Rhododendron für Burgenland

Eine frische Pflanze kann auch ihren Garten oder ihren Balkon in Burgenland verschönern. Immergrün, ein wunderschönes Blütenbild wie auch sehr winterfest sind nur ein paar der Besonderheiten der Rhododendren. Ein saurer Boden und ein ausgewogene e Beziehung zwischen Sonne und Schatten helfen dem Rhododendron ebenfalls bei Ihnen in Burgenland zu gedeihen. Die ansehnliche Vielzahl und die Farbintensivität sind zusätzliche Eigenschaften, die den Rhododendron zu einem echten Eyecatcher in Ihrem Heim in Burgenland machen. Die große Artenvielfalt hat im Übrigen zur Folge, dass ein Rhododendron zu verschiedenen Jahreszeiten blüht. Die Hochblüte kann durchaus über den Monat Mai hinausgehen.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Eine geschickte Zusammenstellung der unterschiedlichen Arten des Rhododrons ermöglicht es, das die Pflanze von Frühling bis zum Herbst bei Ihnen in Burgenland ihre Gartenanlage oder Balkon verschönert. In unserem Geschäft, aber auch sofort in unserem Onlineshop können Sie die verschiedenen Arten des Rhododendrons direkt mitnehmen oder in Auftrag geben. Sie interessieren sich für einen Rhododendron in Burgenland? Dann lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule Nielsen beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Generelle Informationen

Allg. Informationen

Eine immergrüne Pflanze, die sich in der Regel gegen Mai in ein beachtliches Blütenmeer wandelt, wird unter dem Begriff Rhododendron verstanden. Der Rhododendron wird ebenso als Moorbeetpflanze bezeichnet. Aufgrund dessen benötigt die Pflanze ebenso bei Ihnen in Burgenland einen sauren Untergrund. Feiner und humoser Boden ist der optimale Boden für den Rhododendron.

Herkunft

Das Auftreten der Pflanze

Diverse Arten des Rhododendrons zählen gegenwärtig zu den einheimischen Pflanzen. Auch in steppenartigen Gegenden, wie in Bergwäldern wachsen die Pflanzen. Demzufolge ist die Pflanze auch für unsere Kunden aus Burgenland geeignetIm asiatischen Raum werden oft neue Arten des Rhododendrons gefunden. Meistens in kleineren und entlegenen Bergregionen werden neuartige Gattungen dieser Pflanze gesichtet. Darum steigt der Artenreichtum der Pflanze weiterhin stetig. Auch für Sie aus Burgenland gibt es von daher den richtigen Rhododendron.

Der Moment der Blüte

Blütezeiten des Rhododendron

Auch in Burgenland blüht der Rhododendron vom Frühjahr bis in den Herbst hinein.
Ein nachhaltiges und bezauberndes Blütenbild erreicht man durch eine Mischung der verschiedenen Arteen des Rhododendrons. Von März bis zum Monat des Herbstbeginns kann der Rhododendron auch in Burgenland erblühen. Dieses bedarf einer fachmännischen Beratung sowie etwas Geschick im Umgang mit der Pflanze.

Wichtige Hinweise zur Pflege

Den Rhododendron in Burgenland richtig pflegen

Erhebliche Elemente für einen schönen Rhododendron in Burgenland sind der richtige Standort sowie die besondere Qualität des Bodens. Lehmiger Untergrund sollte mit Erde aufgelockert werden, um eine stilvolle Pflanze zu erhalten. Durch das untermischen von Mutterboden, sinkt der pH-Wert im Erdreich und die Pflanze kann sich wundervoll entfalten. Auch die Düngung der Pflanze ist ein relevanter Gesichtspunkt im Umgang mit Rhododendron. Auch für Abnehmern aus Burgenland sind diese Hinweise von großer Relevanz. Organische und mineralische Dünger geben dem Rhododendron alle wesentlichen Nährstoffe. Das Entfernen der verblühten Blüten ist auch wichtig. Geschieht dieses nicht, bekommen gerade jüngere Pflanzen Schwierigkeiten. Sollte es versäumt werden, besteht die Gelegenheit einer Entwicklung von Saatständen. Diese rauben der Pflanze viel Energie sind aber nicht hinderlich. Speziell bei jüngeren Gewächsen sollte regelmäßig auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieseMaßnahme kann die Pflanze sich gut verzweigen. Mit unserem Wissen stehen wir allen unseren Kunden aus Burgenland gerne zur Verfügung. Für diese Pflanze sind die klimatischen Bedingungenen in Burgenland gut geeignet. Denn gerade im Winter ist es nicht die Kälte, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können.
Ein Rhododendron ist bis zu minus 20 Grad Celsius wetterfest.

Für den Rhododendron in Burgenland ist der trockene Frost damit die größte Risiko. Enorme Hitze schlägt sich auf das Wachstum des Rhododendrons nieder. Ein halbschattiger Platz ist für den Rhododendron am besten geeignet. Im Kontrast dazu kann der Rhododendron in Norddeutschland direkt in die Sonne gestellt werden.

Wir bieten Ihnen aus Burgenland eine persönliche und individuelle Unterstützung rund um den Rhododendron und seine Stelle an. Wie oft Sie in Burgenland den Rhododendron bewässern sollen, hängt von den äußeren Einflüssen ab. Der Rhododendron sollte besonders in einem dürren Winter mit genügend Wasser versorgt werden.

Auf den Schnitt kommt es an

Der optimale Schnitt

Das Entfernen sowie Ausbrechen der alten Pflanzenblüten, können sich neue Triebe der Pflanze entwickeln. Im Besonderen die stärker wachsenden hybriden Gattungen des Rhododendrons müssen zurückgeschnitten werden. Dieses ist auch in Burgenland von Wichtigkeit. Jüngere Pflanzen können durch das Zurückschneiden ein schönes und dichtes Blütenbild in Ihrem Garten erzeugen. Die spitzen Triebknospen zu beseitigen reicht häufig schon aus. Durch selbiges Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt zu wachsen. Selbige befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Blattansatz. Mit dieser Methode sind 2-3 neue Pflanzentriebe nicht unüblich. Folglich können Sie mit wenig Einsatz viel erwirken.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in Burgenland berücksichtigen. Anwendung und Theorie sind vielmals voneinander abweichend. Deshalb haben wir speziell für Burgenland 2 Videos rund um die Pflege des Rhododendrons erstellt.

Umpflanzen - aber richtig

Ein- und Umpflanzen

Das Vorbereiten zum Einpflanzen ist enorm wichtig. Rhododendronerde, Mutterboden und Torf eignen sich am besten, um den neuen Bereich der Pflanze vorzubereiten. Für einen schönen Rhododendron sollten Sie außerdem ausreichend Platz in der Breite und Tiefe im Gedächtnis behalten. Die Breite ist dabei allerdings noch relevanter als die Tiefe, denn die Wurzeln der Pflanze entfalten vielmehr in diese Richtung.

Das Wurzelwerk der Pflanze dehnt sich etwa soweit aus, wie die Pflanze an der Oberfläche breit ist. Das Umpflanzen des Rhododendrons ist ohne große Aufwendung ausführbar. Wegen der geringen Tiefe der Wurzeln kann sie mit gebührend Erdboden abgestochen werden. Alles zum Thema Ein- und Umpflanzen des Rhododendrons können Sie aus Burgenland bei unseren Experten erfahren.

Gefährlich für den Menschen

Nicht zum Verzehr geeignet

Sie können den Rhododendron problemlos betasten und beschneiden. Gleichwohl ist die Pflanze nicht zum Verzehr geeignet. Der Giftstoff kann für den Menschen gefahrvoll sein. Zu diesem Thema beraten wir Sie aus Burgenland natürlich mit Vergnügen. Das Abschneiden sollte bei hoch sensiblen Menschen mit Handschuhen geschehen. Allerdings konnten auch durch unseren kontinuierlichen Kontakt mit der Pflanze in der Baumschule Nielsen keinerlei Ausschläge oder Unverträglichkeiten beobachtet werden.

Kosten

Preise

Den optimalen Rhododendron finden wir für Sie aus Burgenland mit Sicherheit in unserem großen Angebot. Die große Artenauswahl ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Demnächst soll unser Bestand auf circa 300 verschiedene Sorten anwachsen. Größe und Lebensalter spielen bei der Preisstruktur der Arten natürlich auch eine Rolle. Das preisliche Niveau der Pflanzen beginnt bei der Baumschule Nielsen um den Dreh rum bei 10 EUR. Unter anderem kann auch ein merklich höherer Preis für einen speziellen Rhododendron nicht ausgeschlossen sein. Alle UIsere Abnehmer aus Burgenland sind stets mit unserem Preisniveau sehr happy gewesen. Bestimmte Typen der Pflanze können Preise von mehreren Tausend Euro kosten.

Beratung durch Experten

Unterstützung für den Abnehmer

Zugeschnittene Beratung auf die naturgemäßen Situationen in Burgenland beinhaltet unsere Betreuung. Auch erstrebenswerte Pflegehinweise geben wir Ihnen aus Burgenland gern.
Für ein schönes und prächtiges Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Begonnen bei der Struktur des Untergrundes bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen beraten wir Sie. Dank einer zu groß geratenen Pflanze, kann der Garten schnell überladen erscheinen. So gesehen sollten Sie die richtige Pflanzenauswahl treffen. Dadurch fällt der Rhododendron weniger bedeutend in ihrem Garten auf. Damit Sie in Burgenland das ästhetische Blütenbild auch nachhaltig länger genießen können, sollten Sie die Typen des Rhododendrons mischen.

Deswegen kann der stilvolle Anblick der Pflanze dank seiner Artenvielfalt lange genossen werden. Alle Tipps zur Pflege der Pflanzen aus unserem Warenangebot finden Sie auf unserer Internetseite oder bei einer Beratung via Telefon, Email oder traditionell ganz persönlich in unserem Geschäft.
Für den Fall, dass wir nicht alle Fragen beantworten konnten, so bitten wir Sie, dass Sie uns direkt ansprechen und wir Ihnen bei Ihrem Rhododendron in Burgenland assistieren können.
Unser Team hilft Ihnen aus Burgenland gerne und vor allem immer weiter. Mit Ihren Fragestellungen rund um die Flora sind Sie bei uns 1-a aufgehoben. Das komplette Team der Baumschule Nielsen freut sich auf Sie aus Burgenland. Unsereins hofft, Sie aus Burgenland in Zukunft bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Baumschule Nielsen. Des Weiteren sind wir selbstverständlich auch für unsere Kunden aus Kärnten jederzeit ansprechbar.