Rhododendron – Dinslaken

Genießen Sie die Vielfalt des Rhododendrons!Winterfest und Immergrün sind nur ein kleine Anzahl der Eigenschaften der Rhododendren. Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen hell und dunkel hilft dem Rhododendron bei Ihnen in Dinslaken zu wachsen. Ebenfalls ein saurer Untergrund ist hier von Vorteil. Die Vielfalt der Farben, sowie die beträchtliche Artenanzahl sind zusätzliche Besonderheiten des Rhododendrons. Dieses macht die Pflanze zu einem wirklichen Highlight in Ihrem Garten in Dinslaken. Die Blüte des Rhododendron ist angesichts der vielen verschiedenartigen Gattungn über das gesamte Jahr verteilt. Dadurch kann es passieren, das der Rhododendron über den Monat Mai hinaus blüht.

Rhododendron bei Baumschule Nielsen

Eine geschickte Kombination der verschiedenen Arten des Rhododrons ermöglicht es, das die Pflanze von Frühjahr bis zum Herbst bei Ihnen in Dinslaken ihren Garten oder Balkon verschönert. Ordern Sie Ihren Rhododendron noch heute in unserem Onlineshop, oder schauen Sie direkt in unserem Geschäft vorbei.
Lassen Sie sich von unserem Team der Baumschule gerne zum Rhododendron beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Wissenswertes

Allg. Informationen

Das beachtliche und bunte Blütenmeer des Rhododendrons kommt im Regelfall gegen Mai zum vorscheinen. Eine zusätzliche Bezeichnung für den Rhododendron ist der Begriff Moorbeetpflanze. Dieses hat den Background, dass die Pflanze einen sauren Untergrund auch bei Ihnen in Dinslaken benötigt. Feiner und humoser Boden ist der beste Boden für den Rhododendron.

Herkunft der Pflanze

Herkunft des Rhododendrons

Der Rhododendron hirsutum und der Rhododendron ferrugineum sind in Deutschland einheimisch. Ihre große Flexibilität lässt sie sowohl in steppenartigen Gebiet als auch in Bergwäldern aufwachsen. Auch in Dinslaken ist es somit erdenklich den Rhododendron zu pflanzen. UnNeue Variationen der Pflanze werden oftmals in den asiatischen Ländern entdeckt. In kleineren und abgeschiedenen Bergregionen werden vielmals Mutationen der Pflanze entdeckt. Deswegen steigt die Artenvielfalt der Pflanze fortwährend stetig. Die Sortenvielfalt ist also der Schlüssel für eine geschmackvolle Pflanze in Dinslaken.

Die Blüte

Blütezeiten des Rhododendron

Sie können die Blüte des Rhododendrons auch bei Ihnen in Dinslaken vom Frühjahr bis in den Herbst hinein bewundern. Eine spezielle Rolle für ein dauerhaft schönes Blütenbild spielt das Gemisch der verschiedenen Arten. Die Blütezeit kann mit etwas Geschick und einer Beratung durch einen Profi sogar von März bis zum Monat des Herbstbeginns andauern.

Gezielte Pflege für den Rhododendron in Dinslaken

Pflegehinweise für den Rhododendron in Dinslaken

Die Konsistenz des Untergrundes sowie der richtige Standort sind ebenso bedeutende Eigenschaften um den Rhododendron in Dinslaken wunderbar wachsen zu lassen. Von hoher Wichtigkeit ist es, den Boden mit Erde aufzulockern, wenn es sich um ziemlich sandigen Boden handelt. Durch diese Schritte kann der pH-Wert sich absenken und ein ideales Wachstum der Pflanze ist gewährleistet. Das Düngen der Pflanze sollte des Weiteren auch nicht vernachlässigt werden. Auch für Abnehmern aus Dinslaken sind diese Anhaltspunkte von wichtiger Bedeutung. Durch eine geschickte Kombination von mineralischen und organischen Düngern erhält ein Rhododendron alle relevanten Nährstoffe für ein gesundes Wachstum. Auch sollte auf das Abschneiden der ausgeblühten Pflanzenblüten geachtet werden. Gerade jüngere Pflanzen haben hier große Probleme, wenn dieses nicht geschieht. Sollte dieses versäumt werden, so können sich Saatstände bilden. Diese sind nicht direkt nachteilig für die Pflanze, entziehen ihr doch viel Energie. Gerade bei jüngeren Gewächsen sollte wiederholend auf den Rückschnitt geachtet werden. Durch dieseMaßnahme kann die Pflanze sich gut verästeln. Sollten diesbezüglich noch Fragen bestehen, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir helfen unseren Abnehmern aus Dinslaken jederzeit weiter. Die Temperaturen, besonders auch in Dinslaken, sind für Rhododendron sehr gut. Denn gerade in der Winterzeit ist es nicht die Kälte, sondern eher der Wind und die Trockenheit die dem Rhododendron zusetzten können. Allgemein gültig kann gesagt werden, dass ein Rhododendron bis zu – 20 Grad winterfest sein kann.

Der Rhododendron ist durch trockenen Frost in Dinslaken gerade gefährdet. Zu hohe Temperaturen sind für den Rhododendron ebenso gefährlich. Dieses wirkt sich nachteilig auf das Wachstum aus. Ein halbschattiger Platz ist für den Rhododendron am besten geeignet. Direkt in die Sonne kann der Rhododendron in Norddeutschland gesetzt werden.

Für die optimale Gattung sowie den optimalen Standort bei Ihnen in Dinslaken offerieren wir Ihnen eine individuelle Beratung. Die Umwelteinflüsse in Dinslaken bestimmen darüber wie häufig Sie den Rhododendron gießen sollten. Eine gute Versorgung mit Wasser ist speziell im Winter für den Rhododendron sehr relevant.

Schnitt der Pflanze

Schnitt der Pflanze

Frische Triebe können sich durch das Ausbrechen, als auch durch das Entfernen der ehemaligen Blüten entwickeln. Die hybriden Erscheinungsformen des Rhododendrons müssen aufgrund Ihres gradlinigen und kräftigen Wachstums zurückgeschnitten werden. Ein Augenmerk sollten Sie aus Dinslaken also auch darauf legen. Speziell jüngere Pflanzen profitieren von dem Zurückschneiden der Pflanze. Vielmals ist es ausreichend, wenn die spitzen Triebknospen herausgebrochen werden. Durch selbiges Mittel, wird die sogenannte Seitenknospe angeregt sich zu entfalten. Selbige befindet sich in direkter Nähe zum Blattansatz. 2-3 Triebe sind mit dieser Methode sehr wohl vorstellbar und somit kann man durch geringen Einsatz einen großen Ertrag erzielen.

Es empfiehlt sich, die Kürzung bei eintriebigen Pflanzen am Blattkranz der Pflanze zu vollziehen. Dieses sollten auch Sie in Dinslaken im Gedächtnis behalten. Die optimale Pflege ist also relevant. Folglich haben wir zwei Videos für Sie in Dinslaken erstellt, damit Theorie und Realität einfacher zu verstehen sind.

Das Einsetzen der Pflanze

Ein- und Umpflanzen

Das Vorbereiten zum Umpflanzen ist enorm wichtig. Torf, Muttererde oder Rhododendronerde eignen sich hervorragend, um den Untergrund der Pflanze bestmöglich auf den Rhododendron vorzubereiten. Auch eine gebührende Breite des Standorts ist wichtig für den Erfolg mit dem Rhododendron. Der Standort sollte wirklich sehr breit ausgewählt werden , da sich die Wurzeln mehr in diese Dimension entwickeln.

Die Breite der Wurzeln erstreckt sich ungefähr so weit, wie die Pflanze oberhalb der Erde sich ausgedehnt hat. Infolge seiner geringen Wurzeltiefe kann der Rhododendron einfach mit genügend Erde abgestochen werden, um ihn an einen neuen Standort zu versetzen. Wir stehen unseren Kunden aus Dinslaken durchgehend Rede und Antwort und beraten Sie gerne rund um das Thema Ein- und Umpflanzen eines Rhododendrons.

Vorsicht beim täglichen Umgang

Nicht zum Verzehr geeignet

Sie können den Rhododendron mühelos betasten und zurechtschneiden. Gleichwohl ist die Pflanze nicht zum Verzehr geeignet. Der Giftstoff kann für den Menschen gefahrvoll sein. Zu diesem Thema können wir Sie in allen Einzelheiten beraten. Beim Zurechtschneiden sollten hoch sensible Menschen sehr wohl Handschuhe tragen. Hautirritationen und Unverträglichkeiten konnten in der Baumschule Nielsen selbst im laufenden Umgang mit dem Rhododendron bislang mitnichten festgestellt werden.

Kosten

Kosten

Den richtigen Rhododendron finden wir für Sie aus Dinslaken mit Sicherheit in unserem großen Angebot. Die große Sortenvielfalt ist ein Leistungsmerkmal der Baumschule Nielsen. Die Preisstruktur wird nicht nur von der Sorte der Pflanze bestimmt. Auch Größe und Alter spielen hier eine bedeutend Rolle. Mittelfristig soll der Grundstock der Baumschule Nielsen auf 300 unterschiedliche Gattungen ansteigen. Das Preisniveau des Rhododendron beginnt ca. bei 10 EUR. Durch die Artenvielfalt, kann dieser Preis auch noch deutlich ansteigen. Mehrere Tausend EUR können spezifische Arten der Pflanze sehr wohl erreichen.

Beratung für den Käufer

Zugeschnittene Unterstützung für den Käufer

Zugeschnittene Beratung auf die naturgemäßen Situationen in Dinslaken beinhaltet unser Support. Auch erstrebenswerte Pflegehinweise geben wir Ihnen aus Dinslaken mit Freude.
Für ein ästhetisches und prachtvolles Wachstum des Rhododendrons sollten Sie sich von uns unterstützen und beraten lassen. Angefangen bei der Konsistenz des Bodens bis hin zu wichtigen Pflegehinweisen unterstützen wir Sie. Auch die richtige Pflanzenart sollte in Betracht gezogen werden. Eine zu große Pflanze lässt die Gartenanlage geradezu vollgepackt erscheinen. Und der stilvolle Anblick des Rhododendrons rückt demzufolge in den Background. Sie können das geschmackvolle Blütenbild am längsten auskosten, wenn Sie eine schöne Vermischung der Sorten für Ihren Garten in Dinslaken aussuchen.

Deswegen kann der ästhetische Anblick der Pflanze dank seines Artenreichtums lange genossen werden. Gerne beraten wir Sie über Email, Telefon oder auch vor Ort über unsere Angebote. Auch auf unserer Internetpräsenz finden Sie zu allen Pflanzentypn in unserem Warenangebot Pflegehinweise. Wir hoffen, dass wir Ihnen ausDinslaken die wesentlichsten Fragen beantworten konnten. Falls nicht, sprechen Sie uns bitte an.
Unser Team hilft Ihnen aus Dinslaken gerne und vor allem immer weiter. Mit Ihren Fragen rund um die Pflanzenwelt sind Sie bei uns ausgezeichnet aufgehoben. Sie aus Dinslaken zukünftig bei uns begrüßen zu dürfen würde uns sehr freuen. Bis demnächst, ihre Baumschule Nielsen. Wir freuen uns genauso auf Kunden aus Aschaffenburg.