Das Wurzelwerk gedeiht eher waagerecht.

Als Kennzeichen für die Ausdehnung der Wurzeln kann die visuelle Fläche der Pflanze gesehen werden. Den Rhododendron an einen neuen Standort zu verlegen ist keine Schwierigkeit. Durch die kleine Wurzeltiefe kann er mit viel Erde abgestochen und umgesetzt werden. Bei Fragen und Problemen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir haben für unsere Abnehmern aus Bottrop immer ein offenes Ohr und beraten Sie gern.

Gesundheitsschädigend für Menschen

Nicht zum Verzehr geeignet

Das Gift der Pflanze kann bei Verzehr sehr schlecht für den Menschen sein. Der reine Kontakt mit der Pflanze beim Zurechtschneiden oder Umpflanzen ist dagegen harmlos. Zu dieser Fragestellung können wir Sie ausführlich beraten. Beim Zurechtschneiden sollten hoch sensible Menschen dennoch Handschuhe tragen. Bei unserer durchgehenden Arbeiten mit dem Rhododendron konnte in der Baumschule Nielsen kein Hautirritation oder eine Unverträglichkeit erkannt werden.

Kosten

Preise

Das außerordentliche Leistungsangebot und Produktportfolio der Baumschule Nielsen bietet auch für Kunden aus Bottrop den optimalen Rhododendron. Zukünftig soll unser Bestand auf circa 300 unterschiedliche Gattungen ansteigen. Größe und Alter spielen bei der Preisstruktur der Arten natürlich auch eine Rolle. Das Preislevel des Rhododendron beginnt grob bei 10 EUR. Durch das Artenreichtum, kann dieser Preis sogar noch deutlich ansteigen. Bei besonderen Gattungen der Pflanze kann der Preis auch an mehrere Tausend Euro gehen.

Beratung durch Experten

Beratung für den Kunden

Unsere Unterstützung erfolgt für alle Kunden separat und auch auf Bottrop optimiert. Pflegehinweise gehören ebenso zur Beratung wie die Unterstützung bei der Wahl des bestenen Standorts der Pflanze in Ihrem Garten in Bottrop.
Für ein stilvolles und prächtiges Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Begonnen bei der Qualität des Untergrundes bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen beraten wir Sie. Wählen Sie die optimale Pflanze für Ihre Gartenanlage. Sollte sie zu groß sein, kann der Garten geradewegs zu voll wirken. Als Folge fällt der Rhododendron minder in ihrem Garten auf. Die gesunde Mixtur der Gattungen ist in diesem Fall der goldene Weg, um in Bottrop das stilvolle Blütenbild nachhaltig auskosten zu können.

Von daher kann der ästhetische Anblick der Pflanze dank seines Artenreichtums lange genossen werden. Alle Hinweise und Kniffe ringsherum um unser Produktsortiment finden Sie auf unserer Website. Lassen Sie sich von uns beraten, gleich ob telefonisch, per Email oder persönlich in unserem Geschäft. Diese zusammengestellten Fragestellungen beantworten Ihnen aus Bottrop hoffentlich die ersten und wichtigsten Fragen. Sonst zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Das Team der Baumschule Nielsen ist für Sie als Käufer aus Bottrop ständig zugänglich und hilft Ihnen beiallen Fragestellungen rund um die Flora. Das gesamte Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Bottrop. Wir hoffen, Sie aus Bottrop künftig bei uns willkommen heißen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Wir freuen uns genauso auf Kunden aus Fürth.