Rhododendron für Brandenburg

Bepflanzen Sie Ihre Gartenanlage oder Balkon mit einer neuwertigen Pflanze.Der Rhododendron ist nicht nur Immergrün, sondern auch sehr winterfest. Um bestmöglich zu wachsen benötigt der Rhododendron ein harmonisches Verhältnis von Licht und Schatten, aber auch ein saurer Boden trägt dazu bei das Ihr Rhododendron wunderbar aussieht. Die ansehnliche Vielfältigkeit und die Farbintensivität sind zusätzliche Besonderheiten, die den Rhododendron zu einem ehrlichen Eyecatcher in Ihrem Heim in Brandenburg machen. Die große Artenvielfalt hat im Übrigen zur Folge, dass ein Rhododendron zu verschiedenen Jahreszeiten blüht. Die Hochblüte kann durchaus über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Durch eine gekonnte Zusammenstellung können auch bei Ihnen in Brandenburg vom Frühjahr bis zum Herbst die stilvollen Blüten des Rhododendrons bestaunt werden. In unserem Onlineshop, aber auch direkt in unserem Laden, können Sie eine Vielzahl der Arten des Rhododendrons ordern oder direkt mitnehmen.
Lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule gerne zum Rhododendron beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Generelle Informationen

Generelle Informationen

Eine immergrüne Pflanze, die sich meistens gegen Mai in ein üppiges Blütenmeer wandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Auch unter Moorbeetpflanze ist der Rhododendron zu finden. Dieses hat den Hintergrund, dass die Pflanze einen sauren Boden auch bei Ihnen in Brandenburg benötigt. Das Erdreich in dem der Rhododendron am besten gedeiht, sollte möglichst feine Erde sein.

Herkunft des Rhododendrons

Herkunft

Diverse Arten des Rhododendrons zählen heutzutage zu den einheimischen Pflanzen. Die gute Anpassungsfähigkeit lässt sie sowohl in steppenartigen Gebiet als auch in Bergwäldern aufwachsen. Auch für Kunden aus Brandenburg ist die Pflanze aus diesem Grund geeignet. Gerade im asiatischen Raum werden häufig wieder neuartige Arten vom Rhododendron gefunden. Besonders in abgelegenen Bergregionen werden oftmals neue Variationen der Pflanze gesichtet. Der Artenreichtum des Rhododendrons ist deswegen auch heutzutage noch stetig steigend. Auch für Sie aus Brandenburg gibt es somit den richtigen Rhododendron.

Der Moment der Blüte

Prachtvolles blühen des Rhododendron

Vom Frühling bis zum Herbst kann der Rhododendron auch bei Ihnen in Brandenburg bewundert werden. Um die Blumenblüte nach Möglichkeit langfristig auskosten zu können, eignet sich am besten eine Vermischung aus verschiedenartigen Arten und Sorten des Rhododendrons. Die Blütezeit kann mit etwas Geschick und einer Beratung durch einen Experten sogar von März bis September andauern.

Wichtige Hinweise zur Pflege

Die richtige Pflege in Brandenburg

Die Konsistenz des Untergrundes sowie der richtige Standort sind ebenfalls bedeutende Eigenschaften um den Rhododendron in Brandenburg prachtvoll wachsen zu lassen. Bei sehr sandigem und lehmigem Erdreich ist es von großer Bedeutung, den Untergrund mit Muttererde aufzulockern. Dadurch senkt sich der pH-Wert und die Pflanze kann bestmöglich heranwachsen und gedeihen. Auch die Düngung der Pflanze ist ein wichtiger Gesichtspunkt im Umgang mit Rhododendron. Diese wichtigen Hinweise sollten auch Sie in Brandenburg im Gedächtnis behalten. Organische und mineralische Dünger liefern dem Rhododendron alle bedeutenden Nährstoffe. Das Herausschneiden der verblühten Blumenblüten ist auch wichtig. Geschieht selbiges nicht, bekommen gerade jüngere Pflanzen Probleme. Durch dieses mögliche Versäumnis entstehen sogenannte Saatstände, welche zwar nicht hinderlich sind, aber der Pflanze enorm viel Kraft rauben. Zur bestmöglichen Verzweigung der Pflanze ist es gerade bei jüngeren Gewächsen von Bedeutung, auf den Rückschnitt zu berücksichtigen. Sollten hierzu noch Fragen bestehen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen unseren Käufern aus Brandenburg jederzeit weiter. Für diese Pflanze sind die klimatischen Bedingungenen in Brandenburg sehr gut geeignet. Der Winter beansprucht den Rhododendron schon stark, gleichwohl ist die Kälte dabei nicht die schlimmste Problematik. Trockenheit und Wind sind für diesen Pflanzentyp größere Gefahren. Winterfest ist der Rhododendron bis zu einer Temperatur von -20Grad Celsius.

Der trockene Frost trocknet dagegen die Pflanze aus und ist demzufolge eine Gefahr für Ihren Rhododendron in Brandenburg. Zu hohe Temperaturen sind für den Rhododendron darüber hinaus gefährlich. Dieses wirkt sich negativ auf das Wachstum aus. Ein Bereich im Schatten ist für die Pflanze sehr gut geeignet. In Norddeutschland hingegen kann der Rhododendron allerdings in die volle Sonne gepflanzt werden.

Um den richtigen Standort, sowie die richtige Gattung für IhrenGarten oder Balkon in Brandenburg zu finden, beraten wir Sie mit Freude ganz persönlich und individuell. Wie häufig Sie den Rhododendron begießen sollten, hängt von den Einflüssen der Umwelt in Brandenburg ab. Eine optimale Versorgung mit Wasser ist gerade im Winter für den Rhododendron enorm relevant.

Schnitt der Pflanze

Auf den Schnitt kommt es an

Das Abmachen der ausgeblühten Pflanzenblüten ist wichtig, damit sich frische Triebe der Pflanze entfalten können. Gerade die kräftig sprießenden Rhododendronarten sollten zurückgeschnitten werden. Auch in Brandenburg sollte darauf geachtet werden. Das Zurückschneiden hilft gerade bei jüngeren Pflanzen, ein prachtvolles Blütenbild zu realisieren. Genügend ist es oft, die Triebknospen zu entfernen. Somit wird die sogenannte Seitenknospe aktiviert. Jene hat ihren Platz direkt am Blattansatz. Mit dieser Handhabung sind 2-3 neue Triebe nicht unüblich. Demzufolge können Sie mit ein wenig Arbeitseinsatz viel erlangen.

Sollte das Wachstum der Pflanze bei Ihnen in Brandenburg im letzten Jahr eintriebig erfolgt sein, empfiehlt es sich genau hier die Kürzung zu vollziehen und über dem letzten Blattkranz die Pflanze zurück zu schneiden. Modell und Realität sind sicher immer verschieden. Folglich haben wir für Sie aus Brandenburg 2 Videos zur optimalen Pflege des Rhododendrons erstellt.

Den Rhododendron korrekt umpflanzen

Das Einsetzen der Pflanze

Von großer Bedeutsamkeit ist die Planung beim Ein- oder Umsetzten der Pflanze. Torf, Muttererde oder Rhododendronerde wirken hervorragend, um den Untergrund der Pflanze optimal auf den Rhododendron vorzubereiten. Für einen ästhetischen Rhododendron sollten Sie unter anderem ausreichend Platz in der Breite und Tiefe einplanen. Spürbar breiter als tief sollten Sie das Loch für die Pflanze auswählen. Das Wurzelwerk wächst eher horizontal.

Die Hälfte der Pflanze, die über der Erde zu erblicken ist, zählt als Anzeichen für die Breite der Wurzeln. Wegen seiner geringen Wurzeltiefe kann der Rhododendron mühelos mit hinreichend Erdboden abgestochen werden, um ihn an einen neuen Standort zu bewegen. Gerne beraten wir Sie zu allen Fragestellungen rund um die Versetzung des Rhododendrons bei Ihnen in Brandenburg. Sprechen Sie uns an!

Vorsicht beim täglichen Umgang

Nicht zum Verzehr geeignet

Enorm gefährlich kann es für den Menschen werden, wenn Sie verzehrt wird. Der übliche Kontakt beim Beschneiden oder Versetzten ist für den Menschen nicht schädlich. Zu diesem Punkt beraten wir Sie aus Brandenburg natürlich gerne. Das Zurechtschneiden sollte bei hoch sensiblen Menschen mit Handschuhen geschehen. Ausschläge und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen selbst im täglichen Handling mit dem Rhododendron bis dato nicht festgestellt werden.

Preise

Kosten

Den richtigen Rhododendron finden wir für Sie aus Brandenburg bestimmt in unserem großen Angebot. Die große Sortenvielfalt ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Das Repertoire der Baumschule Nielsen wird in Zukunft mehr als 300 verschiedene Sorten des Rhododendron umfassen. Naturgemäß spielen hier Größe und Lebensalter eine Rolle in der Preisstruktur. Das Preisniveau des Rhododendron beginnt um den Dreh rum bei 10 EUR. Durch das Artenreichtum, kann dieser Wert sogar noch arg ansteigen. Die Pflanze kann im Zuge ihrer Artendiversität bei speziellen Sorten bis zu mehreren Tausend EUR kosten.

Beratung durch Experten

Der Käufer im Fokus

Die optimale Pflege, wie auch die Auswahl des richtigen Standorts bei Ihnen in Brandenburg gehört zu unseren Beratungskompetenzen. Wir unterstützen Sie mit all unseren Mitteln.
Damit auch in Ihrem Garten der Rhododendron herrlich wächst und gedeiht, sollten Sie sich vor dem Kauf von uns beraten lassen. Die Auswahl des optimalen Standortes, die Struktur der Erde sind hier bedeutende Informationen um nachhaltig Freude am Rhododendron zu haben. Auch die richtige Pflanzenart sollte in Betracht gezogen werden. Eine zu große Pflanze lässt die Gartenanlage geradewegs vollgestellt erscheinen. Und der ästhetische Anblick des Rhododendrons rückt demzufolge in den Background. Die gesunde Mixtur der Arten ist dabei der goldene Weg, um in Brandenburg das schöne Blütenbild langfristig auskosten zu können.

Deswegen kann der hübsche Anblick der Pflanze dank seines Artenreichtums lange genossen werden. Alle Ratschläge und Kniffe rund um unsere Angebote finden Sie auf unserer Onlinepräsenz. Lassen Sie sich von uns beraten, gleich ob telefonisch, per Email oder persönlich in unserem Geschäft.
Falls wir nicht alle Fragen beantworten konnten, so bitten wir Sie, dass Sie uns direkt ansprechen und wir Ihnen bei Ihrem Rhododendron in Brandenburg assistieren können. Bei allen Anfragen zum Thema Flora sind Sie aus Brandenburg bei unserem Team genau richtig. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Das gesamte Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Brandenburg. Unsereiner hofft, Sie aus Brandenburg demnächst bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Wir freuen uns genauso auf Kunden aus Bremen.